zur Übersicht
>

100 Archen für Niedersachsen - eine Expedition vor der Haustür

Mit dem Projekt „100 Archen für Niedersachsen - Artenvielfalt erlebbar“ können Kinder- und Jugendgruppen Tier- und Pflanzenarten in ihrer unmittelbaren Umgebung beobachten und erkunden.

Strukturebene: Niedersachsen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

In dem neuen Projekt „100 Archen für Niedersachsen - Artenvielfalt erlebbar“ können sich Kinder- und Jugendgruppen eine 1x1m große Fläche (Arche) suchen und sie über einen gewissen Zeitraum beobachten. Sie erfahren so, wie sich ihre Arche im Frühling oder Sommer verändert, aber auch, was passiert, wenn sie zum Beispiel Steine, Äste oder Laub hineinlegen.

 

Später im Projektzeitraum gibt es dann noch die Möglichkeit, dass die Gruppen ihr Umfeld, also den Schulhof, den Stadtpark oder die eigene Nachbarschaft wie ein Detektiv genau unter die Lupe nehmen und sich ein Gebiet suchen, in dem sie dafür sorgen können, dass die Vielfalt bei sich vor der Haustür größer wird. Beispiele dafür könnten sein: Hecken pflanzen, einen Naturgarten anlegen, Kräuter pflanzen, Nistkästen aufhängen oder ein Insektenhotel bauen. Ganz wie jeder will und worauf er Lust hat.

 

Um den Einstieg in das Thema zu erleichtern, bekommt jede Gruppe eine Startermappe, die ganz viele Informationen, Aktionsideen, Vorschläge, Spiele und Materialien enthält und bei den ersten Projektschritten begleitet.

 

Teilnehmen kann jede Kinder- oder Jugendgruppe und jede Schulklasse oder Schul-AG in Niedersachsen, der Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2010.

Das Ziel ist, dass sich in den Archen möglichst viele Tier- und Pflanzenarten ansiedeln. Die Ergebnisse können in einem Tagebuch festgehalten werden. Wenn die Gruppe es bei der NAJU Niedersachsen einsendet, kann sie gleichzeitig am großen Arche-Wettbewerb teilnehmen und tolle Preise gewinnen. 

Schlagworte:
Naturschutz, Naturerleben, Umwelterziehung, Umwelt

Projektträger: Naturschutzjugend Niedersachsen

Adresse:
Schlosswall 15
Telefon: 0441-4086976
E-Mail: pache@DontReadMenaju-niedersachsen.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern