Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird,  klicken Sie bitte hier  

 
           
           
         
         
 

FKP-Logo

 
 
 
         
         
31.08.2012  

Newsletter  

 
 
 
 
         

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

wir freuen uns, Ihnen mit der August-Ausgabe unseres Newsletters wieder interessante Neuigkeiten aus dem Feld der Kinder- und Jugendhilfe bieten zu können. Zukünftig werden wir Ihnen den Newsletter in einer komprimierteren Form alle zwei Wochen zustellen, damit wir Sie noch etwas aktueller auf dem Laufenden halten.

Außerdem möchten wir Sie auf unser Angebot hinweisen, selber Stellengesuche im Jugendhilfeportal aufgeben zu können. Dafür müssen Sie sich lediglich bei uns registrieren: http://www.jugendhilfeportal.de/stellenboerse/stellengesuch-aufgeben/. Der Service ist kostenlos. Bitte machen Sie doch auch Kolleginnen und Kollegen, die auf Arbeitssuche sind, darauf aufmerksam.

Wir wünschen Ihnen wie immer eine spannende Lektüre.

Ihr Team des Jugendhilfeportals     
 

     

Kinder- und Jugendarbeit

Figur mit erhobenem Stopp-schild

Jugendverbände fordern sichere Renten statt Beitragssenkung

Rente sichern statt Beiträge senken. Das fordert „Änder das“, ein Zusammenschluss von Jugendverbänden, in einem gemeinsamen Aufruf. Das Bündnis, dem auch die DGB-Jugend angehört, fordert den Verzicht auf die geplante Senkung des Rentenbeitragssatzes, eine Festschreibung des Rentenniveaus auf 50 Prozent sowie die Wiederherstellung des Renteneintrittsalters auf 65. [mehr]

   

Jugendsozialarbeit

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres stellt Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit Handlungsempfehlungen vor

Junge Menschen mit Migrationshintergrund sind im deutschen Bildungs‐ und Berufssystem von Benachteiligungen betroffen. Damit allen jungen Menschen – mit oder ohne Migrationshintergrund – eine Ausbildung gelingt, stellt der Kooperationsverbund zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres Handlungsempfehlungen vor. [mehr]

   

Kinder- und Jugendschutz

Grafik Europa mit Sternen

Jugendschutz in Europa – Protection of minors

Wann dürfen Jugendliche z. B. in Spanien, England oder in Kroatien in eine Diskothek, wann dürfen sie in der Öffentlichkeit rauchen und wie steht es mit dem Alkohol? Wie lange dürfen sich Kinder an öffentlichen Plätzen aufhalten? Und darf ein Jugendlicher in den Ferien im europäischen Ausland etwas Geld für die Reise hinzu verdienen? [mehr]

   

Förderung der Erziehung in der Familie

Eine Familie gemeinsam am Laptop

Medienkompetenz stärken - „Young Users. Medienkompetenz für Familien und Kinder“

In einem gemeinsamen Projekt der Fachhochschule Köln und Unitymedia KabelBW soll die Medienkompetenz in Familien gestärkt werden. Eltern können sich über die Facebook-Präsenz des Projekts von Experten der FH Köln beraten lassen. [mehr]

   

Kindertagesbetreuung

Bunte Buchstaben

WiFF gibt Empfehlungen zur Sprachstandfeststellung bei mehrsprachigen Kindern

Die Erhebung des Sprachstands gehört in Kindertageseinrichtungen bundesweit zum Standard und ist bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern besonders komplex. Im Auftrag der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) wurden verschiedene Verfahren untersucht. [mehr]

   

Hilfen zur Erziehung

Kind greift Erwachsenenhand an kleinem Finger

Kinder von suchtkranken Eltern benötigen besondere Aufmerksamkeit

Aktuelle Zahlen zeigen, so der hessische Sozialminister, wie wichtig eine verlässliche Struktur von Hilfesystemen für Familien, Kinder und Jungendliche ist: „Wir haben gute und verlässliche Strukturen geschaffen, um rechtzeitig hinschauen und helfen zu können.“ [mehr]

   

Andere Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe

Mutter und Tochter in der Küche

Berlin beschließt praxisnahe Hygienestandards für Tagespflege-Eltern

Der Senat schafft mit praxisnahen Hygienestandards Rechtssicherheit für die Berliner Tagespflege-Eltern. Das geht aus einem entsprechenden Bericht an das Abgeordnetenhaus hervor, den der Senat auf Vorlage von Justiz- und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann beschlossen hat. [mehr]

   

Europa

DIe Flaggen der europäischen Staaten

Eine Million Euro EU-Förderung: Uni entwickelt Studienprogramm in der Kinder- und Jugendhilfe

An der Universität Hildesheim entwickelt ein Team von Wissenschaftlern zusammen mit Partnern aus der EU (Irland, Italien) sowie aus Israel und der Russischen Föderation ein internationales Studienprogramm im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Rund 965.000 Euro erhalten sie aus dem EU-Programm Tempus IV. [mehr]

   

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

Jugendliche halten den Daumen hoch

Strukturierter Dialog: Ergebnisse der Konsultation zur Beteiligung junger Menschen mit Migrationshintergrund liegen vor

Was erschwert es jungen Menschen mit Migrationshintergrund, politisch und gesellschaftlich mitzumischen? Und wie können diese Hindernisse überwunden werden? [mehr]

   

Migration

Eine Menschenkette

Was kann ich im deutschen Bildungssystem erreichen? VorbilderAkademie fördert Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte

Jugendliche mit Migrationshintergrund treffen im deutschen Bildungssystem häufig auf Stolpersteine. 48 talentierte junge Menschen wollen diese beiseite räumen – und ihre Chancen in Deutschland ergreifen. Bildung & Begabung unterstützt sie dabei mit der zweiten VorbilderAkademie, die vom 31. August bis zum 7. September 2012 in Bayreuth stattfindet. [mehr]

   

Gesundheit

Arzt mit Klemmbrett

Jugendliche und Kinder in Deutschland rauchen weniger und trinken weniger Alkohol

Kinder und Jugendliche in Deutschland rauchen und trinken weniger Alkohol, das ergab die Kinder- und Jugendgesundheitsstudie („Health Behaviour in School-aged Children“; HBSC) der Weltgesundheitsorganisation WHO im Vergleich der Jahre 2002, 2006 und 2010. [mehr]

   

Freiwilliges Engagement

Arbeitspause auf dem jüdischen Friedhof von Czernowitz

Geschichte ganz nah

Seit fünf Jahren engagieren sich Freiwilligendienste für den Erhalt des jüdischen Friedhofs von Czernowitz im Westen der Ukraine. Junge Menschen aus der ganzen Welt entfernen jeden Sommer Gestrüpp und Ranken und machen den Friedhof wieder zugänglich. Das ist harte körperliche Arbeit, aber es gibt dabei einiges zu lernen und zu erleben. [mehr]

   

Kinder- und Jugendpolitik

Bild: "Die Rechte des Kindes"

Aktionsbündnis Kinderrechte schreibt Offenen Brief an Leutheusser-Schnarrenberger: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Mit „Erstaunen und Empörung“ reagiert das Aktionsbündnis Kinderrechte – UNICEF Deutschland, Deutsches Kinderhilfswerk, Deutscher Kinderschutzbund in Kooperation mit der Deutschen Liga für das Kind – auf eine Stellungnahme von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zum Thema Kinderrechte. [mehr]

   

Familienpolitik

Figuren tanzen auf Türmen aus Münzen

Entschließungsantrag gegen die Einführung des Betreuungsgeldes – Fachministerinnen und -minister lehnen den Gesetzentwurf ab

Das Betreuungsgeld wird von den Ministerinnen und Ministern abgelehnt. Der Gesetzgeber würde damit finanzielle Anreize schaffen, die Bildungsbeteiligung von Kindern zu verringern statt zu erhöhen. Das Betreuungsgeld stehe außerdem im Widerspruch zu entscheidenden familienpolitischen Weichenstellungen der vergangenen Jahre. [mehr]

   

Bildungspolitik

Ein lachender Junge im Rollstuhl

Bundesregierung will Inklusion in der Bildung fördern

In der Bildung ist seit über drei Jahren das Leitbild der Inklusion an die Stelle des Leitbildes der Integration getreten. Das wurde durch die Unterzeichnung und Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) am 26. März 2009 festgelegt. Dies bedeutet, dass die Schulen und Hochschulen Menschen mit Behinderungen berücksichtigen, integrieren und vor allem gleichstellen müssen. [mehr]

   

Bildungsforschung

Glockenspielendes Mädchen beim Singen

Bildungsmonitor 2012: Sachsen hat das leistungsfähigste Bildungssystem aller 16 Bundesländer

Sachsen hat das leistungsfähigste Bildungssystem aller 16 Bundesländer. Zu diesem Ergebnis kommt der Bildungsmonitor 2012, eine Vergleichsstudie des IW Köln im Auftrag der INSM. Das Schlusslicht der Vergleichsstudie trägt nun Schleswig-Holstein. [mehr]

   

Recht

Ein runder Tisch mit Stühlen

Ethikrat empfiehlt rechtliche und fachliche Standards für die Beschneidung

Unter großer öffentlicher und medialer Begleitung hat sich der Ethikrat am Donnerstag, 23. August 2012, im Rahmen einer öffentlichen Plenarsitzung mit der Beschneidung minderjähriger Jungen aus religiösen und weltanschaulichen Gründen beschäftigt. [mehr]

   

Fördermittel

Fineliner und Büroklammer

Ideenwettbewerb zum Berufsorientierungsprogramm: "Gute-Praxis-Beispiele" gesucht

In der "Erfolgsstory" des Berufsorientierungsprogramms wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Um "Gute-Praxis-Beispiele" zu identifizieren, ist ein Ideenwettbewerb zum Berufsorientierungsprogramm ins Leben gerufen worden. Das Programm wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. [mehr]

   

Aktuelle Förderinformationen für August/September 2012

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. In den nächsten Monaten gibt es unter anderem Fördermöglichkeiten zu Studienbesuchen für Bildungs- und Berufsbildungsfachleute vom Europäischen Zentrum für die Förderung der Berufsbildung. [mehr]

 
 
            
   
                  
 Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen