Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

02.06.2021
Polizei­liche Kriminal­statistik

Mehr Gewalttaten gegen Kinder in 2020

Die Zah­len kind­li­cher Ge­wal­top­fer in 2020 wurden vorgestellt. Es zeigt sich, dass Gewalt gegen Kinder zunimmt. Die Polizei hat mehr Fälle von Misshandlungen registriert. Am stärksten war der Anstieg bei der sogenannten Kinderpornografie. [mehr]

Sexuelle Gewalt

Massive Personalaufstockung im Bereich des Kinderschutzes notwendig

Positionspapier

Fachkräfte zwischen neuen Herausforderungen und gesellschaftlicher Relevanz

Studie

Acht von zehn Erzieherinnen fühlen sich durch unangemessenes Gehalt belastet

KomDat Jugendhilfe 1/2021

Der Ausbau der Kinder- und Jugendhilfe geht weiter

AGJ-Transferkonferenz

Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verbindlich inklusiv gestalten

SGB VIII-Reform

Vielfältige Fortbildungen zum neuen Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Weltspieltag 2021

Bewegungsfreundlichere Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche gefordert

In einer Resolution anlässlich des Weltspieltages 2021, der unter dem Motto „Lasst uns (was) bewegen!“ steht, fordern die Deutsche Sportjugend und das Deutsche Kinderhilfswerk mehr Bewegung in die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu bringen. [mehr]

Wettbewerb

Stifterverband sucht besondere Bildungsorte

Eurodesk

Aktuelle Förderinformation Juni/Juli 2021

Beteiligung

Digitale Jugendpartizipation

Planathon „Jugend gestaltet Strukturwandel“ am 19. und 20. Juni 2021

Forschungsmagazin

Zu jung für Politik? Von wegen!

Expertenanhörung

Kinder­engagement muss ernst genommen werden

Online-Dossier

„Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung“

Europa

Bürgerdialog

Wie geht es weiter mit dem sozialen Europa?

EU-Zukunftskonferenz

Die Europäische Union braucht Erneuerung

Kinderbeteiligung

Eurochildforen – von lokal bis europäisch

Talking Europe

Mit Europa über Europa diskutieren

Erasmus+

Fördermittel für neue, inklusivere Auflage fast verdoppelt

Europäisches Solidaritätskorps

Neues Freiwilligenprogramm der EU angenommen

Info-Pool

Termine

Institutionen

Materialien

Projekte

Recht

Fördermittel

Themenspecial Coronavirus

Wohlfahrtsverbände

Staatliche Hilfe kommt bei Helfenden nicht an

Die Hilfsprogramme der Regierung erreichen die Organisationen der Wohlfahrtspflege nicht. Dies macht eine Umfrage deutlich, die das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur für die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Hessen durchgeführt hat. [mehr]

Corona-Aufholpaket

eaf fordert mehr Zeit für soziale und außerschulische Erfahrungen

Außerschulische Bildung

Jugendarbeit braucht auch in der Pandemie Planungssicherheit

Landesjugendring Niedersachsen

13-Punkte-Plan für junge Menschen

Repräsentative Umfrage

Kinder vermissen Bewegung und Sport in der Corona-Pandemie

Globaler Aufruf

Kinderberatungsstellen fordern Regierungen zum Handeln auf

Schnittstelle Gesundheit

„Triage“ findet in der Kinder- und Jugendpsychiatrie nicht statt

Schnittstelle Gesundheit

Gleiche Rechte für Kinder wie für Geimpfte, Genesene oder Getestete

Atlas der Zivilgesellschaft

Freiheitsrechte weltweit unter Druck – Corona verschärft die Lage

Im Gespräch

Jugend und Corona – Als südafrikanischer Auszubildender in Deutschland während der Pandemie

Für unsere Reihe „Im Gespräch“ haben wir mit Bongani gesprochen. Er ist ein junger Südafrikaner, der gerade seine Ausbildung zum Krankenpfleger in Deutschland macht. In einem Gespräch mit dem Fachkräfteportal der Kinder und Jugendhilfe berichtet er vom Einfluss der Pandemie auf seine Ausbildung und sein Leben in Deutschland und teilt seinen Blick auf die Pandemiefolgen in Südafrika mit uns. [mehr]

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Kooperationspartner des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen