Liebe Leserinnen und Leser,

in der heutigen Newsletter-Ausgabe finden Sie zwei Positionspapiere der AGJ. Das eine beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen der Trägerlandschaft sowie Trendbewegungen in den Hilfen zur Erziehung, das andere setzt sich mit dem Verhältnis  Kind – Eltern – Staat auseinander.

Über das viel diskutierte Gute-KiTa-Gesetz hat sich der Bundestag vergangene Woche beraten. Eine Auswahl dazugehöriger Meldungen haben wir Ihnen unten zusammengestellt.

Weitere Schwerpunkte dieser Newsletter-Ausgabe liegen in den Themen Digitalisierung und Europa.

Wir wünschen eine spannende Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © mizina - fotolia.com  

AGJ-Positionspapier: Öffentliche und Freie Jugendhilfe in den Hilfen zur Erziehung

Wie soll sich die Zusammenarbeit zwischen Verantwortungsgemeinschaft und Geschäftsbeziehung in den Hilfen zur Erziehung weiterentwickeln, um die Qualität der Angebote und Leistungen im Interesse der jungen Menschen auch künftig sicherzustellen? Dieser Frage widmet sich die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ in ihrem Positionspapier „Öffentliche und Freie Jugendhilfe in den Hilfen zur Erziehung: Verantwortungsgemeinschaft im Sinne der Adressatinnen und Adressaten gestalten“. Das Papier zeigt neben aktuellen Entwicklungen der Trägerlandschaft sowie Trendbewegungen auch Schlussfolgerungen für Gelingensvoraussetzungen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Praxis vor Ort. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Fachtag „Reach out“: Mehr junge Menschen für internationalen Austausch erreichen

Fachtag „Reach out“: Mehr junge Menschen für internationalen Austausch erreichen

© cunaplus - Fotolia.com

Zum Fachtag „Reach out“ kamen 45 Expert(inn)en der Internationalen Jugendarbeit und Jugendinformation zusammen und diskutierten, wie Informationen zu Auslandsaufenthalten passgenau der vielfältigen Zielgruppe Jugend nahegebracht werden können. [mehr]

 

Jugendverbände: Der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält

Jugendverbände: Der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält

rawpixel.com

„Jugendliche sind unsere Zukunft und damit ganz wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“, sagte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha anlässlich des Abschlusses der Sommerkampagne der Jugendverbände und -ringe in Baden-Württemberg.  [mehr]

 

Dialogforum Pflegekinderhilfe: Expertisen vertiefen die Themen Inklusion, Vormundschaft und Migration

Dialogforum Pflegekinderhilfe: Expertisen vertiefen die Themen Inklusion, Vormundschaft und Migration

skeeze - pixabay.com

Mit zwei neuen Expertisen zu Vormundschaft und Migration sowie einem Rechtsgutachten zur inklusiven Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe forciert das Dialogforum Pflegekinderhilfe die Bündelung konkreter fachlicher Handlungsbedarfe und -empfehlungen im Pflegekinderwesen. [mehr]

 

Kita-Ausbau: Es reicht nicht

Kita-Ausbau: Es reicht nicht

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Immer mehr Eltern nehmen für ihre Kinder Angebote der frühen Bildung in Anspruch. Die Zahl der betreuten Kinder unter 3 Jahren hat sich um mehr als 27.000 erhöht. Warum dies kein Grund zur Entwarnung ist, erklärt Christiane Meiner-Teubner vom Deutschen Jugendinstitut. [mehr]

 

Im Fokus

 

Verhältnis Kind – Eltern – Staat: AGJ regt zur Diskussion und Reflexion an

Verhältnis Kind – Eltern – Staat: AGJ regt zur Diskussion und Reflexion an

© itakdalee - fotolia.com

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ greift in ihrem neuen Positionspapier „Staat wirkt an Erziehung mit – und wirkt auf Erziehung ein“ Gedanken zum Verhältnis Kind – Eltern – Staat auf. Fachpolitik wie Fachpraxis sollen zur Diskussion und Reflexion angeregt werden.  [mehr]

 

Weltklimarat: Weltweite Risiken für Mensch und Natur schon bei 1,5 Grad Erderwärmung

Weltklimarat: Weltweite Risiken für Mensch und Natur schon bei 1,5 Grad Erderwärmung

Photo by Tina Rolf on Unsplash

Der Weltklimarat hat seinen Sonderbericht über die Erderwärmung vorgelegt. Bundesumweltministerin Schulze und Bundesforschungsministerin Karliczek sehen darin einen weiteren Beleg für die Dringlichkeit der Bekämpfung des Klimawandels. [mehr]

 

Kein Raum für Missbrauch: Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Kein Raum für Missbrauch: Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

© UBSKM

Die Initiative „Kein Raum für Missbrauch“ des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs bietet kostenlose Materialien, die darüber informieren, wie Schutzkonzepte zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche beitragen. [mehr]

 

Studentin wird erste Chefin des Bundesfinanzministeriums

Studentin wird erste Chefin des Bundesfinanzministeriums

© Plan International

Es ist die größte globale Aktion für die Rechte von Mädchen, die es je gab: Mehr als 1.000 Mädchen auf der ganzen Welt haben zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober einen Tag lang Führungspositionen übernommen und ein Zeichen für die Gleichberechtigung gesetzt. [mehr]

 

Im Dialog: Modernisierung des SGB VIII

Im Dialog: Modernisierung des SGB VIII

© Rido - Fotolia.com

Im Rahmen eines breiten Dialogs soll die Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendhilferechts in dieser Legislaturperiode auf den Weg gebracht werden. Das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Deutsche Institut für ... [mehr]

 

ConSozial 2018: Digitalisierung menschlich gestalten

ConSozial 2018: Digitalisierung menschlich gestalten

© NürnbergMesse/Thomas Geiger

Mit dem Motto „Digitalisierung menschlich gestalten“ widmet sich die Consozial 2018 einem spannenden und aktuellen Thema. Die KongressMesse für Fach- und Führungskräfte des Sozialmarktes findet am 7. und 8. November 2018 auf dem Messezentrum Nürnberg statt. [mehr]

 

Politik

 

16. Kinder- und Jugendbericht: Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

16. Kinder- und Jugendbericht: Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

© BMFSFJ

Eine unabhängige Kommission ist damit beauftragt, den 16. Kinder- und Jugendbericht zu erarbeiten. Das Thema lautet „Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter“. Der Bericht soll dem Bundesjugendministerium im Frühjahr 2020 übergeben werden. [mehr]

 

Konzept zur Bekämpfung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder

Konzept zur Bekämpfung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder

© nastia1983 - Fotolia.com

Bundesfamilienministerin Giffey hat ein Konzept vorgelegt, das die Strukturen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt und Ausbeutung stärkt und die Bedingungen für schnelle und umfassende Hilfen für betroffene Menschen verbessert. [mehr]

 

Abkommen zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerkes gezeichnet

Abkommen zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerkes gezeichnet

© Anastasia Protopsaltis

Am 11. Oktober 2018 haben Deutschland und Griechenland das Abkommen zur Gründung eines deutsch-griechischen Jugendwerkes unterzeichnet. Als Standorte für das neue Jugendwerk sind die beiden Partnerstädte Leipzig und Thessaloniki vorgesehen. [mehr]

 

Sozial- und Umweltverbände fordern „Zugang zur Natur für alle“

Sozial- und Umweltverbände fordern „Zugang zur Natur für alle“

© oksix -fotolia.com

Ein breites Bündnis von 25 Verbänden und Organisationen fordert die politische Absicherung von niedrigschwelligen Zugängen zur Natur für alle. Nach Ansicht der Verbände aus Naturschutz, Stadtentwicklung und sozialen Bereichen der Gesellschaft sollen hierfür ... [mehr]

 

Kinderrechte gehören in die Hessische Landesverfassung

Kinderrechte gehören in die Hessische Landesverfassung

© marchibas - fotolia.com

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Hessen, hoffen bei den Volksabstimmungen auf eine breite Zustimmung zur Verankerung von Kinderrechten in der Hessischen Landesverfassung. Nach Ansicht der Kinderrechtsorganisationen ... [mehr]

 

Familienentlastungen: Kindergeld steigt 2019 um zehn Euro

Familienentlastungen: Kindergeld steigt 2019 um zehn Euro

© Marco2811 - fotolia.com

Zum 1. Juli 2019 soll das Kindergeld um zehn Euro monatlich steigen. Außerdem sind Anhebungen beim steuerlichen Kinderfreibetrag und beim Grundfreibetrag vorgesehen. Für eine Verbindung des Familienentlastungsgesetzes mit der Finanzierung … [mehr]

 

Forschung

 

Arme Kinder in reichen Ländern – OECD-Kurzstudie zum Internationalen Tag gegen Armut

Arme Kinder in reichen Ländern – OECD-Kurzstudie zum Internationalen Tag gegen Armut

© Mr Korn Flakes - fotolia.com

In den meisten OECD-Ländern sind Kinder stärker von Armut betroffen als die Gesamtbevölkerung. Gleichzeitig hat die Kinderarmut seit der Wirtschaftskriese 2008 in 2/3 der OECD-Länder zugenommen. So das Ergebnis einer OECD-Kurzstudie zum Internationalen Tag gegen Armut. [mehr]

 

DJI Jahrestagung 2018: Kinderrechte – Jetzt wird's ernst!

DJI Jahrestagung 2018: Kinderrechte – Jetzt wird's ernst!

© yuryimaging - Fotolia.com

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) veranstaltet seine Wissenschaftliche Jahrestagung zum Thema Kinderrechte und zieht Zwischenbilanz in Bezug auf deren Umsetzung. Diskutiert werden Konsequenzen für das politische Handeln sowie Implikationen für die Fachpraxis. [mehr]

 

Gute-KiTa-Gesetz

 

Für mehr Qualität und weniger Gebühren – Bundestag berät Gute-KiTa-Gesetz

Für mehr Qualität und weniger Gebühren – Bundestag berät Gute-KiTa-Gesetz

© Igor Yaruta - Fotolia.com

In erster Lesung wurde das Gute-KiTa-Gesetz am 18.10.2018 in den Deutschen Bundestag eingebracht. Zum ersten Mal beteiligt sich der Bund in einer Größenordnung von 5,5 Milliarden Euro an der Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung. Außerdem soll eine bundesweit ... [mehr]

 

Gute-Kita-Gesetz: Wohlfahrtsverbände und Gewerkschaften sehen Nachbesserungsbedarf

Gute-Kita-Gesetz: Wohlfahrtsverbände und Gewerkschaften sehen Nachbesserungsbedarf

© RioPatuca Images -fotolia.com

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und die Gewerkschaften fordern Änderungen im Entwurf des Gute-Kita-Gesetzes. Notwendig sei eine dauerhafte Beteiligung des Bundes an der Finanzierung. Außerdem müsse sichergestellt werden, dass die Bundesmittel ... [mehr]

 

Deutsche Liga für das Kind fordert mehr Ressourcen und bessere Qualität in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Deutsche Liga für das Kind fordert mehr Ressourcen und bessere Qualität in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Mats Eriksson

Die Deutsche Liga für das Kind fordert die Politik in Bund, Ländern und Kommunen auf, einen angemessenen Teil der im Rahmen des Gute-Kita-Gesetzes vorgesehenen zusätzlichen Mittel für eine bessere Qualität in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft einzusetzen. [mehr]

 

Gute-Kita-Gesetz: „Noch retten, was zu retten ist“

Gute-Kita-Gesetz: „Noch retten, was zu retten ist“

© New Africa - fotolia.com

Löst die vorliegende und vom Kabinett bereits verabschiedete Fassung des „Gute-Kita-Gesetzes“ die großen Hoffnungen auf eine konsequente Qualitätsentwicklung in den deutschen KiTas ein? Diese Frage stand im Fokus eines „Dialog-Forum“ in Berlin, das von einem breiten Bündnis ... [mehr]

 

Digitalisierung

 

Da.Gegen.Rede – Ein Modellprojekt zur Stärkung im Umgang mit Hass im Netz

Da.Gegen.Rede – Ein Modellprojekt zur Stärkung im Umgang mit Hass im Netz

© Mathieu Coquelin

Das Projekt „Da.Gegen.Rede“ der Fachstelle Extremismusdistanzierung im Demokratiezentrum Baden-Württemberg richtet sich an Jugendliche, junge Heranwachsende, Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige aus der Jugendarbeit oder der Jugendsozialarbeit. [mehr]

 

Medienbildung für alle – Inklusive Medienbildung

Medienbildung für alle – Inklusive Medienbildung

© Olesia Bilkei - fotolia.com

Wie kann inklusive Medienbildung in Theorie und Praxis weiterentwickelt und weitergebracht werden? Hierzu veranstaltet die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) im November 2018 das 35. Forum Kommunikationskultur. [mehr]

 

Jugendliche wollen mehr Aufklärung zu Fake News und Hassrede im Netz

Jugendliche wollen mehr Aufklärung zu Fake News und Hassrede im Netz

© Sondem - Fotolia.com

Jugendliche sind regelmäßig mit Desinformation und Hassrede im Netz konfrontiert, werden aber in der Schule nicht ausreichend darauf vorbereitet. Zum Beispiel ist sich jeder Dritte unsicher, ob er Falschnachrichten sicher identifizieren kann und wie er auf ... [mehr]

 

Das Elterngeld wird digital – Pilotphase startet mit Berlin und Sachsen

Das Elterngeld wird digital – Pilotphase startet mit Berlin und Sachsen

© fizkes - fotolia.com

Das Elterngeld wird digital. Eine der beliebtesten und bekanntesten Familienleistungen, die nahezu von allen Eltern in Anspruch genommen wird, soll in Zukunft auch online beantragt werden können. Dazu startete Bundesfamilienministerin ... [mehr]

 

Europa

 

EU-Bildungsmonitor: Deutschlands Investitionen in Bildung unter dem EU-Durchschnitt

EU-Bildungsmonitor: Deutschlands Investitionen in Bildung unter dem EU-Durchschnitt

© Rido - fotolia.com

Während die Mitgliedstaaten der Europäischen Union insgesamt Fortschritte bei der Erreichung der für 2020 festgelegten EU-Bildungsziele gemacht haben, lagen die Investitionen Deutschlands im Bereich Bildung weiterhin unter dem EU-Durchschnitt. [mehr]

 

Nachgefragt: Was wollen Jugendliche über Auslandsaufenthalte wissen?

Nachgefragt: Was wollen Jugendliche über Auslandsaufenthalte wissen?

© Franz Pfluegl - Fotolia.com

Im Rahmen der 2. Ausgabe der europäischen Eurodesk-Umfrage untersucht das Jugendinformationsnetzwerk, wie sich Jugendliche und junge Leute zwischen 13 und 35 Jahren zum Thema Auslandsaufenthalt informieren und welche Fragen sie haben. [mehr]

 

Konferenz: „Gender Equality & YOU. Young voices. Joint Initiative"

Konferenz: „Gender Equality & YOU. Young voices. Joint Initiative"

© Statsenko - Fotolia.com

Die österreichische Bundesjugendvertretung fordert Maßnahmen für mehr Geschlechtergerechtigkeit in Europa. Im Oktober trafen sich mehr als 250 Jugendliche in Wien und diskutierten mit politisch Verantwortlichen über die Gleichstellung von Männern und Frauen in Europa. [mehr]

 

Interview mit Andreas Schneider: Für Europa stetig eintreten

Interview mit Andreas Schneider: Für Europa stetig eintreten

© laufer - fotolia.com

„Für das gemeinsame Europa muss man stetig eintreten, damit man nicht wieder in die Nationalstaatlichkeit zurück verfällt,“ sagt Andreas Schneider im Interview mit JUGEND für Europa. Er ist Abteilungsleiter für europäische und internationale Familien- und Jugendpolitik ... [mehr]

 

Fördermittel

 

Fonds Soziokultur: Noch für das 1. Halbjahr 2019 des Förderprogramms bewerben

Fonds Soziokultur: Noch für das 1. Halbjahr 2019 des Förderprogramms bewerben

© Oliver Boehmer - Fotolia.com

Träger soziokultureller Projekte können sich beim Förderprogramm „Allgemeine Projektförderung“ des Fonds Soziokultur zweimal jährlich um Fördermittel bewerben. Im ersten Halbjahr 2019 stehen zirka 900.000 Euro für Vorhaben zur Verfügung, die Modellcharakter besitzen. [mehr]

 

Synopse: Förderung der Internationalen Jugendarbeit durch die Länder

Synopse: Förderung der Internationalen Jugendarbeit durch die Länder

© esthermm - Fotolia.com

Eine Synopse dokumentiert die Fördermöglichkeiten der Bundesländer für die internationale Jugendarbeit und den Schüler(innen)austausch. Die Fördersituation ist für die einzelnen Länder sehr unterschiedlich und insgesamt nicht zufriedenstellend, so das Fazit. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel