zur Übersicht
>

Aktion 72 Stunden - Ohne Kompromiss

Katholische Jugendgruppen (Aktionsgruppen) des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) realisieren innerhalb von 72 Stunden ein soziales Projekt, das für sie bis zum Start geheim ist.

Strukturebene: Baden-Württemberg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Katholische Jugendgruppen (Aktionsgruppen) des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) realisieren innerhalb von 72 Stunden ein soziales Projekt, das für sie bis zum Start geheim ist.

"In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen." Mit Spaß und Engagement werden die Aktionsgruppen ein deutliches Zeichen der Solidarität setzen.

Schlagworte:
Jugendarbeit, Behindertenhilfe, Ländlicher Raum, Ehrenamt, Engagement, Partizipation, Umwelt, Kultur, Kulturarbeit, Gesundheit

Projektträger: Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in den Bistümern Trier, Mainz, Speyer, Freiburg, Rottenburg-Stuttgart

Adresse:
Am Fort Gonsenheim 54
Telefon: 06131 253600
Telefax: 06131 253665
E-Mail: mainz@DontReadMe72stunden.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.72stunden.de

Kooperationspartner:

Initiatoren:

Der Dachverband der katholischen Jugendverbände, der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Sponsoren:

Die Radiosender SWR 3 und der Saarländische Rundfunk sowie die Softwarefirmen Directsite und Symbiose, T-Mobile und der Europapark Rust.

Info-Pool