Kinder- und Jugendpolitik / Europa

Fachveranstaltung präsentiert deutsch-finnische Projektergebnisse zur Beteiligung von Jugendlichen

Im Rahmen einer internationalen Fachveranstaltung unter dem Titel "Stärkung der Demokratie in Europa - Beteiligung von Jugendlichen" werden am 24. und 25. Februar 2010 in Oberhausen die Resultate der zweijährigen themenbezogenen Fachkooperation präsentiert und im internationalen Rahmen diskutiert.

Zwei Jahre haben das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das finnische Bildungsministerium verschiedene Veranstaltungen und Aktionen in beiden Ländern verabredet und unterstützt, um besonders gute Erfahrungen in der Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen in beiden Ländern auf der Bundes-, Länder- und Kommunalebene mit Jugendlichen und Entscheidungsträgern zu ermitteln. Im Vordergrund steht die Absicht, neue Wege und Möglichkeiten der Beteiligung für Jugendliche zu erschließen, die sich an den Bedürfnissen und Lebenswelten von Jugendlichen orientieren. IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland koordiniert im Auftrag des BMFSFJ den themenorientierten deutsch-finnischen Kooperationsprozess.

"Stärkung der Demokratie in Europa - Beteiligung von Jugendlichen" verfolgt das Ziel, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Impulse für die Stärkung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und deren Umsetzungsmöglichkeiten in ihrer Arbeitspraxis zu geben.

Bereits während der intensiven bilateralen Erarbeitungsphase wurden einzelne Zwischenergebnisse neben weiteren deutsch-finnischen Themen aus der Bereich der Jugendarbeit auf der Internetseite http://verstaerker.pressenetzwerk.de online gestellt. 

Mehr Informationen unter: http://www.ijab.de/wai1/showcontent.asp?ThemaID=1364

Herausgeber: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

 

Info-Pool