Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Bildungspolitik

31.000 Angebote: Neue Weiterbildungsdatenbank für Berlin und Brandenburg

Startschuss für die neue Weiterbildungsdatenbank Berlin und Brandenburg: Anlässlich des „3. Deutschen Weiterbildungstages“ am vergangenen Freitag präsentierten Berlins Arbeits-Staatssekretärin Kerstin Liebich und Brandenburgs Arbeits-Staatssekretär Wolfgang Schroeder gemeinsam das überarbeitete Suchportal der Weiterbildungsdatenbanken (WDB) der beiden Länder Berlin und Brandenburg.

Das überarbeitete Suchportal der beiden Weiterbildungsdatenbanken macht es leicht, in rund 31.000 Angeboten von mehr als 950 Berliner und Brandenburger Bildungsanbietern nach passenden Weiterbildungen zu suchen.

Von kurzen Fortbildungsseminaren über E-Learning bis zu Umschulungen finden sich Angebote in vielfältigen Berufen und verschiedenen Branchen. Nach dem Neustart zeigt das Portal sich nun mit erweitertem Inhalt im neuen modernen Design und noch mehr Benutzerfreundlichkeit. Damit setzen die Länder Berlin und Brandenburg bundesweit Zeichen.

Staatssekretär Schroeder: „Weiterbildung ist dringend notwendig, um im Berufsleben voran oder um aus der Arbeitslosigkeit heraus zu kommen. Dafür gibt es hervorragende Angebote, zum Beispiel den Bildungsscheck oder Umschulungen. Weiterbildung ist damit ein Schritt gegen den drohenden Fachkräftemangel. Das neue Suchportal bietet hervorragende Wege, um sich einen breiten Weg durch den Fortbildungs-Dschungel zu schlagen“.

Durch den Einsatz von Web 2.0 - Technologien ist eine zielgenaue und schnelle Suche möglich. Neu integrierte Funktionen erleichtern die Übersicht über die Suchergebnisse. Die Angebote sind besser vergleichbar und die Transparenz des Bildungsmarktes erhöht sich. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen an die Qualität der Angebote, mit denen Bildungsanbieter ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen möchten.

Über die Suche in sogenannten Branchenkompetenzfeldern haben Nutzerinnen und Nutzer die Möglichkeit, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, die sie für den wachsenden Fachkräftebedarf qualifizieren. Der "Suchagent" kann Rechercheaufwand verringern. Er ist ein Benachrichtigungsservice des Suchportals und informiert die Abonnenten täglich oder wöchentlich über neue Bildungsangebote zu deren Suchanfragen.

Aktualisiert wird der Datenbestand des Suchportals täglich. Alle Serviceleistungen sind für Ratsuchende und Bildungsanbieter kostenfrei. Das Portal ist zudem barrierefrei.

Das Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg sowie durch Mittel des Europäischen Sozialfonds.

Link zum Portal:

http://www.wdb-suchportal.de/

Herausgeber: Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg

 

Info-Pool