zur Übersicht
>

"How to make youth culture workshops"

Fachkräftebegegnung: Indo-German - Hip Hop Austausch

Strukturebene: Weltweit

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Das Projekt in New Delhi, Bangalore und Mumbai 2014 wurde gefördert über den bkj e.V. und von zahlreichen lokalen Partnern in Indien unterstützt. Ziel der Fachkräftebegegnung auf dem Gebiet der kulturellen Jugendbildung war die gemeinsame Organisation von Workshops (Graffiti, Breakdance, Beatbox) und Veranstaltungen, der Austausch zu Methoden und Erfahrungen auf diesem Gebiet und die Vernetzung von Akteuren aus beiden Ländern.

Schlagworte:
Fachkräfteaustausch, Kulturelle Bildung, Netzwerk

Projektträger: Berlin Massive e.V.

Adresse:
Marienburger Str. 16 A
10405 Berlin
Telefax: 030210218677
E-Mail: verein@DontReadMeberlin-massive.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: https://www.facebook.com/groups/330461503827095/

Kooperationspartner:

Empowerment New Delhi, True School of Music Mumbai, Black Ice Crew Bangalore, Hip Hop Stützpunkt Berlin u.v.a.

Info-Pool