zur Übersicht
>

Homosexualität und Familien - eine Herausforderung für familienbezogenes Fachpersonal

Fortbildungen und Informationen zum Thema Homosexualität und Familien

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Das bundesweite Projekt bietet Fortbildungen und Beratung zum Thema Homosexualität und Familien an. Schwerpunkt der Fortbildungen für Fachpersonal aus verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit mit Familien (Familienberatung, -bildung, Jugendsozialarbeit usw.) sind die Bedarfe von Angehörigen, die Rat zum Umgang mit einem lesbischen oder schwulen Familienmitglied suchen. Themen der Fortbildungen sind zum Beispiel spätes Coming-out, Großeltern in Regenbogenfamilien und Homosexualität und Migrationsfamilien.

Ziele des Projekts sind:

 

  • Stärkung der fachlichen Kompetenz um Umgang mit dem Thema Homosexualität und Familien;
  • Enttabuisierung von Homosexualität Familienförderung, -bildung und -beratung;
  • Reduzierung der Schwellen für ratsuchende Angehörige Homosexueller in familiennahen Einrichtungen

 

Das Projekt wird gefördert vom BMFSFJ, Projektlaufzeit ist 2011 bis 2014.

Schlagworte:
Fortbildung, Homosexualität

Projektträger: Familien- und Sozialverein des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD)

Adresse:
Pipinstr. 7
Postfach: 50474 103414
Telefon: 0221-925961-12, -24
Telefax: 0221-925961-11
E-Mail: ilka.borchardt@DontReadMelsvd.de; heiko.reinhold@DontReadMelsvd.de; bildung-beratung@DontReadMelsvd.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.homosexualitaet-familien.de

Info-Pool