Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Politik  Sozialpolitik

Sozialpolitik / Familienpolitik

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzministerium spendet Kinonachmittag

Rund 80 Kinder und Eltern genossen heute einen kostenfreien Erlebnisnachmittag im Schweriner Capitol.

Für eine späte Bescherung sorgten heute die Familienhilfe des Arbeitslosenverbandes und das Finanzministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Denn die traditionelle Weihnachtsfeier im Schweriner Ministerium wurde auch dieses Mal wieder genutzt, um unter den Mitarbeitern Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Davon profitieren heute zahlreiche Familien, die von der "sozialpädagogischen Familienhilfe" des Arbeitslosenverbandes Schwerin betreut werden. Rund 80 Kinder und Eltern fanden sich am Nachmittag zu einem kostenfreien Erlebnisnachmittag im Schweriner Capitol ein. Bei Popcorn und Getränken erwartete die jungen und älteren Besucher der neue Disney-Zeichentrickfilm "Küss den Frosch". Finanzministerin Heike Polzin eröffnete den Nachmittag und begrüßte die Kinogäste herzlich.

Quelle: Finanzministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern