Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

02.04.2020
Zwischenruf der AGJ

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kinder- und Jugendhilfe

„Wenn Kümmerer*innen selbst Hilfe brauchen…“ – in diesem Zwischenruf drückt die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ ihren Dank für das große Engagement zur Bewältigung der Krisensituation aus. Außerdem führt sie erste weiterführende Fragen zum Kinderschutz, zur Erbringung von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten des Kontaktverbots und zum Sicherungsschirm für soziale Dienstleister zusammen. [mehr]

Kriminalstatistik

Missbrauchsbeauftragter besorgt über Ausmaß von sexueller Gewalt an Kindern

Gutes Aufwachsen mit Medien

Hinschauen, Helfen, Haltung zeigen: Cybermobbing geht alle an

JIM-Studie 2019

Musik- und Video-Streaming wird immer beliebter

Robert Koch-Institut

Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks – Neue Daten zum Ernährungsverhalten

Soziale Plattform Wohnen

Bündnis fordert Kurswechsel: Für eine menschenorientierte Wohnungspolitik

Hertie-Stiftung

„Generation Grenzenlos“: Videoreihe zum Engagement junger Menschen

UN-Behindertenrechtskonvention

Aktionspläne nicht durch Leitlinien ersetzen

EU-Asylpolitik

Bündnis fordert Wahrung der Rechte von Kindern

Europa

Europa / Kinder- und Jugendarbeit

European Youth Work Agenda für qualitativ hochwertige Youth Work – in Europa und in Deutschland

Der Rat der EU und der Europarat streben die Weiterentwicklung von Youth Work im Rahmen einer European Youth Work Agenda an. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ verbindet mit der European Youth Work Agenda die Zuversicht, wirksame Impulse aus der europäischen Debatte in die deutsche Kinder- und Jugendhilfe einbringen zu können. [mehr]

Internationaler Tag gegen Rassismus

Solidarische Gesellschaften sind widerstandsfähiger

EU-Kommission

Neuer Aktionsplan für Menschenrechte und Demokratie

Bundesjugendministerium

Dialogforum diskutiert Pläne für EU-Ratspräsidentschaft

Eurodesk-Survey 2019

Mobilität und die Rolle der Jugendinformation

Info-Pool

Termine

Institutionen

Materialien

Projekte

Recht

Fördermittel

Themenspecial Coronavirus

Maßnahmen zum Kinderschutz

Bundesjugendministerin Giffey: Kinder- und Jugendhilfe ist systemrelevant

Kontaktbeschränkungen und Quarantänemaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Ausbreitung sind für viele Familien eine enorme Herausforderung. Druck, Existenzängste und Konflikte können insbesondere in bereits belasteten Familien in Gewalt gegen Kinder und Jugendliche münden. Bundesjugendministerin Giffey stimmt daher mit den Bundesländern Maßnahmen zum Kinderschutz ab. [mehr]

Frühe Hilfen

Wo gibt es jetzt Beratung für Eltern?

Gender

Konkrete Hilfsmaßnahmen für Frauen in der Corona-Krise

Corona-Pandemie

Menschenrechte müssen das politische Handeln leiten

Landesintegrationsbeauftragte

Maßnahmen für Zugewanderte dringend notwendig

Sozialdienstleister-Einsatzgesetz

FAQs zur Absicherung sozialer Dienstleister

Bundes-Soforthilfen

Antragstellung und Auszahlung können beginnen

Inklusion

Aktion Mensch startet 20 Millionen Euro-Soforthilfeprogramm

BKJ

Kulturelle Bildung in der Krise ermöglichen und bedrohte Strukturen innovativ sichern

Kinder- und Jugendarbeit

Sportvereine und -verbände: Sportlich – gemeinsam – nachhaltig die Krise überstehen

Corona-Umfrage

Wie steht es um die Internationale Jugendarbeit?

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die Kooperationspartner des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen