Kinder- und Jugendpolitik / Familienpolitik

Fachkonferenz: Familien stärken – Kinder aus der Armut holen

Trauriges Kind lehnt auf einer Bank
Bild: © V&P Photo Studio - fotolia.com

Es tut weh, nicht mitzukönnen, wenn die Freundinnen und Freunde ins Kino gehen oder alle anderen Kinder im Feriencamp sind. Trotz guter wirtschaftlicher Lage und geringer Arbeitslosigkeit ist in Deutschland konstant jedes fünfte Kind von Armut bedroht. Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen lädt Fachpersonen aus der Kinder- und Jugendhilfe ein, um am 18.09.2018 im Rahmen einer Fachkonferenz über Strategien zur Bekämpfung von Kinderarmut und zur wirksamen Stärkung von Familien zu diskutieren.

Kinder sollten kein Luxus sein – doch vor allem bei Alleinerziehenden oder Geringverdienenden mit Kindern reicht das Geld oft nicht aus. Die Kinderregelsätze sind nicht bedarfsgerecht. Der Kinderzuschlag oder das Bildungs- und Teilhabepaket kommen nur bei wenigen anspruchsberechtigten Kindern überhaupt an.Familien werden durch das Kindergeld einerseits und die Kinderfreibeträge andererseits in unterschiedlicher Höhe entlastet. Zur Armutsbekämpfung braucht es außerdem starke Unterstützungsstrukturen vor Ort - durch Jugendhilfe, Gesundheitsförderung und Schule. Die Zeit zum Handeln ist mehr als reif. Kinder können nicht warten.

Starke Unterstützungsstrukturen zur Armutsbekämpfung 

Auf der Konferenz will die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen Wege hin zu einer eigenständigen Absicherung von Kindern skizzieren und mit Expertinnen und Experten aus der Kinder- und Jugendhilfe, sowie dem Bildungs- und Sozialbereich diskutieren. Was brauchen Kinder für ein gutes Aufwachsen und wie können allen Kindern unabhängig vom Elternhaus gute Startchancen garantiert werden? Wie soll eine am Kind orientierte Existenzsicherung definiert und wie kann sie ermittelt werden? Wie können benachteiligte Kinder und Jugendliche besser erreicht und gefördert werden? 

Veranstaltungsdaten 

Die Konferenz „Familien stärken – Kinder aus der Armut holen“ findet am Dienstag, dem 18.09.2018, von 11.00 bis 17.00 Uhr im Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 Berlin statt.

Eine namentliche Anmeldung ist bis zum 14.09.2018 erforderlich. 

Weitere Informationen zum Programm stehen online zur Verfügung: www.gruene-bundestag.de/FamilienStaerken
Dort findet sich auch das Formular zur Online-Anmeldung. 

Quelle: Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen