Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

28.11.2012

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

hiermit erhalten Sie die zweite Novemberausgabe des Jugendhilfeportal-Newsletters. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.

Ihr Team des Jugendhilfeportals

Kinder- und Jugendarbeit

Bunte Buchstaben

Stellungnahme der Bundesregierung zum Nationalen Bildungsbericht

Der Bildungsstand in Deutschland wächst stetig. Das zeigt der „Nationale Bildungsbericht 2012 – Bildung in Deutschland und Stellungnahme der Bundesregierung“, der sich als Schwerpunkt der „kulturellen/musisch-ästhetischen Bildung im Lebenslauf“ widmet. [mehr]

Förderung der Erziehung in der Familie

Ein kleiner Junge liest auf dem Schoß seines Vaters

„Lesestart“ geht in die zweite Runde

Die bundesweite frühkindliche Leseförderinitiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ geht in die zweite Runde. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte und von der Stiftung Lesen durchgeführte „Lesestart“-Programm soll Eltern zum Vorlesen motivieren und frühzeitig die Lesekompetenz von Kindern fördern. [mehr]

Kindertagesbetreuung

Ein kleiner Junge spielt mit Bauklötzen

Interview zum hohen Weiterbildungsbedarf bei den U3-Erzieher-Fachkräften

Eines der größten Probleme beim U3-Ausbau ist derzeit ein Mangel an Erzieherinnen und Erziehern. Das Onlinemagazin Hauptsache Bildung sprach mit den Initiatoren des neuen Weiterbildungskurs "Fachkraft in der Frühpägeogik". [mehr]

Hilfen zur Erziehung

Eine Schublade mit Ordnern

Positionspapier zur Inklusion in der Erziehungshilfe

Der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE) hat ein Positionspapier zur Inklusion in der Erziehungshilfe vorgelegt. Das Positionspapier bewertet die Ausgangsposition und leitet daraus Forderungen und Perspektiven für Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe ab. [mehr]

Im Fokus

Ein Kalenderblatt

AGJ-Fachveranstaltung zum 14. Kinder- und Jugendbericht

Der 14. Kinder- und Jugendbericht ist ein Gesamtbericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ führt vom 21. bis 22. Februar 2013 in Berlin eine Fachveranstaltung zu diesem Bericht durch. [mehr]

Europa

Ein Stapel Dokumente

Zehn Thesen zur Bedeutung von JUGEND IN AKTION in Deutschland

Die wissenschaftliche Begleitung des Programms bestätigt auch für 2011 den Trend der Vorjahre mit hohen Zustimmungswerten im Hinblick auf Programmziele, Wirkungen und Lernerfolge. Zehn Thesen zur Bedeutung von JUGEND IN AKTION in Deutschland zeigen, wo das Programm heute steht. [mehr]

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Zwei Mädchen neben einem großen Baum

Rheinland-Pfalz qualifiziert Fachkräfte - Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kitas

Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das Erzieherinnen und Erzieher zu Fachkräften qualifiziert, um Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Kindertagesstätten mit Leben zu füllen. 52 Erzieherinnen und Erzieher nahmen in den vergangenen Monaten an dieser Fortbildung teil. [mehr]

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

Gemeinsame Werte: "Positive Jugendpolitik" und "Eigenständige Jugendpolitik"

Das zweite Seminar im Europäischen Peer-Learning-Projekt zur Jugendpolitik fand in Rotterdam statt und betonte die Gemeinsamkeiten in mindestens zwei Politikansätzen. Der eigentliche Peer-Learning-Prozess bleibt eine gemeinsame Herausforderung. [mehr]

Qualifizierung und Fachlichkeit

Kinder spielen mit Knetgummi

Bayern startet neues Programm zur Gewinnung von Fachkräften in der Kinderbetreuung

Mit 2,4 Millionen Euro unterstützt Bayern Fortbildungskurse, in denen berufserfahrene Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sowie geeignete Quereinsteiger zu pädagogischen Fachkräften weitergebildet werden. [mehr]

Migration

Einige Reisepässe

Jäger und Schneider fordern doppelte Staats­bürgerschaft für „Optionskinder“

2013 werden die ersten „Optionskinder“ 23 Jahre alt. Spätestens bis zu diesem Geburtstag müssen sie sich entscheiden, ob sie ihren deutschen oder ihren ausländischen Pass behalten wollen. Keine Erklärung führt automatisch zum Verlust des deutschen Passes. [mehr]

Gesundheit

Ein rauchender Junge

Studie: Zusammenhang zwischen Peer-Status und Tabak-Konsum

Schwedische Forscher haben erkannt, dass Jugendliche als Erwachsene vemehrt zu Rauchern werden, wenn ihr Status im Freundeskreis niedrig ist. Die Wissenschaftler der Universität Stockholm haben Daten von über 2.000 Menschen ausgewertet. [mehr]

Kinderschutz

Hammer eines Richters

Diskussion um Altersgrenze bei Beschneidung des männlichen Kindes

Die Altersgrenze bei der Beschneidung des männlichen Kindes wird unter Experten kontrovers diskutiert. In einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses am Montag, dem 26. November 2012, legten elf Sachverständige ihre Positionen dar. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

drei Kinder zeigen Muskeln

Kinder fordern vor der Kinderkommission des Deutschen Bundestages ihre Rechte ein

Fünf Delegierte des 2. Kongresses der Kinderrechte in Stuttgart fordern heute vor der Kinderkommission des Deutschen Bundestages ihre Rechte ein. Bei diesem Kongress des Deutschen Kinderhilfswerkes hatten in der letzten Woche rund 80 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland über die UN-Kinderrechtskonvention und die darin festgeschriebenen Kinderrechte diskutiert. [mehr]

Familienpolitik

Figuren tanzen auf Türmen aus Münzen

Kristina Schröder: Elterngeld ist unverzichtbarer Bestandteil moderner Familienpolitik

Die heute (Donnerstag) veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum Elterngeld belegen eine weiterhin wachsende Beteiligung der Väter an der Betreuung ihrer Kinder. Bereits 27,3 Prozent - und damit über ein Viertel - der Väter haben für ihre im zweiten Quartal 2011 geborenen Kinder Elterngeld in Anspruch genommen. [mehr]

Sozialpolitik

Klassensituation: Junge Frau schreibt

Deutschland und Spanien intensivieren Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung

Im kommenden Jahr starten mehrere Pilotprojekte in der beruflichen Bildung. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeiten werden die Themen "Qualifizierung des Berufsbildungspersonals", "Entwicklung von Standards für die Berufsausbildung und die Prüfungen" sowie die "Verbesserung der Lernortkooperation" stehen. [mehr]

Familienforschung

Ein Mann streichelt den Bauch einer Schwangeren.

Eltern­geld: Im­mer mehr El­tern vor der Ge­burt ihres Kin­des erwerbs­tätig

Immer mehr Mütter und Väter mit Elterngeldbezug waren in den zwölf Monaten vor der Geburt des Kindes erwerbstätig. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, beläuft sich der Anteil der zuvor erwerbstätigen Frauen, deren Kind zwischen April und Juni 2011 geboren wurde, auf knapp 66% und bei den Vätern auf 89%. [mehr]

Sozialforschung

Eine junge Köchin

Junge Fachkräfte sind nach Ausbildungsende oft nur kurz arbeitslos

Jedes Jahr im Sommer steigt die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland deutlich an. Dabei handelt es sich aber vielfach nur um eine kurze Zeit der Arbeitsuche nach dem Abschluss der Ausbildung – sagt die Bundesagentur für Arbeit. [mehr]

Recht

Ein buntes Kinderbild

National Coalition: Aufnahme von Kinderrechten in die Verfassung wäre wichtige Weichenstellung

Die National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland fordert eine Verfassungsänderung. Anlass sind das 20-jährige Jubiläum der Ratifikation der UN-Kinderrechtskonvention (UN-KRK) Deutschlands im April 2012 und der Jahrestag ihrer Verabschiedung am 20. November 1989 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen. [mehr]

Fördermittel

Ein Fußball auf der Löwenzahnwiese

Förderung von Partizipationsprojekten ausgeschrieben

Die BAG Jungenarbeit führt in Kooperation mit der BAG Mädchenpolitik das Bundesprojekt "fair_play - Partizipation und Genderperspektive in der außerschulischen Jugendbildung" durch. Das Projekt wird aus Mitteln des BMFSFJ gefördert. Im Rahmen von "fair_play" werden im Zeitraum Januar – Juni 2013 fünf außerschulische Partizipationsprojekte mit Jungen und Mädchen gefördert. [mehr]

Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen