Kinder- und Jugendpolitik / Kinderrechte

Kinder und Jugendliche für Mitwirkung am Kinderrechtereport gesucht

Verschiedene Icons - z.B. eine Kamera und ein Megaphon - auf weißem Hintergrund
Bild: © National Coalition Deutschland

Die National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. sucht Zweier-Gruppen von Kindern oder Jugendlichen zwischen 9 und 17 Jahren zur Mitwirkung am ‚Zweiten Kinderrechtereport‘. Beim Kinderrechtereport beteiligen sich Kinder und Jugendliche aktiv an politischen Prozessen zu einer Thematik, die sie selbst direkt betrifft: Ihre eigenen Rechte, die Kinderrechte.

Die Kinderrechte decken einen Großteil der Lebensbereiche jedes jungen Menschen ab. Der Report fast viele unterschiedliche Perspektiven zu all diesen Bereichen zusammen und wird am Ende Politik und Öffentlichkeit vorgestellt, sowie dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes übermittelt.

Wie läuft die Teilnahme ab?

  • In zwei Arbeitstreffen vom 12. bis 14. April 2019 in Bad Hersfeld und vom 13. bis 15. Juni 2019 in Berlin treffen die ‚Tandems‘ sich mit anderen Kindern und Jugendlichen aus ganz Deutschland.
  • Beteiligungsmoderatorinnen und –moderatoren unterstützen sie im 1. Treffen dabei, etwas über Kinderrechte zu erfahren, sich über ihre Themen auszutauschen und mit kompetenter Unterstützung ein eigenes Projekt zu planen. In den Treffen wird die abstrakte Thematik der Kinderrechte gemeinsam auf die Lebensrealitäten der Kinder und Jugendlichen übertragen.
  • Anschließend führen die Tandems ihre geplanten Projekte in Eigenregie durch. Die Form kann frei gewählt werden, wie zum Beispiel ein Videoprojekt, Fotoreport, Interviews etc. Die Projekte sollen sich mit dem gewählten Kinderrechte-Thema kreativ auseinandersetzen.
  • Beim 2. Arbeitstreffen findet ein Austausch über die Ergebnisse aus ihren Projekten statt sowie gemeinsame Diskussionen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen an die Politik.
  • Die Empfehlungen und die Projektergebnisse werden in den Kinderrechtereport einfließen.
  • Sämtliche Kosten für Unterbringung und Verpflegung in den Jugendherbergen sowie Hin- und Rückreise werden von der National Coalition übernommen.
  • Jüngere Teilnehmende und Teilnehmende mit besonderem Unterstützungsbedarf können eine Begleitperson mitnehmen.

Wie können sich die Tandems bewerben?

  • In der Einladung an Kinder & Jugendliche können sie sich selbst über den Report und die Möglichkeit der Teilnahme informieren.
  • Anschließend können sie das auf der Website hinterlegte Formular ausfüllen mit Name, Alter, Anschrift und Schulform sowie einem Thema, für das sie sich besonders interessieren und bis zum 4. März an Jonas Deitert zurücksenden.

Eine Diversität der teilnehmenden Kinder & Jugendlichen ist uns sehr wichtig, um ein großes Spektrum an Lebensrealitäten für den Report zusammenzubringen. Für Rückfragen steht die National Coalition gerne zur Verfügung. Weitere Informationen: www.kinderrechtereport.de und www.netzwerk-kinderrechte.de

Quelle: National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. 

Info-Pool