Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

03.06.2015

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie die erste Juni-Ausgabe des Jugendhilfeportal-Newsletters mit neuen und vielfältigen Informationen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr Redaktionsteam

Kinder- und Jugendarbeit

Coverausschnitt einer Broschüre mit dem Text Coverausschnitt "Innovationsforum Jugend global" und die die Luft gestreckte Daumen

Publikation gibt Überblick über Qualitätsinstrumente in der Internationalen Jugendarbeit

Eine neue Online-Publikation gibt einen Überblick über die wichtigsten Formate der Internationalen Jugendarbeit und wesentliche Merkmale, die das jeweilige Format kennzeichnen. Sie stellt Bezüge zu bestehenden Qualitätsinstrumenten her und charakterisiert sie in groben Zügen. [mehr]

Jugendsozialarbeit

Ein Mann bewegt sich zwischen zwei Welten (trockene Wüste, frisches Gras)

Risikokarrieren verhindern: Jugendhilfe für straffällige Jugendliche mit Migrationshintergrund

Warum prinzipiell vorhandene Hilfsangebote straffällige männliche Jugendliche mit Migrationshintergrund vielfach nicht erreichen und wie mit dieser Herausforderung umgegangen werden könnte, untersucht ein Wissenschaftlerteam des Deutschen Jugendinstituts. [mehr]

Kinder- und Jugendschutz

Cover des Drogen- und Suchtbericht 2015

Drogen- und Suchtbericht 2015 der Bundesregierung erschienen

Mit Prävention die Gesundheit im Blick behalten – Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung hat heute den Drogen- und Suchtbericht 2015 vorgestellt, der die aktuellen Daten und Fakten sowie die Entwicklungen der Drogen- und Suchtpolitik der Bundesregierung im Jahr 2014 darstellt. [mehr]

Förderung der Erziehung in der Familie

bunte Buchstaben ergeben ABC

Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Kindern mit einer Lese- und/ oder Rechtschreibstörung veröffentlicht

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie hat eine wissenschaftliche Leitlinie herausgebracht, mit dem Ziel einer verbesserten Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und/oder Rechtschreibstörung. [mehr]

Kindertagesbetreuung

Ein Erzieher hilft den Kindern beim Früshtücken.

Programm "Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas" gestartet

Mit dem Programm stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für den Zeitraum vom 1. Juni 2015 bis Ende des Schuljahres 2020 ca. 34 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung. Gefördert werden Modellprojekte, die vergütete Ausbildungen von Erzieher/-innen erproben und speziell auf Berufswechselnde zugeschnitten sind. [mehr]

Zusammen mit der Betreuerin nehmen drei Kinder eine Mahlzeit zu sich.

Praxis-Leitfaden zur gesundheitsfördernden Kita erschienen

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) hat einen Praxis-Leitfaden veröffentlicht, der Kitas auf dem Weg zur einem gesundheitsfördernden Kita-Alltag unterstützen will. Neben den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung wird auch die Mitarbeitergesundheit berücksichtigt. [mehr]

Im Fokus

Ein Kalenderblatt

Das Fachkräfteportal auf dem Deutschen Präventionstag

Am 8. und 9. Juni 2015 findet in Frankfurt am Main der 20. Deutsche Präventionstag zum Schwerpunktthema "Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention" statt. Das Fachkräfteportal für Kinder- und Jugendhilfe präsentiert sich mit einem Info-Stand. [mehr]

Jugendhilfe und Schule

lernendes Mädchen

Hessisches Kultusministerium stellt neues Konzept "Pakt für den Nachmittag" vor

Mehr Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie eine bessere individuelle Förderung – das sind die Ziele, die sich das Land und die beteiligten Kommunen für ganztägige Angebote an Grundschulen im "Pakt für den Nachmittag" gesetzt haben. [mehr]

Europa

Jugendliche oder Studenten mit Heften in der Hand

Mehr als 35 Millionen junge Leute in OECD-Ländern sind weder in Job noch in Ausbildung

Der Anteil 15- bis 29-Jähriger, die weder in Beschäftigung noch in Ausbildung sind, ist in Deutschland geringer als in vielen anderen Ländern. Wie aus dem "Skills Outlook 2015" der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervorgeht, vollzieht sich der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt in Deutschland vergleichsweise reibungslos. [mehr]

Qualifizierung und Fachlichkeit

Frauen machen Notizen

Noch Plätze frei: Kommune goes International-Trainingsseminar

Das Trainingsseminar richtet sich vor allem an Fachkräfte, die bisher wenig Erfahrung mit Internationaler Jugendarbeit haben. Es bietet einen Überblick über die Wirkungen und Formate Internationaler Jugendarbeit und weist den Weg für erste Schritte zur Planung von internationalen Projekten. Anmeldeschluss ist der 5. Juni 2015. [mehr]

Migration

Junge auf Schulbank

Übergänge begleiten - Zehn Jahre FFM-Praxisprojekt

Rund 600 Kinder und Jugendliche kommen jedes Jahr als "Seiteneinsteiger" an Frankfurter Schulen, darunter viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Seit zehn Jahren unterstützen Lehramtsstudierende im FFM-Praxisprojekt der Goethe-Universität Frankfurt beim Übergang in weiterführende Schulen und Arbeitswelt. [mehr]

Medienkompetenz

Kind am Computer

Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) stellt Tätigkeitsbericht vor

Moderner Jugendmedienschutz braucht praxistaugliche Regelungen: Dieses zentrale Fazit zieht die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) in ihren sechsten Bericht zum Jugendschutz. In diesem Sinne hat sie Vorschläge für einen moderneren Jugendmedienschutz formuliert. [mehr]

Gesundheit

Mädchen trinkt Bier

Aktionswoche Alkohol 2015 "Alkohol? Weniger ist besser!"

Auch in diesem Jahr findet die Aktionswoche unter dem Motto "Alkohol? Weniger ist besser!" vom 13. bis 21. Juni 2015 statt. Zum mittlerweile sechsten Mal soll so bundesweit zu einem maßvollen Umgang mit Alkohol angeregt und Jugendliche beim Erlernen eines verantwortungsbewussten Konsumverhaltens unterstützt werden. [mehr]

Kinderschutz

Papierschnitt von sechs Männchen, die im Kreis stehen und sich an den Händen halten.

Neue Beteiligungen am "Ergänzenden Hilfesystem für Betroffene sexuellen Missbrauchs"

Bundesfamilienministerin Schwesig begrüßt den Abschluss weiterer Vereinbarungen der Hilfe für Betroffene sexuellen Missbrauchs. Das Ergänzende Hilfesystems (EHS) richtet sich an diejenigen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuell missbraucht wurden und noch heute unter den Folgen leiden. [mehr]

Freiwilliges Engagement

Viele "Daumen Hoch"-Zeichen

Engagement junger Menschen – Bundespräsident verleiht Verdienstorden

Bundespräsident Joachim Gauck zeichnet am Freitag, 5. Juni 2015, 14.30 Uhr, vierzehn Frauen und zehn Männer im Alter zwischen 21 und 34 Jahren mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

Eine Gruppe von jungen Menschen sitzt auf dem Boden

Fachtagung: "Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation"

Die bundesweite Fachtagung im November 2015 veranstaltet von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), beschäftigt sich mit der Frage "(Wie) macht Kulturelle Bildung unsere Gesellschaft jugendgerecht(er)?" [mehr]

Familienpolitik

Eine Frau steht im Büro und trägt ihren Sohn auf dem Arm.

Erfolgsfaktor Familie 2015: familienbewusste Personalpolitik gefordert

Die Erwartungen junger Fachkräfte an eine "neue Vereinbarkeit", die eine partnerschaftliche Aufteilung von beruflichen und familiären Aufgaben in den Familien ermöglicht, stehen im Mittelpunkt des Unternehmenstags "Erfolgsfaktor Familie 2015". Bundesfamilienministerin Schwesig und DIHK-Präsident Schweitzer betonten die Chancen des neuen ElterngeldPlus. [mehr]

Flüchtlingspolitik

Sechs farbig angemalte Hände liegen aufeinander und zeigen damit Teamgeist.

"Willkommen bei Freunden" – Neues Bundesprogramm gestartet

Das neue Programm "Willkommen bei Freunden" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) unterstützt künftig Kommunen bei der Integration junger Flüchtlinge. Regionale Servicebüros helfen bei der Etablierung lokaler Bündnisse aus Behörden, Vereinen sowie Bildungs- und Flüchtlingseinrichtungen. [mehr]

Daumen hoch

help and hope Förderpreis 2015 – Organisationen gesucht, die sich für minderjährige Flüchtlinge engagieren

Die Bewerbungsphase für den help and hope-Förderpreis 2015 läuft: Bis zum 30. Juni können sich gemeinnützige Organisationen, die sich für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland einsetzen, um die Auszeichnung ihrer Arbeit bewerben. [mehr]

Sozialpolitik

Wort "Kinderarmut" mit Magnetbuchstaben gelegt

Brandenburg: "Starke Familien – Starke Kinder"

Der erstmalig für mehrere Jahre angelegte Runde Tisch gegen Kinderarmut ist offen für alle Brandenburger Vereine, Unternehmen, Kammern, Verbände und Stiftungen, die etwas gegen Kinderarmut tun wollen. In die Diskussion einbezogen werden auch die Familien und Kinder selbst. [mehr]

Bildungspolitik

Die drei Jungen auf dem Bild sind eng miteinander befreundet.

Teilhabe an Kultureller Bildung: Rat für Kulturelle Bildung fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages

Der Rat für Kulturelle Bildung bezieht Position zur Umsetzung der im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigten Stärkung der Kulturellen Bildung. Er kritisiert, dass immer noch nicht allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig von sozialer Lage und ethnischer Herkunft, kulturelle Teilhabe ermöglicht wird. [mehr]

Jugendforschung

Eine Gruppe Mädchen und ein Junge sitzen zusammen auf einer Treppe in der Sonne.

EU Youth Monitor: 41 Fakten zu Europas Jugend

Die Europäische Kommission hat 41 statistische Indikatoren entlang der acht Aktionsfelder der EU-Jugendstrategie zum Zustand Jugendlicher in der EU veröffentlicht. Eine Grafik liefert Zahlen, z.B. zu Schulabbrechern, Jugendarbeitslosigkeit, Armutsrisiko oder Cannabis-Konsum. [mehr]

Bildungsforschung

Ein Kind brüllt etwas in den Telefonhörer

Rückenwind für ArbeiterKind.de

Eine Evaluation der Freien Universität Berlin und des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung bestätigt die Wirksamkeit zentraler Maßnahmen von ArbeiterKind.de. Der Initiative gelingt es, die Zielgruppe der "Arbeiterkinder" zu erreichen und sie in Studienfragen zu unterstützen. [mehr]

Sozialforschung

Einer wird von vielen anderen ausgegrenzt (Grafik mit Papierfiguren).

Lange Asylverfahren erschweren Flüchtlingen in Deutschland die Jobsuche

Millionen von Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt: In keinem anderen EU-Land ist der Bearbeitungsstau von Asylanträgen so groß wie in Deutschland. Dies erschwert Flüchtlingen eine Integration in den Arbeitsmarkt erheblich. [mehr]

Gefördert von:
Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen