Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

03.02.2014

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie erhalten hiermit die erste Februar-Ausgabe des Jugendhilfeportal-Newsletters.

Eine spannende Lektüre wünscht

Ihr Redaktionsteam


Kinder- und Jugendarbeit

Logo deutsch-mongolischer Zusammenarbeit

20 Jahre deutsch-mongolische Jugendbildung

Vor 20 Jahren startete der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) die Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Ulan Bator und der mongolischen NGO „Sunrise“. Gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes entstand ein intensiver fachlicher Austausch. [mehr]

Jugendsozialarbeit

Brücke im Winter

Positionspapier der IGfH und des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik zu "Care Leaver"

Das Positionspapier „Jugendhilfe–und dann? Care Leaver haben Rechte!–Forderungen an Politik und Fachpraxis“ der Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen und des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim stellt fünf zentrale Forderungen auf, deren Umsetzung die Lebenssituation der jungen Menschen im Übergang verbessern soll. [mehr]

Kinder- und Jugendschutz

Menschen im Computer-Bildschirm

klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2014 ausgeschrieben

Die EU-Initiative klicksafe zeichnet auch in diesem Jahr wieder herausragende Leistungen zur Förderung der Medienkompetenz und sicheren Nutzung des Internets aus. Bis zum 15. März können Vorschläge und Bewerbungen für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ eingereicht werden. [mehr]

Förderung der Erziehung in der Familie

Ein Baby mit einem Laptop

Deutsche Liga für das Kind schreibt Film aus zum Thema „Junge Kinder und Medien“

Die Deutsche Liga für das Kind beabsichtigt – vorbehaltlich der Einwerbung entsprechender Mittel – einen Film mit dem Arbeitstitel „Junge Kinder und Medien“ in Auftrag zu geben. [mehr]

Kindertagesbetreuung

„Gemeinsam für: Gute Bildung. Von Anfang an!“ Kita-Kampagne 2014

Die Brandenburger Kita-Kinder und die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege starten eine Kita-Kampagne im neuen Potsdamer Landtag. Gefordert werden unter anderem die Verbesserung des Personalschlüssels, die Anerkennung von Vor- und Nachbereitungszeiten und ein verbessertes Praxisunterstützungssystem. [mehr]

Hilfen zur Erziehung

Mutter küsst Baby

Weil der Anfang zählt - Geburtskliniken sind wichtige Partner in den Frühen Hilfen

Über 200 Fachkräfte aus Geburtskliniken und Jugendhilfe kommen erstmals auf Einladung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen zusammen, um sich darüber auszutauschen, wie sie Familien möglichst früh über Unterstützungsangebote informieren können. [mehr]

Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Prof. Dr. Karin Böllert

Hinter den Kulissen des DJHT

Die organisatorischen und inhaltlichen Vorbereitungen für den 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (15. DJHT) sind in vollem Gange. Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe führte dazu ein Interview mit Prof. Dr. Karin Böllert, der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ. [mehr]

Jugendhilfe und Schule

Ein Junge schreibt

BaWü: Regionale Vernetzung von Kultur und Schule

Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Schulen und Kultureinrichtungen haben sich in Ulm in Baden-Württemberg auf der Starterkonferenz für die neuen Kulturbeauftragten an Schulen getroffen. [mehr]

Europa

Wahlen

Förderung und Wettbewerb von Jugendprojekten zur Europawahl

Vielen jungen Menschen liegt das Thema Europa am Herzen. Besonders jetzt, vor der Wahl zum Europaparlament, bewegen viele Themen wie Jugendarbeitslosigkeit, Handygebühren oder auch Asylpolitik. [mehr]

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Papierfiguren stehen als Gemeinschaft um einen Globus herum.

Greening with Goethe – Jugendliche präsentieren Vision einer grüneren Welt

"Greening with Goethe" ist eine Aktion im Rahmen des UNESCO-Projektes "Nachhaltigkeit lernen". Dabei kümmern sich Jugendliche um Umweltprobleme in ihrem direkten Umfeld und realisieren Forschungsprojekte zur Lösung dieser Probleme. [mehr]

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

transitions

„Es gibt sehr viel von anderen Ländern zu lernen …“ – Zwischenergebnisse von transitions überarbeitet

Das multilaterale Kooperationsprojekt transitions hat jetzt eine Überarbeitung der Projektzwischenergebnisse vorgelegt. Sie wurden durch die Eindrücke und Erfahrungen aus der letzten Fachbegegnung mit Frankreich sowie durch die Diskussionsergebnisse beim Expertentreffen im November in Köln vertieft und ergänzt. [mehr]

Qualifizierung und Fachlichkeit

Arbeit und Leben startet mit dem zweiten Durchgang des Fortbildungsprojekts „breit aufgestellt"

Bei der Fortbildung "breit aufgestellt" für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zur Rechtsextremismusprävention geht es um Präventionsarbeit gegen extrem rechtes Gedankengut in der Mitte der Gesellschaft. [mehr]

Migration

Junge Islam Konferenz fordert Enquete-Kommission

Die Junge Islam Konferenz (JIK) ruft gemeinsam mit Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft den Deutschen Bundestag zur Einrichtung einer Enquete-Kommission zum Thema „Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe“ auf. [mehr]

Inklusion

Ein Klassenzimmer ist an jedem Arbeitsplatz mit einem Computer bestückt.

Projekt „Digital Literacy 2.0“ beendet

"Digital Literacy 2.0-Train the trainer-Qualify the user" war ein von der EU-Kommission gefördertes Projekt im Programm "Lebenslanges Lernen". An dem Projekt waren Partnereinrichtungen aus Belgien, Bulgarien Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Portugal beteiligt. Die Laufzeit ist nun beendet. [mehr]

Kinderschutz

Das Bild zeigt Publikum und Mikrophon zur Beteiligung.

Tagung des NZFH: "Kinderschutz - Handeln mit Risiko"

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) veranstaltet an 27. März 2014 eine Tagung zum Thema Kinderschutz und dem Risiko, das damit verbunden ist. Das NZFH möchte Impulse setzen und gemeinsam mit Leitungs- und Fachkräften konkrete Erfahrungen und Ergebnisse zu Risiken im System diskutieren. [mehr]

Freiwilliges Engagement

Schülerinnen und Schüler im Seminarraum

Ausschreibungsfrist für die 18. Civil Academy verlängert

Im Frühjahr 2014 startet die 18. Runde des Qualifizierungsprogramms der Civil Academy. Noch bis 10. Februar sind junge Engagierte (18 - 27 Jahre) aufgerufen, sich mit einem geplanten oder bereits gestarteten gemeinnützigen Projekt zu bewerben. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

Jugendliche diskutieren beim Jugendkongress NRW 2014

Erfolgreicher Jugendkongress im Landtag NRW

Am 24.01.14 haben 200 Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen, die über lokale Veranstaltungen und die Jugendverbände delegiert waren, einen Tag lang über Politik diskutiert. Im Düsseldorfer Landtag stellten sie Forderungen zu den Themen Bildung, Freizeit, Politik und Teilhabe sowie Umwelt und Wirtschaft auf. [mehr]

Familienpolitik

Eine Papier-Familie und zwei Händen

Zeit - Geld - Infrastruktur: Nachhaltige Familienpolitik

Prof. Hans Bertram zeigt am Beispiel des Betreuungsgeldes, warum eine integrativ-vernetzte Perspektive im Hinblick auf nachhaltige Familienpolitik wichtig ist und weshalb diese entgegen der Einzelleistung vorzuziehen ist. [mehr]

Kindheitsforschung

Fünf Kinder spielen auf einem Klettergerüst.

WSI: Fast jedes fünfte Kind ist arm

Das Wirrtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans Böckler Stiftung berichtet, dass in Ostdeutschland deutlich mehr Kinder von Armut bedroht sind als im Westen. Spitzenreiter ist allerdings das westdeutsche Bremen. [mehr]

Familienforschung

ein Mann malt mit einem kleinen Mädchen

Elterngeld: Setzt er länger aus, steigt sie schneller ein

Das Elterngeld soll Müttern früher zurück ins Erwerbsleben verhelfen - und Väter dazu anregen, sich bei der Kinderbetreuung stärker zu engagieren. Das funktioniert recht gut, zeigt eine Studie vom Berliner Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer (SowiTra). [mehr]

Bildungsforschung

Lesendes Mädchen

UNESCO-Weltbildungsbericht vorgestellt

Die globale Lernkrise kostet die Weltgemeinschaft rund 129 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Eine Ursache sind schlecht ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Das geht aus dem neuen UNESCO-Weltbildungsbericht hervor, der am 29. Januar in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba vorgestellt wurde. [mehr]

Sozialforschung

Eine Familie schlüpft aus dem Laptop heraus

Studie zum „Wandel der Beratung durch Neue Medien“ veröffentlicht

Beratung selbst geschieht immer häufiger medienbasiert, sei es z.B. als Onlineberatung oder per E-Mail parallel zur Face-to-Face-Beratung. Die Studie geht der Forschungsfrage nach, wie sich die Beratung innerhalb psychosozialer Einrichtungen durch Neue Medien verändert. [mehr]

Recht

Runder Tisch aus Spielfiguren

DVJJ: Positionspapier zu sogenannten Fallkonferenzen

Seit einiger Zeit werden Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit von einzelfallbezogenen Konferenzen im weiteren Kontext von Jugendstrafverfahren kontrovers diskutiert, auch mit Blick auf Fragen nach der Notwendigkeit einer ausdrücklichen gesetzlichen Regelung. Die Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ) stellt hierzu ein Positionspapier vor. [mehr]

Fördermittel

Spielgerät

Fanta Spielplatz-Initiative 2014: Ab dem 1. Februar bewerben und mit etwas Glück bis zu 10.000 Euro gewinnen

Die Fanta Spielplatz-Initiative geht in die nächste Runde – im neuen Jahr noch größer als zuvor. Zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland bringt Fanta wieder Abwechslung und Kreativität auf 100 Spielplätze. [mehr]

Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen