Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

18.08.2021
Deutsches Jugendinstitut

Studien zeigen bislang wenig beachtete Folgen der Pandemie für Jugendliche

Die aktuelle DJI-Publikation „Jugend ermöglichen – auch unter Bedingungen des Pandemieschutzes“ erweitert das bisher gezeichnete Bild über Lebenslagen und Alltag junger Menschen während der Pandemie. Auch die Kinder- und Jugendhilfe mit den veränderten Bedingungen wird in den Blick genommen. [mehr]

Übergang Schule – Beruf

Ausbildungsgarantie bringt pro Jahr bis zu 20.000 zusätzliche Fachkräfte

#ZeitfürMehr!

Fünf konkrete Forderungen zur Bundestagswahl 2021

Internationaler Tag der Jugend

Anteil junger Menschen in Deutschland auf Tiefststand

Gamechanger Week

Kindernothilfe startet Deutschlands größten Online-Escape-Room

Jugendmedienschutz

KJM veröffentlicht Studie zu Influencer-Werbung an Kinder

Impulsbroschüre

Lokale Jugendarbeit – international gedacht

Open Air Ausstellung

Die Mauer. Von 1961 bis 2021

Gleichwertige Lebensverhältnisse

Interaktiver Deutschlandatlas erweitert und aktualisiert

Online-Tagung

Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – Was ist jetzt zu tun?

Am 17. September veranstaltet das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) die Online-Tagung mit dem Ziel, Impulse für die Umsetzung in der Praxis zu setzen. Neuregelungen im Kinder- und Jugendstärkungsgesetz werden benannt und Herausforderungen für die Jugendämter diskutiert. [mehr]

Schulbeginn

Schulstart

„Elternschultüte“ mit praktischen Tipps zur gesunden Mediennutzung

Hochwasser

Die Flut hat mehr zerstört als Klassenzimmer und Schulhöfe

Verkehrssicherheit

Fünf Forscherideen helfen Kindern, Straßenverkehr besser zu verstehen

Chancengerechtigkeit

Schulzeit bestimmt Lebenswege – unabhängig vom Bildungssystem

Gesundheit

Stillförderung

Bundeskabinett beschließt Nationale Stillstrategie

Sexueller Missbrauch

Hilfe-Portal mit vereinfachter Suchfunktion, neuen Angeboten und mehr Informationen

Stiftung Kindergesundheit

Kinder sollen Schwimmen können, denn Ertrinken ist der zweithäufigste tödliche Unfall

Kinder- und Jugendpsychiatrie

CHIMPS-net-Studie untersucht die Unterstützung für Familien mit depressivem Elternteil

Info-Pool

Termine

Institutionen

Materialien

Projekte

Recht

Fördermittel

Themenspecial Coronavirus

Postbank Jugend-Digitalstudie 2021

Jede/-r zweite Jugendliche wünscht sich nach Corona wieder ausschließlich Präsenzunterricht

Für die Studie wurden 1.000 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren repräsentativ befragt. Sie wurden zu ihrer Einschätzung zur digitalen Ausstattung zu Hause und in der Schule befragt, ihrer Erfahrung mit dem Homeschooling und ihren Wünschen zu einer Zukunft von Schule nach der Pandemie. [mehr]

Internationale Meta-Studie

Durchschnittlich ein halbes Jahr Lernrückstand

Befragung

Wie gehen Eltern mit Veränderungen während der Corona-Pandemie um?

Kinderbetreuung

Studie bescheinigt anhaltend niedrige Covid-Infektionsrate in Würzburger Kitas

Corona-Pandemie

Bundesregierung äußert sich zur Verbreitung von Covid-19 in Kita und Schule

Aufholpaket

Investition in die Zukunft von jungen Menschen in Brandenburg

NEUSTART KULTUR

Förderung für freie Träger der Soziokultur, Kulturellen Bildung und Medienkulturarbeit

Im Gespräch

Gesundheit(-sförderung) und Corona – Wir müssen Gesundheitsversorgung neu denken

In unserer Interviewreihe blicken wir auf dringende Fragen und Antworten zur Lebenssituation von jungen Menschen in der Pandemie und zur Praxis der Kinder- und Jugendhilfe. Dieses Mal sprachen wir mit Dr. Ute Teichert vom Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst. Sie befürwortet gemeinsame Hilfeplangespräche von Jugend-, Sozial- und Gesundheitsamt. [mehr]

 

 

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Kooperationspartner des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen