Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

15.01.2014

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

dies ist bereits der 2. Jugendhilfeportal-Newsletter im neuen Jahr. Die Tage fangen schon wieder an zu rennen. Aber keine Sorge: wir halten Sie auf dem Laufenden.

Eine interessante Lektüre wünscht wie immer

Ihr Redaktionsteam

Kinder- und Jugendarbeit

Kathrin Prassel, Referentin für Grundsatzfragen beim Landesjugendring NRW

"Inklusive Praxis gibt es in unseren Jugendverbänden schon lange"

Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe hat Kathrin Prassel, Referentin für Grundsatzfragen beim Landesjugendring NRW, dazu befragt, wie die Jugendverbandsarbeit in Nordrhein-Westfalen zur Inklusion steht, welche Chancen und Herausforderungen sie sieht. [mehr]

Jugendsozialarbeit

Gefängniszellen in Alcatraz

Jugendkriminalität - rückläufig, auch in Baden-Württemberg

Seit 2009 nimmt die Anzahl junger Straftäter in Bewährungshilfe und Strafvollzug landes- und bundesweit kontinuierlich ab: immer weniger Jugendliche und Heranwachsende werden rechtskräftig verurteilt. [mehr]

Förderung der Erziehung in der Familie

Eine Familie vor dem Zelt

Deutscher Verein: Zeitgemäße Familienerholung hat großes Potential

Der Deutsche Verein beschließt Empfehlungen zu zeitgemäßen Angeboten der Familienerholung. Diese werden zudem Ausgangspunkt einer Fachtagung des Deutschen Vereins am 6. Mai 2014 in Berlin sein, in der die angesprochenen Aspekte aufgegriffen und vertieft diskutiert werden. [mehr]

Jugendhilfe und Schule

Bloch Schule des Managements

VKIT entwickelt Qualitätskriterien für katholische Internate und Tagesinternate

Mit Beschluss der Mitgliederversammlung 2013 hat sich der Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (VKIT) auf den Weg gemacht, Qualitätskriterien für die Erziehungsarbeit in seinen Einrichtungen zu definieren. [mehr]

Europa

Hände in deutschen und französischen Nationalfarben

Ausbau des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) koordiniert seit 2007 den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst für Vereine. Im Zuge seines 50-jährigen Bestehens möchte das DFJW den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst ausbauen. [mehr]

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

Jerusalem, Tempelberg

Multilaterales Kooperationsprojekt Partizipation: 2. Peer-Learning-Seminar in Israel

Was braucht es, um bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Bereitschaft zu wecken, sich für ein gesellschaftspolitisches Thema einzusetzen, für ein Anliegen im demokratischen Gemeinwesen, das sie umgibt? [mehr]

Qualifizierung und Fachlichkeit

Ein Junge ballt die Faust

Berufsbegleitender Hochschul-Zertifikatskurs 2014: "Pädagogik für Vermittlung sozialer Kompetenzen und Gewaltprävention"

Die Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) bietet in Kooperation mit dem Berliner Institut für soziale Kompetenz und Gewaltprävention e.V. vom 09.05.2014 bis 06.06.2015 die zertifizierte Zusatzausbildung zur/zum Pädagog/-in für Vermittlung sozialer Kompetenzen und Gewaltprävention an. [mehr]

Migration

Ausgabe 3 der Beiträge zur Jugendsozialarbeit erschienen

Wie kann Diskriminierung und Benachteiligung junger Menschen, mit oder ohne Migrationshintergrund, entgegen getreten werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die dritte Ausgabe der "Beiträge zur Jugendsozialarbeit". [mehr]

Gesundheit

Wald

BPtK-Informationen für Eltern: Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Für Eltern ist es oft nicht einfach, entwicklungsbedingte Krisen und individuelle Eigenheiten ihrer Kinder von psychischen Erkrankungen zu unterscheiden. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat für Eltern einen Ratgeber herausgegeben, der eine erste Orientierung bei seelischen Störungen und Krisen ihrer Kinder geben soll. [mehr]

Inklusion

Logo des Wettbewerbs InklusivKreativ

InklusivKreativ - der Jugendwettbewerb

Im Rahmen ihres gemeinsamen Wettbewerbs "InklusivKreativ" suchen Aktion Mensch und der AWO Bundesverband weiterhin Geschichten, Fotos, Collagen, Blogbeiträge, Audiobeiträge oder Filme zum Thema Inklusion. Mitmachen können Kinder von 10-13 Jahren und Jugendliche von 14-18 Jahren. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

Wort "Kinderarmut" mit Magnetbuchstaben gelegt

Große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland fordert umfangreiche Maßnahmen gegen Kinderarmut

Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland fordert eine umfassende Veränderung politischer Rahmenbedingungen, um die Kinderarmut in Deutschland zu bekämpfen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. [mehr]

Familienpolitik

MV: Nach Manuela Schwesig ist Birgit Hesse neue Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Birgit Hesse hat am Dienstag ihr Amt als Ministerin in Mecklenburg-Vorpommern angetreten. Die ehemalige Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg wurde am Mittag von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider im Parlament vereidigt. [mehr]

Sozialpolitik

Eine junge Frau lernt unter Anleitung des Ausbilders etwas über Autos.

Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2013: Erneut deutlicher Anstieg in West und Ost

767 € brutto im Monat verdienten die Auszubildenden 2013 durchschnittlich in Westdeutschland. Die tariflichen Ausbildungsvergütungen erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr um 4,1 %. In Ostdeutschland stiegen die tariflichen Ausbildungsvergütungen 2013 um 5,0 % auf durchschnittlich 708 € im Monat. [mehr]

Familienforschung

Ein Vater mit seinem Sohn auf dem Arm

Große ELTERN-Studie: "Väter 2014 - zwischen Wunsch und Wirklichkeit"

Ergebnisse der repräsentativen forsa-Studie zeigen, dass Väter sich mehrheitlich bei der Kinderbetreuung und im Haushalt engagieren und finden, dass ihr Leben Dank Kind glücklicher und erfüllter ist. Allerdings schwanken sie zwischen der Rolle als Ernährer und dem Idealbild des perfekten Vaters. [mehr]

Bildungsforschung

Eine junge Frau lernt einen technischen Beruf.

McKinsey-Studie benennt Schwächen im deutschen Ausbildungssystem

Das Ausbildungssystem in Deutschland hat trotz seines guten Rufs zahlreiche Defizite. Zu diesem Urteil kommt eine Studie von McKinsey, die insgesamt acht europäische Länder untersuchte. [mehr]

Recht

Mädchen mit Megaphon

UN-Beschwerderecht für Kinder tritt in Kraft

Kinder können zukünftig gegen die Verletzung ihrer Rechte vor dem UN-Kinderrechtsausschuss Beschwerde einlegen. Mit der Ratifizierung des entsprechenden Zusatzprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention durch Costa Rica gestern in New York ist die erforderliche Untergrenze von zehn Staaten erreicht, so dass das Protokoll in drei Monaten in Kraft treten kann. [mehr]

Fördermittel

Hände

Projektausschreibung Mitreden und Mitgestalten: Politische Partizipation von Jugendlichen aus der Jugendsozialarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit hat das Projekt Mitreden und Mitgestalten neu ausgeschrieben. Bis zum 20. Februar 2014 kann man sich bewerben. [mehr]

Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen