zur Übersicht
>

Kunterbunt-TV Dormagen

Das Team von Kunterbunt-TV Dormagen bei der Arbeit

Seit Anfang des Jahres 2018 produzieren neun Kinder der Evangelischen Tageseinrichtung für Kinder „Villa Kunterbunt“ kleine Reportagen, die sie auf der Internetplattform YouTube veröffentlichen. Den Mädchen und Jungs im Alter von sieben bis zwölf Jahren geht es um Geschichten, die Kinder ihres Alters interessieren.

Strukturebene: Lokal, Nordrhein-Westfalen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Ein Mal in der Woche treffen sich die Kinder zusammen mit zwei Mitarbeitern, um neue Beiträge zu planen, sich mit der Technik vertraut zu machen, das Agieren vor der Kamera zu erlernen und die geplanten Szenen zu drehen. Etwa ein mal im Monat wird außerdem ein Ausflug organisiert, um an entsprechenden Orten zu filmen. Das Team von Kunterbunt-TV besteht aus Besuchern der Kindertageseinrichtung, etwa die Hälfte wird in einer Jugendhilfegruppe betreut und hat entsprechend erhöhte Bedarfe bezüglich der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung.

Ziel des Projektes ist es, die Kinder in ihrem Sozialverhalten und ihrer Teamfähigkeit zu fördern, ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Auch erlernen die Kinder, mit moderner digitaler Mediengestaltung umzugehen. So nehmen sie alle Aufgaben vor und hinter der Kamera mit Anleitung wahr. Darunter fällt das Planen eines Projektes, das Erstellen eines Drehbuches, die Handhabung der Kamera, der Beleuchtung, der Tonaufzeichnung, die digitale Nachbearbeitung und besonders die Tätigkeit als Reporterin und Reporter. Dabei erlernen die Kinder Sprachkompetenz und selbstsicheres Auftreten. Sie führen mit ihren Gästen Gespräche, müssen dabei zuhören und spontan Fragen formulieren. Alle Kinder werden ihren Fähigkeiten entsprechend eingesetzt, manche öfter vor und manche öfter hinter der Kamera. Allerdings werden alle Kinder mit allen anfallenden Aufgaben vertraut gemacht. Inhaltlich setzen sich die Kinder mit den sie interessierenden Themen auseinander.

Schlagworte:
Internet, Kindertagesstätte, Medienerziehung, Medienbildung, Kinder- und Jugendarbeit, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Video, Projektarbeit, Nordrhein-Westfalen, Kindertagesbetreuung

Projektträger: Evangelisches Sozialwerk Dormagen

Adresse:
Ostpreußenallee 1
41539 Dormagen
Telefon: 02133/6884
E-Mail: evkitahackhauser@DontReadMet-online.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.fzac.de/

Kooperationspartner:

Evangelisches Jugendzentrum Hackenbroich

Deutsche Telekom-Stiftung

Info-Pool