Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Bildungspolitik

Startsignal für die Bildungsregion Heidenheim

Mittlerweile insgesamt neun Bildungsregionen in Baden-Württemberg eingerichtet.

„Bildung ist einer der wichtigsten Standortfaktoren, die maßgeblich zur Attraktivität und Leistungskraft einer Region beitragen. Um diese Entwicklung nachhaltig zu unterstützen, müssen wir gewohnte Bahnen verlassen und neue Wege der Zusammenarbeit beschreiten. Mit dem Impulsprogramm Bildungsregionen der Landesregierung fördern wir die systematische Netzwerkarbeit aller an Bildung und Erziehung beteiligter Institutionen auf der Ebene des Stadt- oder Landkreises“, sagte Kultusminister Helmut Rau MdL anlässlich der Einführung der Bildungsregion Heidenheim am vergangenen Freitag.

Der Landkreis Heidenheim erhält damit nach den Stadtkreisen Freiburg, Heilbronn, Heidelberg und Mannheim sowie den Landkreisen Ravensburg, Ostalb, Ortenau und Schwarzwald-Baar als neunter Bewerber den Status einer vom Land geförderten Bildungsregion. Die regionalen Netzwerke erhalten eine Förderung durch das Land entweder in Form eines Zuschusses in Höhe von 45 000 Euro jährlich oder durch die Abordnung einer Lehrkraft, die in dem vor Ort einzurichtenden Bildungsbüro tätig ist.

Quelle: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 

Info-Pool