Liebe Leserinnen und Leser,

am 10. Juli hat die Bundesregierung den Bericht der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ entgegen genommen und zwölf Schwerpunkte ihrer Strukturpolitik beschlossen. Zahlreiche Verbände haben auf die Pläne des Bundes reagiert und diese kommentiert bzw. weitergehende Forderungen formuliert. Wir haben die aktuelle politische Debatte begleitet und stellen Ihnen eine Auswahl von Meldungen in diesem Newsletter vor.

Darüber hinaus erhalten Sie wie gewohnt Nachrichten aus der Kinder- und Jugendhilfe und angrenzenden Bereichen.

Wir wünschen eine interessante Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © oneinchpunch - Fotolia.com  

Positionspapier der AGJ zur Weiterentwicklung der sozialen Dienste und der Hilfen zur Erziehung im ländlichen Raum

Insbesondere im Hinblick auf die Sozialen Dienste und Hilfen zur Erziehung ist kaum empirisch gesichertes Wissen über deren Entwicklung im ländlichen Raum vorhanden. Dabei ist es notwendig, dieses Thema verstärkt in die Fachdebatte einzubringen. Vor diesem Hintergrund setzt sich die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ mit dem Begriff des ländlichen Raums auseinander. Zentrale Anforderungen an die Gestaltung sozialer Orte, die Konzeptualisierung von Diensten sowie der Planung und Weiterentwicklung von Angeboten im ländlichen Raum werden formuliert. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Potenziale der Frühen Bildung nutzen – DJI zieht Zwischenbilanz zum Kita-Ausbau

Potenziale der Frühen Bildung nutzen – DJI zieht Zwischenbilanz zum Kita-Ausbau

mike fox - unsplash.com

In zehn Thesen zieht das Deutsche Jugendinstitut (DJI) eine Zwischenbilanz und benennt zentrale Herausforderungen zum Kita-Ausbau in Deutschland. In der neu erschienenen Ausgabe des Forschungsmagazins Impulse sieht DJI-Direktor Thomas Rauschenbach ... [mehr]

 

Müttergenesungswerk fordert gesetzlichen Anspruch auf Kurberatung

Müttergenesungswerk fordert gesetzlichen Anspruch auf Kurberatung

© digitalskillet1 - fotolia.com

Der Trend zeigt, dass ein hoher Bedarf für die Beratung bei der Beantragung einer Mutter- oder Vater-Kind-Kur besteht und stark nachgefragt wird. Doch es gibt keine öffentliche Finanzierung und keine gesetzliche Grundlage für die Arbeit der Beratungsstellen. ... [mehr]

 

Beistandschaft mit Leidenschaft – da geht noch was!

Beistandschaft mit Leidenschaft – da geht noch was!

© DIJuF

Die Bundestagung des Praxisbeirats Beistandschaft beim Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) findet am 23. und 24. September 2019 in Fulda statt. Die Tagung richtet sich an Leitungs- und Fachkräfte der Beistandschaft sowie  ... [mehr]

 

Abkommen zur Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerks unterzeichnet

Abkommen zur Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerks unterzeichnet

© BMFSFJ

Deutschland und Griechenland haben die rechtliche Grundlage zur Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerks geschaffen. Bundesjugendministerin Giffey und Bundesaußenminister Maas würdigten das Abkommen als einen großen Schritt zur besseren Verständigung ... [mehr]

 

Im Fokus

 

Bundesdialogprozess „Mitreden – Mitgestalten“: AGJ nimmt Stellung zu Kinderschutz und Fremdunterbringung

Bundesdialogprozess „Mitreden – Mitgestalten“: AGJ nimmt Stellung zu Kinderschutz und Fremdunterbringung

© Rawpixel com - fotolia.com

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ beteiligt sich an dem vom Bundesministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jugend (BMFSFJ) initiierten Beteiligungs- und Dialogprozess zur Modernisierung der Kinder- und Jugendhilfe durch die ... [mehr]

 

Dachverbände fordern sichere Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement

Dachverbände fordern sichere Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement

© sebra - fotolia.com

Anlässlich der anhaltenden Angriffe auf die Gemeinnützigkeit von Vereinen und Verbänden haben die großen Dachorganisationen Deutscher Bundesjugendring (DBJR), Deutscher Naturschutzring (DNR), Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) ... [mehr]

 

Deutsche UNESCO-Kommission fordert Stärkung von Bildung für nachhaltige Entwicklung

Deutsche UNESCO-Kommission fordert Stärkung von Bildung für nachhaltige Entwicklung

© gpointstudio - fotolia.com

Auf ihrer 79. Mitgliederversammlung hat die Deutsche UNESCO-Kommission den Mannheimer Appell „Lernen die Welt zu verändern – das neue UNESCO-Programm für Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Agenda 2030“ verabschiedet. Sie begrüßt das neue Programm und ... [mehr]

 

Wie gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder besser Hilfe finden – Ergebnisse eines Bremer Modellprojekts

Wie gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder besser Hilfe finden – Ergebnisse eines Bremer Modellprojekts

© Africa Studio - fotolia.com

Gewalt zwischen Partnern betrifft auch die Kinder – sie erleben physische wie psychische Gewalt unmittelbar mit und tragen schwer daran. Nimmt das bestehende Hilfesystem in Bremen die Kinder gewaltbetroffener Mütter ausreichend in den Blick? Wie können Frauen ... [mehr]

 

Online-Umfrage für Beschäftigte der ambulanten Jugendhilfe: Wie gesund ist Ihr Job?

Online-Umfrage für Beschäftigte der ambulanten Jugendhilfe: Wie gesund ist Ihr Job?

© Jacob Lund / shutterstock

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) geht mit einer Online-Befragung der Arbeits- und Gesundheitssituation in der ambulanten Jugendhilfe auf den Grund. Was hält Beschäftigte gesund? Wo liegen Verbesserungspotenziale? Anhand ... [mehr]

 

Bürgermeister der „Kinderfreundlichen Kommunen“ fordern: Kinderrechte ins Grundgesetz

Bürgermeister der „Kinderfreundlichen Kommunen“ fordern: Kinderrechte ins Grundgesetz

© Tom Bayer - fotolia.com

Mit einem gemeinsamen Aufruf an Bund und Länder fordern 20 Oberbürgermeister/-innen und Bürgermeister/-innen des Vorhabens „Kinderfreundliche Kommunen“ aus ganz Deutschland die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Laut dem Aufruf sei es zentral, dass ... [mehr]

 

Politik

 

Jugendgerechte Gesetzgebung: Kompetenzzentrum Jugend-Check startet in zweite Phase

Jugendgerechte Gesetzgebung: Kompetenzzentrum Jugend-Check startet in zweite Phase

© fotogestoeber - Fotolia.com

Nach erfolgreicher Gründung und dem Einstieg in die praktische Anwendung startet das Prüf- und Sensibilisierungsinstrument für eine jugendgerechte Gesetzgebung jetzt in seine zweite Phase. Der Jugend-Check ist ein Instrument zur Gesetzesfolgenabschätzung. [mehr]

 

Reformbedarf beim Kindesunterhalt: Keine fairen Lösungen im paritätischen Wechselmodell

Reformbedarf beim Kindesunterhalt: Keine fairen Lösungen im paritätischen Wechselmodell

© ink drop - fotolia.com

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) fordert den Gesetzgeber auf, faire Lösungen beim Kindesunterhalt im Wechselmodell zu schaffen. Väter seien meist beruflich gut aufgestellt, weil Mütter ihnen den Rücken freigehalten haben. Deshalb braucht es ... [mehr]

 

Landjugend fordert bessere Radwege und Moped-Fahrerlaubnis ab 15 Jahre

Landjugend fordert bessere Radwege und Moped-Fahrerlaubnis ab 15 Jahre

© lehic - fotolia.com

Der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. setzt darauf, dass das Fahren eines Mopeds ab 15 Jahren ab April 2020 gelebte Praxis wird. Zugleich wird der Ausbau des Radwegenetzes gefordert, um mehr Eigenständigkeit in ländlichen Regionen zu gewährleisten. [mehr]

 

Haushaltsentwurf 2020: Entlastung von Familien und Investitionen in Bildung

Haushaltsentwurf 2020: Entlastung von Familien und Investitionen in Bildung

rawpixel.com

Das Bundeskabinett hat am 26. Juni 2019 den Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2020 und den Finanzplan bis 2023 beschlossen. Die Bundesregierung setzt insbesondere Schwerpunkte in der Familien- und Bildungspolitik, z.B. bei der Erhöhung des Kindergeldes ... [mehr]

 

Forschung

 

Ein Ort für alle? Neues Forschungsprojekt untersucht soziale Ungleichheit in Kitas

Ein Ort für alle? Neues Forschungsprojekt untersucht soziale Ungleichheit in Kitas

© Anna Ritter -fotolia.com

Kinder aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen treffen in Kitas oft nicht aufeinander. Die Unterschiede in der Verteilung sind jedoch nicht nur auf die Nähe einer Kita zum Wohnort zurückzuführen. Der Zugang zu bestimmten Kitas ist also nicht für alle Kinder ... [mehr]

 

Suizid und Selbstverletzung auf Instagram

Suizid und Selbstverletzung auf Instagram

© Mitarart - Fotolia.com

Bildliche Darstellungen von Suizid und Selbstverletzung finden sich auf Instagram, einer Social Media Plattform, die vor allem bei jungen Menschen populär ist. Wissenschaftliche Untersuchungen dazu kamen zum Schluss, dass Selbstverletzung und Suizid präsent ... [mehr]

 

Religiöse Toleranz weit verbreitet – aber der Islam wird nicht einbezogen

Religiöse Toleranz weit verbreitet – aber der Islam wird nicht einbezogen

© DDRockstar - fotolia.com

Anlässlich des 70-jährigen Geburtstags des Grundgesetzes nimmt der Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung das Verhältnis von Religion und politischer Kultur in den Blick. Demokratische Grundprinzipien und Werte genießen unter Angehörigen der verschiedenen ... [mehr]

 

Millennial Survey 2019: Junge Generationen blicken mit Sorge in die Zukunft

Millennial Survey 2019: Junge Generationen blicken mit Sorge in die Zukunft

rawpixel.com

Die achte Ausgabe des Deloitte Millennial Survey zeichnet das Bild junger Generationen, die immer pessimistischer in die Zukunft blicken. Befragt wurden in Deutschland 800 und international über 16.400 unter-40-Jährige. In Deutschland ist bei den sogenannten ... [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Gleichwertige Lebensverhältnisse

 

Gleichwertige Lebensverhältnisse: Bundesregierung stellt „Plan für Deutschland“ vor

Gleichwertige Lebensverhältnisse: Bundesregierung stellt „Plan für Deutschland“ vor

© Evgenia Tiplyashina - Fotolia.com

Mit einem „Plan für Deutschland“ definiert die Bundesregierung neue Schwerpunkte für eine aktive Strukturpolitik. Dabei geht es neben der Wirtschaftsförderung insbesondere um die soziale Infrastruktur und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Vorgesehen sind ... [mehr]

 

Deutscher Bundesjugendring: Ein fast solider Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse

Deutscher Bundesjugendring: Ein fast solider Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse

© Christian Schwier - fotolia.com

Die Bundesregierung hatte nach der Wahl versprochen, gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland zu schaffen. Jetzt hat sie ihren Plan dazu vorgestellt. Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) hält die Überlegungen für „fast solide“ und kommentiert aus ... [mehr]

 

Caritas fordert gleichwertige Lebensverhältnisse auch im digitalen Raum

Caritas fordert gleichwertige Lebensverhältnisse auch im digitalen Raum

© PHOTOMORPHIC PTE. LTD. - Fotolia.com

Der Deutsche Caritasverband fordert dazu auf, die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sowohl im analogen wie auch im digitalen Raum zu gewährleisten. Hierzu müsse die ungleiche Breitbandversorgung zügig behoben werden. Darüber hinaus sei es aber auch ... [mehr]

 

Trotz Milliardenüberschüssen: Finanzkraft der Kommunen driftet immer stärker auseinander

Trotz Milliardenüberschüssen: Finanzkraft der Kommunen driftet immer stärker auseinander

© fotograupner - fotolia.com

Die Städte, Gemeinden und Kreise in Deutschland haben in den Jahren 2017 und 2018 historische Überschüsse erwirtschaftet. Dank anhaltend starker Konjunktur steigen Steuern, Investitionen und Rücklagen, während die Kassenkredite schrumpfen. Dennoch nehmen die ... [mehr]

 

Flucht und Migration

 

Notvertretung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete: AGJ fordert Rollenklarheit und Beschwerdeakzeptanz

Notvertretung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete: AGJ fordert Rollenklarheit und Beschwerdeakzeptanz

© Daniel Ernst - fotolia.com

Das Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ „Notvertretung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete – nur zur Not vertreten?“ greift das im Rahmen des Gesetzgebungsprozesses 2015 u.a. von der AGJ kritisierte ... [mehr]

 

Fachtagung der IGfH „Unbegleitete geflüchtete Mädchen in erzieherischen Hilfen“ im November

Fachtagung der IGfH „Unbegleitete geflüchtete Mädchen in erzieherischen Hilfen“ im November

DeniseMCal - pixabay.com

Die Fachtagung „Unbegleitete geflüchtete Mädchen in erzieherischen Hilfen“ am 27. und 28. November in Frankfurt am Main wird von der Fachgruppe „Mädchen und Frauen“ der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) organisiert und richtet sich ... [mehr]

 

Was kann Jugendarbeit für junge Geflüchtete tun?

Was kann Jugendarbeit für junge Geflüchtete tun?

rawpixel.com

Das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH und die Stiftung Ravensburger Verlag haben einen Vertrag zum Thema „Junge Geflüchtete in den Angeboten der Jugendarbeit“ geschlossen. Ziel ist ein Praxisleitfaden für Fachkräfte der Offenen Jugendarbeit ... [mehr]

 

Bundesrat billigt Migrationspaket: Neuregelungen im Asylrecht und bei Fachkräftezuwanderung

Bundesrat billigt Migrationspaket: Neuregelungen im Asylrecht und bei Fachkräftezuwanderung

fsHH - pixabay.com (CC0)

In seiner Sitzung vom 28. Juni 2018 billigte der Bundesrat nach intensiver Debatte das Migrationspaket der Bundesregierung. Damit können die vom Bundestag beschlossenen Änderungen im Abschieberecht, im Asylbewerberleistungsgesetz, bei der Fachkräftezuwanderung ... [mehr]

 

Digitalisierung und Medien

 

Kinderkommission fordert durchdachte Vorbereitung der Kinder auf die digitale Welt und besseren Schutz vor Übergriffen

Kinderkommission fordert durchdachte Vorbereitung der Kinder auf die digitale Welt und besseren Schutz vor Übergriffen

© VRD - Fotolia.com

Die Kinderkommission des Deutschen Bundestags fordert mehr Anstrengungen beim Jugendmedienschutz und bei der Bekämpfung der Internet-Kriminalität sowie eine durchdachte Heranführung und Bildung der Kinder zur Medienmündigkeit. Unter dem Titel „Kindeswohl und ... [mehr]

 

Ständig online – Wie bewusst ist der Griff zum Smartphone?

Ständig online – Wie bewusst ist der Griff zum Smartphone?

© Mirko - fotolia.com

Häufig ist der Griff zum Smartphone eine Routine, die so selbstverständlich abläuft, dass uns das tatsächliche Ausmaß unserer Smartphone-Nutzung gar nicht bewusst ist. Die Landesanstalt für Medien NRW und die Universität Duisburg-Essen haben nun einen Selbsttest ... [mehr]

 

Medienpädagogen untersuchen die Rolle digitaler Medien in Ganztagsschulen

Medienpädagogen untersuchen die Rolle digitaler Medien in Ganztagsschulen

© candy1812 - fotolia.com

Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien in vielfältigen Kontexten und mit unterschiedlichen Absichten, in der Schule beispielsweise für Recherchen, im Freundeskreis zur Beziehungspflege und in der Familie für die Alltagsorganisation. Doch wie verknüpfen ... [mehr]

 

bpb-Videoreihe „Say My Name“: Influencerinnen sprechen über Demokratie und Vielfalt

bpb-Videoreihe „Say My Name“: Influencerinnen sprechen über Demokratie und Vielfalt

© Rawpixel com - fotolia.com

„Say My Name“ ist ein neues Webvideoformat der Bundeszentrale für politische Bildung. Ziel des Formats ist es, ist die Bedeutung von Demokratie und Pluralität für das Zusammenleben in der Gesellschaft zu stärken und sich gegen alle Formen von Extremismus, ... [mehr]

 

Qualifizierung und Fachlichkeit

 

Sport in der Sozialen Arbeit – Neue Weiterbildungsangebote

Sport in der Sozialen Arbeit – Neue Weiterbildungsangebote

Kalle Kolodziej - Fotolia.com

Sport und Bewegung werden in der Sozialen Arbeit besonders positive Effekte zugeschrieben. Die Deutsche Sporthochschule Köln verknüpft nun die beiden Disziplinen Sportwissenschaft und Soziale Arbeit miteinander und bietet ab September 2019 ... [mehr]

 

Sprachanimation: Fortbildung für Fachkräfte in internationalen Bezügen

Sprachanimation: Fortbildung für Fachkräfte in internationalen Bezügen

© Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Sprachanimation kann bei internationalen Begegnungen dabei unterstützen, sprachliche Hemmungen abzubauen, Neugierde zu wecken und Gruppendynamik zu fördern. Vom 31.10. bis 03.11. haben ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte der Kinder- ... [mehr]

 

Lesestart für Flüchtlingskinder: Kostenfreie Seminare für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Lesestart für Flüchtlingskinder: Kostenfreie Seminare für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

rawpixel.com

Seit März 2019 bietet die Stiftung Lesen im Rahmen des Programms „Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder“ kostenfreie Seminare zum Thema Bücherspaß für Flüchtlingskinder in Landeserstaufnahmeeinrichtungen an. Sie richten sich an alle haupt- ... [mehr]

 

Positiver Trend beim Aufstiegs-BAföG: Erzieherberuf beliebtester Ausbildungsabschluss

Positiver Trend beim Aufstiegs-BAföG: Erzieherberuf beliebtester Ausbildungsabschluss

© IJAB

Immer mehr Menschen nutzen das Aufstiegs-BAföG, um sich beruflich weiter zu qualifizieren. Vor allem die Zahl der geförderten Frauen steigt im Jahr 2018 um 6,3 Prozent auf insgesamt 62.000 Personen an. Die Zahl der geförderten Erzieher/-innen steigt um 17 Prozent ... [mehr]