zur Übersicht
>

Future-Friends

Future-Friends sind Kinder und Jugendliche, die sich aktiv für eine lebenswerte Zukunft einsetzen und mit tollen alltäglichen Aktionen zeigen, was ihnen wichtig ist.

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Future-Friends, wer ist das?

 

Future-Friends sind Kinder und Jugendliche, die sich aktiv für eine lebenswerte Zukunft einsetzen und mit tollen alltäglichen Aktionen zeigen, was ihnen wichtig ist.

 

Manchmal weiß man nicht, wo man anfangen soll, oder ist ein wenig faul. Nachhaltig handeln ist aus Kostengründen oft nicht leicht (z.B. kosten Bioprodukte etwas mehr), für "Future-Friends"-Aktionen trifft das aber nicht zu, denn hier werden Jugendliche für nachhaltiges Verhalten mit Prämien und Preisen belohnt!

 

Hier finden junge Erwachsene eine Auswahl an guten Taten mit denen sie direkt loslegen können. Oder einem Nutzer, einer Nutzerin fällt direkt eine neue gute Tat ein? Dann kann er oder sie diese online stellen und andere dran teilhaben lassen!

 

Genauso können Kinder und Jugendliche eigenen Referate zu den Themen Klima- und Naturschutz, Gesundheit und soziale Verantwortung anderen FFs zur Verfügung stellen.

 

Hier könne sich sehr aktive Nutzer, Nutzerinnen ihren Einsatz sogar durch ein Zertifikat bescheinigen lassen, was sie wiederum mit in ihre Bewerbungsmappe geben können.

Bildung, Beteiligung, Umweltbildung

Schlagworte:
Partizipation, Umwelt, Nachhaltigkeit, Ökologie, Bildung

Projektträger: Deutsches Jugendherbergswerk, Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.

Adresse:
Leonardo-da-Vinci-Str. 1
32760 Detmold
Telefon: 05231 9936-0
Telefax: 05231 9936-63 und 9936-66
E-Mail: hauptverband@DontReadMedjh.org

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.djh.de

Kooperationspartner:

Deutschen Jugendherbergswerk (DJH), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Umweltdachmarke Viabono. Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Info-Pool