Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

16.06.2021
Bundeskongress

Elternbegleitung stärkt Familien in Deutschland

Seit zehn Jahren gibt es die Qualifizierung zur Elternbegleiterin und zum Elternbegleiter. Das wurde beim 4. Bundeskongress Elternbegleitung gewürdigt und gefeiert – mit bundesweit 1.400 digital zugeschalteten Teilnehmer(inne)n. Die positive Wirkung des Programms belegt eine zu diesem Anlass veröffentlichte Studie. [mehr]

Caritas-Studie

Babylotsen sind große Hilfe für junge Familien

Rechtsgutachten

Ungehinderten Zugang zu Schwangerschaftskonfliktberatung rechtlich absichern

Orientierungshilfe für Jugendämter

Kindeswohl bei Aufwachsen in islamistisch oder salafistisch geprägten Familien

Fachtag

„Kinderschutz in der Verantwortungsgemeinschaft“

Förderbedarf

Mehr Eingliederungshilfen für Kinder und Jugendliche mit seelischer Behinderung

Bildungspolitik

Bündnis fordert Politikwechsel zur inklusiveren, demokratischeren Schule

Schulsozialarbeit

Jugendsozialarbeit für die Bildungschancen junger Menschen

Regenbogenparlament

Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe lernen Strategien gegen LSBTIQ*-Feindlichkeit

16. Kinder- und Jugendbericht

Expertise zur außerschulischen politischen Jugendbildung

Deutsch-Französische Freundschaft

Bürgerfonds und Jugendwerk werden nach der Pandemie gestärkt

Europa und die Welt

EU fördert Erziehung weltweit mit 700 Millionen Euro

Jugendpolitik

Biliana Sirakova zur ersten EU-Jugendkoordinatorin ernannt

Nachhaltigkeit

Berliner Erklärung

Starker Impuls für Bildung für nachhaltige Entwicklung

Expertenanhörung

Kinder­engagement muss ernst genommen werden

Katholische Landjugendbewegung

Letzte Chance für das 1,5-Grad-Ziel

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Umweltthemen im Kinder- und Jugendsport vermitteln und aktiv werden

Heinrich-Böll-Stiftung

Jugendsachbuch zu Plastikverschmutzung

Weimarer Dreieck

19. Internationaler Jugendgipfel zum Thema Wasser sucht Teilnehmende

Info-Pool

Termine

Institutionen

Materialien

Projekte

Recht

Fördermittel

Themenspecial Coronavirus

Integration

Jugendarbeit bahnt sich neue Wege während der Corona-Pandemie

Der Lockdown reduziert das soziale Leben oft auf digitale Kommunikation. Insbesondere junge Geflüchtete stellt das vor Herausforderungen. Daher ist die Jugendarbeit gerade jetzt gefordert, junge Geflüchtete zu befähigen, eigene Schritte zu einem selbstbestimmten Leben in Deutschland weiterzugehen. [mehr]

Schnittstelle Gesundheit

Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen nicht vom Impfstatus abhängig machen

Corona-Schutzimpfung

Kinder- und Jugendärzte begrüßen Empfehlung der STIKO

Familienverband

Eltern priorisiert impfen und Kinder dadurch schützen

Corona-KiTa-Studie

Kontakt von Eltern und pädagogischen Fachkräften in der Pandemie erschwert

Kinder- und Jugendreisen

Sommer 2021 – Aber sicher!

Hygiene- und Testkonzepte

Neues Bündnis ruft Kampagne zu verantwortungsvollen Klassenfahrten ins Leben

Kinderarbeit

Studie zu Einfluss der Pandemie auf arbeitende Kinder erschienen

Welttag gegen Kinderarbeit

Erstmals seit 20 Jahren wächst die Zahl ausgebeuteter Kinder

Im Gespräch

Jugend und Corona – In der Pandemie in der stationären Jugendhilfe

Besonders die stationären Jugendhilfeangebote sind derzeit mehr als sonst gefordert, für die jungen Menschen, die zurzeit oft in die Isolation rutschen, da zu sein. In unserer Interviewreihe „Im Gespräch“ geben uns Jennifer (19 Jahre) und Jordan (17 Jahre) Einblick in ihren Alltag des betreuten Jugendwohnens. [mehr]

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Kooperationspartner des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen