Sie sind hier: Startseite  Politik

Politik

Gerd Landsberg: "Das nimmt uns die Luft zum Atmen"

Wie hart trifft Schwarz-Gelb die Kommunen? Die MOPO sprach darüber mit Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer beim Städte- und Gemeindebund.

MOPO: Was bürdet die Koalition den Kommunen auf?

Gerd Landsberg: Nach unseren Berechnungen müssen 2010 die Städte und Gemeinden Ausfälle von 3,6 Milliarden Euro verkraften, wenn die Pläne Wirklichkeit werden. Das trifft uns hart angesichts der ohnehin katastrophalen Kommunal-Finanzen. Wir werden Ende des Jahres voraussichtlich 35 Milliarden Kassenkredite haben. Für 2010 werden wir ohnehin ein Defizit von über elf Milliarden haben, also deutlich mehr ausgeben, als wir einnehmen.

(...)

Das vollständige Interview kann hier nachgelesen werden.

Quelle: Deutscher Städte- und Gemeindebund