zur Übersicht
>

Kitas bewegen - für die gute gesunde Kita

Das Projekt "Kitas bewegen – für eine gute gesunde Kita" zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Bildungs- und Gesundheitschancen von Kindern.

Strukturebene: Berlin

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Das Projekt "Kitas bewegen" unterstützt Kindertageseinrichtungen in ihrem Entwicklungsprozess zu einer guten gesunden Lebens-, Lern- und Arbeitswelt, die Kindern eine gelingende Entwicklung und gesundes Aufwachsen ermöglicht, in der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern arbeiten und sich wohlfühlen.

Das Projekt "Kitas bewegen" verfolgt mit dem Konzept der guten gesunden Kita einen ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz. Es verknüpft Bildung, Gesundheit und Bewegung im Kita-Alltag und stößt dabei in Kindertageseinrichtungen einen Organisationsentwicklungsprozess an: Von der individuellen Situationsanalyse aus Sicht der Erzieherinnen und Eltern, über das Festlegen von Zielen bis zur Umsetzung und Überprüfung vom Maßnahmen. Das Verfahren bringt Struktur und hilft heraus zu finden, was jede Kindertageseinrichtung zur Förderung von Bildung und Gesundheit wirklich braucht. Hierbei werden die jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten der einzelnen Kindertageseinrichtung berücksichtigt. Jedes Kita-Team bestimmt in diesem Prozess für sich die Schwerpunkte, das Tempo und die konkreten Handlungsschritte. „Kitas bewegen“ stärkt so die gesunde Entwicklung von Kindern, die Zusammenarbeit der Kita-Teams und fördert den Prozess gemeinsamer Qualitätsentwicklung.

Das Projekt "Kitas bewegen" wurde als Kooperationsprojekt entwickelt und zwischen 2006 bis 2009 in den Modellregionen in Münster und Berlin-Mitte erfolgreich erprobt. In der ersten Projektphase nahmen 29 Kitas und 10 Grundschulen teil. In der Transferphase zwischen 2009 bis Ende 2011 nahmen weitere 38 Einrichtungen in Berlin-Mitte teil. Um die Projektaktivitäten als Programm auch nach Projektende zu sichern gründete sich in 2012 das Berliner Landesprogramm Kitas bewegen. Die Träger des Landesprogramms setzen die Projektaktivitäten eigenständig fort, so dass bereits in 2012 weitere 58 Kindertagesstätten aus 4 Bezirken auf ihrem Weg zur guten gesunden Kita unterstützt werden.

Das Projekt "Kitas bewegen" ist seit Ende 2012 abgeschlossen. Die im Projektverlauf gewonnen Erkenntnisse und Materialien wurden mit Projektende an den Verein Anschub.de übertragen, der seit 2013 auf Bundesebene als zentraler Ansprechpartner für die Umsetzung des Konzepts zur guten gesunden Kita agiert.

Informationen zum Verein, dessen Aktivitäten und Mitgliedern erhalten Sie unter www.anschub.de.

Schlagworte:
Nachhaltigkeit, Kindertagesstätte, Bildung, Gesundheit, Kindertagespflege

Projektträger: Bertelsmann Stiftung

Adresse:
Carl-Bertelsmann-Str. 256
Telefon: 05241 81-0
Telefax: 05241 81-81999
E-Mail: info@DontReadMebertelsmann-stiftung.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.bertelsmann-stiftung.de

Info-Pool