Sie sind hier: Startseite Politik

Politik

Hände halten den Schriftzug "Vote" hoch
© Rawpixel - Fotolia.com
Kinder- und Jugendpolitik / Demokratie

Jugendliche dürfen ab 16 Wählen – Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts

Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt, dass Jugendliche ab 16 Jahren wählen dürfen. Eine Mehrheit der Bundesländer erlaubt mittlerweile 16- und 17-Jährigen die Teilnahme an Kommunalwahlen. Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) fordert ein Wahlalter ab 14 und findet, dafür gäbe es gute Argumente.  [mehr]