Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Politik  Sozialpolitik

Sozialpolitik

Landesfamilienpass Baden-Württemberg auf Hartz IV und Kinderzuschlag beziehende Familien ausgeweitet

„Wir wollen die gesellschaftliche Teilhabe von einkommensschwächeren Familien verbessern. Deshalb wird der Kreis derer, die den Landesfamilienpass erhalten können, ab dem kommenden Jahr auf alle Hartz IV und den Kinderzuschlag beziehenden Familien mit einem oder zwei Kindern ausgeweitet“, erklärte Baden-Württembergs Sozialministerin Dr. Monika Stolz am 17. Dezember 2010.

„Mit dieser Ausweitung des Berechtigtenkreises wird ein weiterer konkreter Baustein des Kinderlandes Baden-Württemberg in die Wege geleitet“, sagte die Ministerin und betonte: „Auch für das kommende Jahr ist es uns wieder gelungen, Inhabern eines Landesfamilienpasses eine große Anzahl an attraktiven Ausflugszielen zur Verfügung zu stellen, die einen kostenfreien beziehungsweise ermäßigten Eintritt gewähren.“ 

So gewährt das Porschemuseum in Stuttgart in zwei Monaten im Jahr 2011 Passinhabern einen kostenfreien Eintritt. Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart wird an einem vorgegebenen Termin im Jahr einen kostenfreien Eintritt gewähren, die Freizeitparks Europa-Park in Rust sowie der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn gewähren abermals an einem vorgegebenen Termin im Jahr 2011 einen deutlich ermäßigten Eintritt für Inhaber eines Landesfamilienpasses. Auch der Histotainment Park Adventon in Osterburken sowie das Auto & Technik Museum Sinsheim e.V. öffnen ihre Pforten für einen ermäßigten und teilweise kostenfreien Eintritt. Ganz neu dabei sind auch die Galerien für Kunst und Technik in Schorndorf. Passinhabern wird ein kostenfreier Eintritt gewährt. Natürlich können auch weiterhin die Staatlichen Schlösser, Gärten und Museen in Baden Württemberg mit dem Landesfamilienpass kostenfrei beziehungsweise zu einem ermäßigten Eintritt besucht werden. 

Weitere Informationen zum Landesfamilienpass Baden-Württemberg finden sich hier: http://www.sm.baden-wuerttemberg.de/de/Landesfamilienpass/80806.html

Herausgeber: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg