Kinder- und Jugendpolitik

Jugendpolitik verbessern: Der neue Animationsclip von Ichmache>Politik erklärt, wie alle jungen Menschen Politik machen können

Bild von Ichmache>Politik
Bild: Deutscher Bundesjugendring

In 2 Minuten alles erfahren, um Politik machen zu können: Das Projekt Ichmache>Politik sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen junger Menschen berücksichtigt werden, wenn in der Bundespolitik über eine Demografiestrategie nachgedacht wird.

Der neue Clip erklärt anschaulich, wie Ichmache>Politik funktioniert und wie die Ideen und Forderungen junger Menschen mithilfe des ePartools in den Dialogprozess über eine Demografiestrategie der Bundesregierung eingebracht werden können.

Das Motto: Macht mit – macht Politik!

Lust bekommen mitzumachen? Die aktuelle Beteiligungsrunde startet im Mai.

Der Clip ist zu finden auf www.ichmache-politik.de. Als Creative Commons lizensiert kann der Clip gerne an Interessierte weitergeleitet bzw. in die Homepage eingebettet oder über Social Media Kanäle verbreitet werden.



Das ist Ichmache>Politik

Mit Ichmache>Politik haben junge Menschen die Chance, die Themensetzung  der AG "Jugend gestaltet Zukunft" im Rahmen der Demografiestrategie zu beeinflussen. So können junge Politik>macher/-innen an der Entwicklung der Demografiestrategie der Bundesregierung mitwirken und Einfluss auf Bundespolitik nehmen. Um auch und vor allem den ländlichen Raum zu erreichen, werden regionale Aktivitäten vor Ort unterstützt, durchgeführt und gefördert.

Der bundesweite Prozess zielt darauf ab, eine Jugendpolitik zu gestalten, die sich an den Belangen und Interessen junger Menschen orientiert. Ichmache>Politik sichert ab, dass Jugendpolitik nicht ohne euch gestaltet wird und eure Sichtweisen und Positionen in den Prozess einfließen. Wir möchten euch motivieren, diesen Prozess mitzugestalten, indem ihr euch mit den Themen auseinandersetzt und uns eure Meinung sagt.

Alle zwischen 12 und 27 Jahren können teilnehmen. Egal, ob einzeln oder als Gruppe (Jugendverband, Schulklasse, Freundeskreis usw.). Nutzt die Chance und beteiligt euch an einem bundesweiten Prozess – es ist eure Politik, die es zu gestalten gilt!

So geht’s

Alle interessierten jungen Menschen haben Zeit, sich auf ihre Art und Weise vor Ort in einem selbst gewählten Setting mit den Themen der Demografiestrategie zu beschäftigen und hierzu Positionen und Vorschläge zu entwickeln. Die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung teilen sie über das "ePartool" von Ichmache>Politik online mit.

Das Projektbüro von Ichmache>Politik fasst die gesammelten Beiträge zusammen und sorgt dann dafür, dass die Positionen in die Diskussionen und Debatten der AG "Jugend gestaltet Zukunft" einfließen und sie ein Feedback von den Fachleuten dazu erhalten.

Die Ergebnisse der Beteiligungsrunde fließen in den bundesweiten Dialogprozess zur Entwicklung einer Demogarfiestrategie ein. Von den politische Entscheidungsträger/-innen und Fachleuten wird es im Anschluss an eine Beteiligungsrunde ein Feedback geben, was mit den jungen Positionen passiert und wo sie wirken.

Weitere Informationen zum Projekt sind auf www.ichmache-politik.de zu finden
und auch auf:

Kontakt

Projektbüro Ichmache>Politik | Demografie
c/o Deutscher Bundesjugendring, Mühlendamm 3, 10178 Berlin
Telefon: +49 30 400 40 442/441
E-Mail: ichmache-politiik[at]dbjr.de

INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Info-Pool