zur Übersicht
>

ADEBAR-Familienprojekt

ADEBAR ist ein Familienprojekt für Altona-Altstadt. Wir möchten insbesondere Schwangere, Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 0-10 Jahren ansprechen.

Strukturebene: Hamburg

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie

Kurzbeschreibung / Projektziele:

ADEBAR ist ein Familienprojekt für Altona-Altstadt. Wir möchten insbesondere Schwangere, Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 0-10 Jahren ansprechen.

 

Arbeitsschwerpunkte:

Familienhebammenhilfe, Familiäre Krisenhilfe, Stadtteilentwicklung, Offener Raum

Durch verschiedenste Angebote sollen Familien in ihrem Alltag unterstützt,ihre Erziehungskompetenz gestärkt und Selbsthilfepotenziale aktiviert werden.

Weiter sollen die Zusammenarbeit an den "Schnittstellen" zwischen verschiedenen Trägern von Kinder- und Jugendarbeit, Erziehungshilfen, Jugendämtern, Schulen, Kindertagesheime, Vereine und anderen lokalen Akteuren verbessert werden.

Durch Vernetzung und neue Kooperationsformen sollen die vorhandenen Ressourcen effektiver nutzbar gemacht werden. Ein weiteres Ziel ist es, durch die frühzeitige Stärkung der Familien mittelfristig Maßnahmen aus dem Bereich

der Hilfen zur Erziehung zu vermeiden.

Schlagworte:
Gemeinwesenarbeit, Familie, Methode, Erziehung, Stadtteilarbeit, Krisen- und Konfliktberatung, Krisenprävention

Projektträger: Gemeinwesenarbeit St. Pauli Süd e.V.

Adresse:
Große Bergstr. 177-179
22767 Hamburg
Telefon: 040 31798166
Telefax: 040 31798167
E-Mail: adebar.st.pauli@DontReadMegmx.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Kooperationspartner:

Kinderhaus am Pinnasberg, Kreisel e.V., Nachbarschaftsheim St. Pauli und die Allgemeinen Sozialen Dienste der Jugendämter für die Stadtteile Altona Altstadt und St. Pauli

Info-Pool