zur Übersicht
>

Almanya

Almanya ist ein Solotheaterstück über deutsch-türkische Frauen und ihre Sicht auf Deutschland.

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

"Almanya" - Solotheaterstück nach Feridun Zaimoglu; 45 min.


Es sind die türkischen Frauen der zweiten und dritten Generation, die hier zu Wort kommen und das Publikum ungeschützt mit einer offenen und ehrlichen Sicht auf Deutschland konfrontieren.

 

Basierend auf Interviews, die der Autor mit türkischstämmigen Frauen geführt hat entstand ein sprachgewaltiges Stück Theater, das in seiner Gewalt, Poesie und seinem Ausdruckswillen lustvoll die Wahrnehmung der Frauen reflektiert.


Schauspiel: Günfer Cölgecen


Regie: Christian Scholze


Musik: Oliver Born 


Almanya ist ein kontroveres Stück, es regt zum Nachdenken und Diskutieren an. Außenstehende können sich in den Alltag von deutsch-türkischen Frauen einfühlen.

Schlagworte:
Theater, Kulturelle Bildung, Kultur, Migration

Projektträger: Günfer Cölgecen

Adresse:
keine Angabe
00000 keine Angabe
Telefon: 0179 7847269
E-Mail: guenfer@DontReadMegmx.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Info-Pool