Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

04.06.2020
Positionspapier der AGJ

Landesweite Beteiligungsgremien für junge Menschen in stationären Einrichtungen ermöglichen und fördern

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ möchte den bundesweiten Ausbau und die Verstetigung landesweiter Interessenvertretungen von jungen Menschen aus stationären Angebotsformen befördern. Das Positionspapier gibt einen Einblick in die Struktur, Konzeptmerkmale, inhaltliche Arbeit und Ziele der im Aufbau befindlichen und bereits bestehenden Interessenvertretungen in einzelnen Bundesländern. [mehr]

Jugend- und Familienminister

JFMK diskutiert Kinderschutz in der Corona-Krise und anstehende SGB VIII-Reform

Adoptionshilfe-Gesetz

Gesetz zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoptionen beschlossen

AWO Bundesverband

Ausbau des Ganztags-Rechtsanspruchs bedarf gesicherter Qualität und verlässlicher Finanzierung

Junge Flüchtlinge

Deutscher Verein: Kinder und Jugendliche brauchen Schutz, Förderung und Teilhabe

Pflegekinderhilfe

PFAD Verband kritisiert: Vier Euro Rente sind nicht „angemessen“

Aktionstag Frauengesundheit

Verhütung ist für viele in Deutschland unbezahlbar

Gesellschaftliches Engagement

Neue digitale Angebote – 20 Jahre Bündnis für Demokratie und Toleranz

Digital-Report 2020

Verschenkte Potenziale – Deutsche Non-Profits bleiben unter ihren Möglichkeiten

Europa

DBJR äußert sich zu Europäischer Jugendpolitik und deutscher Ratspräsidentschaft

Förderinformationen

Aktuelle Förderinformation Juni/Juli 2020

Kinder- und Jugendpolitik

Jugendbeteiligung

ePartizipation junger Menschen im europäischen Vergleich

Wie können sich junge Europäerinnen undEuropäer online beteiligen? Welche Ansätze der digitalen Jugendbeteiligung verfolgen unterschiedliche EU-Mitgliedsstaaten? Wie steht Deutschland im europäischen Vergleich da? Youth Wiki Deutschland geht dieser Frage in einem Gastbeitrag nach und beschreibt Praxisbeispiele aus der Welt der ePartizipation Jugendlicher in Europa. [mehr]

Internationaler Kindertag

Gutes Aufwachsen muss Priorität haben!

Evangelische Jugend

Interessen von Kinden und Jugendlichen berücksichtigen

European Youth Forum

UN-Fortschrittsbericht: Die Rolle der Jugend für Frieden und Sicherheit

Eigenständige Jugendpolitik

Anmeldung zur Bundesjugendkonferenz bis 20. Juli möglich

Info-Pool

Termine

Institutionen

Materialien

Projekte

Recht

Fördermittel

Themenspecial Coronavirus

Bundesnetzwerk

Kinder- und Jugendarbeit ist auch in Corona-Zeiten unverzichtbar

Das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit betont in einer Stellungnahme die derzeitigen Bedeutung der Kinder- und Jugendarbeit und appelliert, die Bedarfe Jugendlicher bei Lockerungs-Debatten zu berücksichtigen. Außerdem fordert das Bundesnetzwerk eine stärkere Unterstützung und Einbeziehung der Kinder- und Jugendarbeit. [mehr]

Menschenrechtsinstitut

Internationaler Kindertag: Kinder bei der Entwicklung staatlicher Maßnahmen anhören

Konjunkturhilfen

Fridays For Future, Paritätischer und ver.di fordern ökologische, soziale und gerechte Hilfen

Caritas

Kindertageseinrichtungen sind für Kinder und Familien unverzichtbar

Niedersachsen

Jugendverbände enttäuscht von neuer „Corona-Verordnung“

Ausbildungs-Schutzschirm

Allianz für Aus- und Weiterbildung: Maßnahmen zur Stabilisierung der dualen Ausbildung

BfR-Corona-Monitor

Wahrnehmung der Pandemie: Das Risiko wird noch immer ernst genommen

Digitales Kolloquium

Podcasts: Soziologische Perspektiven auf die Corona-Krise

Infektionsketten unterbrechen

Corona-Warn-App: Ziel, möglichst viele Menschen für Nutzung zu gewinnen

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Kooperationspartner des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen