zur Übersicht
>

Heimat in Deutschland

www.heimat-in-deutschland.de greift die Idee einer gleichnamigen Broschüre aus dem Jahr 1993 auf, die sich mit Aspekten des Umgangs mit Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen Ausländer in Deutschland beschäftigte.

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung / Projektziele:

"Heimat in Deutschland?" - so fragte der Titel einer Broschüre aus dem Jahr 1993, die für Lernende und Lehrende der deutschen Sprache Aspekte des Umgangs mit Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen Ausländer thematisierte. "heimat-in-deutschland.de" greift die Idee dieser Broschüre als Internet-Projekt wieder auf. Die Fragen zur Angst vor dem Fremden (auf beiden Seiten) und den Perspektiven des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft haben für Lernende und Lehrende der deutschen Sprache seit 1993 nichts von ihrer Bedeutung verloren. Ganz im Gegenteil, angesichts der aktuellen politischen Debatte um die Zuwanderung stellen sich heute weitere, ganz neue Fragen.

 

Die Webseite soll Lernenden, Lehrenden und Interessierten die Möglichkeiten bieten, sich in die Diskussion einzumischen und aktiv einen Beitrag für das Zusammenleben von "Hiesigen" und "Zugewanderten" zu leisten. Im Mittelpunkt steht dabei nicht das Außergewöhnliche, sondern das Alltägliche der Migration. "heimat-in-deutschland.de" nutzt deshalb das Internet als Plattform. Es bietet eine größere Reichweite als eine Broschüre, steht auch Interessierten außerhalb des Unterrichts offen und ermöglicht durch seine Interaktivität den Dialog.

 

Projektleiter: Mathias Hahn (m.hahn@inter.net)

Das Ziel von "heimat-in-deutschland.de" ist es, Fragen zum Thema Angst vor dem Fremdem (auf beiden Seiten) zu sammeln und aufzubereiten, um sie für den Unterricht zur Verfügung und zur Diskussion zu stellen.

Schlagworte:
Migration, Zuwanderung, Integration, Fremdenfeindlichkeit, Angst, Gesellschaft, Diskurs

Projektträger: Redaktion "Heimat in Deutschland" c/o Mathias Hahn

Adresse:
Reinhardtstr. 41
Telefon: 030/28387470
Telefax: 030/28387470
E-Mail: redaktion@DontReadMeheimat-in-deutschland.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.heimat-in-deutschland.de

Kooperationspartner:

"heimat-in-deutschland.de" wurde durch eine Anschubfinanzierung des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung gefördert. Weitere Partner: BMA Cornelsen-Verlag, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Goethe-Institut Inter Nationes e. V., Hueber-Verlag, Klett-Verlag, Langenscheidt-Verlag, Schneider-Verlag Hohengehren.

Info-Pool