Kinder- und Jugendpolitik / Kinder- und Jugendarbeit

Endspurt bei der Spendendosenaktion von Rossmann für das Deutsche Kinderhilfswerk: Bis 250.000 Euro wird verdoppelt

Die Spendendosenaktion „Sie spenden - wir verdoppeln“ der Dirk Rossmann GmbH für das Deutsche Kinderhilfswerk steht vor einem großen Erfolg. Rossmann wird bei dieser Aktion in diesem Jahr das Sammelergebnis aus allen Spendendosen des Deutschen Kinderhilfswerkes, die in Rossmann-Filialen stehen, bis zu einer Summe von 250.000 Euro verdoppeln.

Die Aktion ist ein Geschenk der Dirk Rossmann GmbH zum 40. Geburtstag des Deutschen Kinderhilfswerkes. Auch Rossmann feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum.

„Die Spendendosenaktion des Deutschen Kinderhilfswerkes in den Rossmann-Filialen konnte bis jetzt einen Spendeneingang von fast 200.000 Euro vorweisen. Damit sind wir auf einem guten Weg, die 250.000 Euro-Marke in diesem Jahr zu knacken. Wir danken allen Rossmann-Kunden, die mit ihrer Kleingeldspende zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben“, erklärt Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes. „Unser besonderer Dank gilt auch der Dirk Rossmann GmbH. Die angekündigte Verdoppelung des Spendenergebnisses ist ein einzigartiges Engagement für das Deutsche Kinderhilfswerk und damit für Kinder in Deutschland, das unser aller Respekt verdient. Mit dem Erlös aus den Spendendosen wird das Deutsche Kinderhilfswerk zahlreiche Projekte der Kinder- und Jugendarbeit unterstützen können. Dafür danken wir Rossmann im Namen der Kinder und Jugendlichen ganz herzlich“, so Hofmann weiter.

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Dirk Rossmann GmbH kooperieren bereits seit 10 Jahren. Der besondere Einsatz von Rossmann zeigt sich dabei auch daran, dass Rossmann in nahezu allen Filialen Spendendosen aufgestellt hat und bei vielen Neueröffnungen für die ersten 1.000 Kunden die Spendendose des Deutschen Kinderhilfswerkes mit je einem Euro füllt. Der Erlös aus diesen Aktionen ist jeweils für ein Kinderprojekt in der entsprechenden Kommune bestimmt. Rossmann ist der bedeutendste Partner des Deutschen Kinderhilfswerkes im deutschen Lebensmitteleinzelhandel und steht für rund 15 Prozent der gesamten Spendendoseneinnahmen des Deutschen Kinderhilfswerkes. In über 1.600 Rossmann-Märkten stehen derzeit rund 6.500 Spendendosen, in denen im Jahr 2011 insgesamt 188.000 Euro gesammelt wurden.

Die Spendendosen des Deutschen Kinderhilfswerkes stehen an ca. 50.000 Standorten in ganz Deutschland. Hier werden sie von Geschäftsleuten betreut, die durch das Aufstellen der Spendendosen in ihrem Geschäft das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützen. Auf diese Weise sammelt das Deutsche Kinderhilfswerk jedes Jahr rund 65 Tonnen Hartgeld. Mit den Spendengeldern unterstützt das Deutsche Kinderhilfswerk Kinder- und Jugendprojekte in ganz Deutschland.

Info-Pool