zur Übersicht
>

Landjugend ans Netz - L@N

Beim Projekt L@N - Landjugend ans Netz - des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) handelt es sich um eine Internet-Plattform, über die auf einfache Weise eine individuelle Homepage von Jugendlichen selbst eingerichtet werden kann.

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Bei L@N handelt es sich um eine Internet-Plattform, über die auf einfache Weise eine individuelle Homepage von Jugendlichen selbst eingerichtet werden kann. Dafür sind keine speziellen HTML-Programmierkenntnisse mehr notwendig, die bisher oftmals der Hinderungsgrund für die Erstellung oder Aktualisierung einer Homepage waren. Mit dem neuen "Homepage-Generator" ist es jeder Landjugendgruppe möglich, einen eigenen Internetauftritt mit wenig Know-How zu realisieren. Die Erstellung der Seite erfolgt bei L@N komplett online über einen grafischen Editor, der intuitiv zu bedienen ist.

 

Ansprechpartnerin: Carina Gräschke

Der BDL möchte mit dem Projekt die bundesweite Vernetzung junger Menschen in den ländlichen Räumen unterstützen und voranbringen.

Schlagworte:
Ländlicher Raum, Jugend, Jugendarbeit, Internet, Vernetzung, Medienpädagogik

Projektträger: Bund der Deutschen Landjugend

Adresse:
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Telefon: 030 31904-258
Telefax: 030 31904-206
E-Mail: info@DontReadMelandjugend.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.landjugend.de

Info-Pool