Familienpolitik / Kinder- und Jugendpolitik

„Quartier 2020“: Gemeinschaften stark machen und Kommunen voranbringen in BW

Eien große Familie mit mehreren Generationen steht zusammen im Garten mit erhobenen Armen und lacht in die Kamera.
Bild: © Syda Productions - fotolia.com

Der Rhein-Neckar-Kreis und das Ministerium für Soziales und Integration laden zur Regionalkonferenz „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ am 9. März 2020 ein. Unter dem Motto „Unsere Gemeinschaften stark machen, unsere Kommunen voranbringen“ sind Städte und Gemeinden, Ortschaftsräte, Kirchen, Vereine und weitere zivilgesellschaftliche Akteure sowie interessierte Bürger/-innen aus dem Rhein-Neckar-Kreis und benachbarten Kommunen eingeladen, sich über eine beteiligungsorientierte und generationengerechte Entwicklung ihrer Stadtteile und Ortschaften auszutauschen und neue Impulse zur Gemeinde- und Quartiersentwicklung aufzugreifen.

Im Rahmen der Landesstrategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten“ des Ministeriums für Soziales und Integration soll die Regionalkonferenz zum Austausch über eine beteiligungsorientierte und generationengerechte Entwicklung der Stadtteile und Ortschaften in Rhein-Neckar einladen. Joachim Bauer, stellvertretender Landrat, und Bärbl Mielich MdL, Staatssekretärin, werden die Teilnehmenden der Regionalkonferenz begrüßen.

Handlungsmöglichkeiten und Praxisbeispiele

Die Regionalkonferenz zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten und Praxisbeispiele auf, wie zum Beispiel örtliche Treffpunkte für Jung & Alt gelingen können, wie die Stadt- und Ortsteilentwicklung mit Bürgerbeteiligung vorangebracht werden kann, wie bedarfsgerechte Wohnformen im Alter realisiert oder wie Mobilitätsangebote sinnvoll ergänzt werden können, damit Ärzte, Ämter und Geschäfte erreichbar bleiben. Auch eine stärkere Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Entwicklung ihres Stadt- bzw. Ortsteils wird angestrebt. Darüber hinaus möchte die Regionalkonferenz dafür werben, die einschlägigen Förderprogramme und Unterstützungsangebote der Landesstrategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ vor Ort zu nutzen.

Veranstaltungsinfos

Quartier 2020: Regionalkonferenz für Rhein-Neckar
Wann: Montag, 09.03.2020, 09:30 - 13:30
Wo: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürsten-Anlage 38-40, 69115 Heidelberg

Weitere Informationen zum Programm sind dem Einladungsflyer (PDF, 664 KB) zu entnehmen.

Die Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist bis zum 28. Februar 2020 online möglich.

Die Regionalkonferenz wird vom Rhein-Neckar-Kreis und vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg veranstaltet und von der FamilienForschung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg organisiert.

Als Kooperationspartner wirken mit: das Gemeinsame Kommunale Kompetenzzentrum Quartiersentwicklung von Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag Baden-Württemberg, die Initiative Allianz für Beteiligung e.V., die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung sowie die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg vom 07.02.2020

Info-Pool