Liebe Leserinnen und Leser,

in der vergangenen Woche stellte die OECD ihre Studie „Bildung auf einen Blick“ vor. Dies führte auch in Deutschland zu einer intensiven Debatte über ein besseres und chancengerechteres Bildungssystem. Außerdem findet die 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt und rückt die mehr als 30 Millionen freiwillig Aktiven in den Blickpunkt.

Wir haben die aktuellen Debatten begleitet und stellen Ihnen eine Auswahl von Meldungen in diesem Newsletter vor. Wie gewohnt erhalten Sie darüber hinaus weitere Meldungen aus der Kinder- und Jugendhilfe und aus angrenzenden Bereichen.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com  

Bildung auf einen Blick 2018: OECD-Indikatoren zu den Bildungssystemen weltweit

Die Studie „Bildung auf einen Blick: OECD-Indikatoren“ untersucht, wie es um die Bildung weltweit bestellt ist. Sie enthält Daten zum Aufbau, zur Finanzierung und zur Leistung der Bildungssysteme in den 36 OECD-Ländern und einer Reihe von Partnerländern. Es seien mehr Anstrengungen nötig, um die Chancengleichheit in der Bildung zu erhöhen. Der berufliche und soziale Status der Eltern bleibe weiterhin der wichtigste Faktor, der die Teilnahme an Bildung sowie wirtschaftlichen und sozialen Erfolg beeinflusse, so das zentrale Ergebnis der Untersuchung. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

DBJR positioniert sich zu Freizeitmaßnahmen als Bestandteil der Jugendverbandsarbeit

DBJR positioniert sich zu Freizeitmaßnahmen als Bestandteil der Jugendverbandsarbeit

© diego cervo - Fotolia.com

Jugendverbandliche Freizeitmaßnahmen als Angebot der Kinder- und Jugendhilfe haben eine besondere Qualität. In ihrer Position betonen die Jugendverbände die Bedeutung für die außerschulische Jugendbildung und den ehrenamtlichen Charakter der Maßnahmen. [mehr]

 

Schutz von Kindern und Jugendlichen im Netz verbessern – Jahresbericht von jugendschutz.net vorgestellt

Schutz von Kindern und Jugendlichen im Netz verbessern – Jahresbericht von jugendschutz.net vorgestellt

© wrangler- Fotolia

Kinder und Jugendliche werden in Social Media Tag für Tag mit Beleidigungen und Belästigungen konfrontiert – und benötigen besseren Schutz. Das macht der am 13. September vorgestellte Jahresbericht von jugendschutz.net deutlich. Die gesetzlichen Schutzregelungen ... [mehr]

 

Mehrsprachigkeit als Aufgabe und Chance für die Frühpädagogik

Mehrsprachigkeit als Aufgabe und Chance für die Frühpädagogik

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Fast jedes fünfte Kita-Kind spricht zu Hause überwiegend eine andere Sprache als Deutsch. Darauf weist das Fachkräftebarometer Frühe Bildung mit seiner aktuellen Zahl des Monats hin. Das Fachkräftebarometer liefert auf Basis amtlicher Daten ausführliche ... [mehr]

 

Interdisziplinäres Projekt „FosterCare“ zur Stärkung der Kinderrechte im Pflegekinderwesen

Interdisziplinäres Projekt „FosterCare“ zur Stärkung der Kinderrechte im Pflegekinderwesen

© Soloviova Liudmyla - Fotolia

Ziel des Verbundprojektes „FosterCare“ ist es, die Erfahrungen von jungen Menschen in Pflegefamilien, Careleavern, Pflegeeltern und Fachkräften im Pflegekinderwesen zu erforschen und gemeinsam Schutzkonzepte zu erarbeiten. Gesucht werden Good-Practice-Beispiele sowie ... [mehr]

 

Im Fokus

 

Integrationsbarometer 2018: Alltagserfahrungen im Zusammenleben deutlich besser als der Diskurs

Integrationsbarometer 2018: Alltagserfahrungen im Zusammenleben deutlich besser als der Diskurs

rawpixel.com

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat zum zweiten Mal eine repräsentative Befragung von Personen mit und ohne Migrationshintergrund zum Stand der Integration durchgeführt. Laut Ergebnis herrscht ein stabiles Klima ... [mehr]

 

EU diskutiert Zukunftsthemen: Aktiver Austausch zwischen Jugend und Politik

EU diskutiert Zukunftsthemen: Aktiver Austausch zwischen Jugend und Politik

© BKA/Andy Wenzel

In Wien haben die Jugendminister/-innen der EU über die zentralen jugendpolitischen Vorhaben der Union beraten. Im Zentrum standen die Erneuerung von Erasmus, das Europäische Solidaritätskorps, sowie die neue EU-Jugendstrategie. [mehr]

 

Neues Fortbildungsangebot: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kita, Hort und Ganztag

Neues Fortbildungsangebot: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kita, Hort und Ganztag

© oksix - fotolia.com

Bundesweit können sich Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren arbeiten, beim „Haus der kleinen Forscher“ zu Bildung für nachhaltige Entwicklung fortbilden. Für Kita-Leitungen wurde erstmals eine besondere Fortbildung entwickelt, die ... [mehr]

 

„Austausch macht Schule“: Regionalkonferenz stößt auf große Resonanz

„Austausch macht Schule“: Regionalkonferenz stößt auf große Resonanz

© Austausch macht Schule / Jörg Bartusch

„Wie kann internationaler Austausch besser gelingen? Wie können wir auch andere Kolleginnen und Kollegen motivieren, sich für solche Projekte zu engagieren?“ Über 160 Lehrkräfte und Schulleitungen diskutierten in Leipzig diese und andere Fragen mit Schulbehörden, Kultusministerien ... [mehr]

 

Sexualitäten – Sachinformation statt Diskriminierung

Sexualitäten – Sachinformation statt Diskriminierung

rawpixel.com

Mit der Publikation „Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten“ will die Bundeszentrale für politische Bildung einen sachorientierten Beitrag zur aufgeregten Debatte der vergangenen Jahre liefern. Auf der Grundlage des Grundgesetzes sollen Toleranz geprägt, Diskriminierung ... [mehr]

 

In Vielfalt vereint gegen die #Nazikrise – Jugendverbände unterstützen breites Bündnis

In Vielfalt vereint gegen die #Nazikrise – Jugendverbände unterstützen breites Bündnis

rawpixel - unsplash.com

Wir haben eine #Nazikrise. Immer mehr nationalistisch, rassistisch, antisemitisch und fremdenfeindlich Gesinnte fluten in die Öffentlichkeit. Der Deutsche Bundesjugendring unterstützt das Bündnis #unteilbar und kritisiert: „Der Staat guckt zu, stellt sich ungeschickt an, ... [mehr]

 

Politik

 

16 Wege zu mehr Jugendgerechtigkeit – Gelingensbedingungen für jugendgerechte Kommunen

16 Wege zu mehr Jugendgerechtigkeit – Gelingensbedingungen für jugendgerechte Kommunen

© Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“

Von 2015 bis 2018 haben sich 16 Kommunen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengeschlossen, um jugendgerechter zu werden. Die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ hat diesen Peer-Learning-Prozess organisiert und legt die Dokumentation vor, ... [mehr]

 

Kinderrechte umfassend im Grundgesetz verankern

DBJR will Kinderrechte umfassend im Grundgesetz verankern

rawpixel.com

Mehr als 25 Jahre nach der Ratifizierung der UN-Kinderrechtekonvention durch Deutschland sind die Chancen für eine Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz so gut wie nie. Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) begrüßt dies und verabschiedet in seinem ... [mehr]

 

GEW: Was bringt das „Gute-KiTa-Gesetz“?

GEW: Was bringt das „Gute-KiTa-Gesetz“?

rawpixel.com

Auch die Gewerkschaft für Erziehung und Bildung (GEW) hat sich mit dem Referentenentwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für das KiTa-Qualitätsentwicklungsgesetz, kurz „Gute-KiTa-Gesetz“, auseinander gesetzt und kritisiert ihn als unzureichend. [mehr]

 

Haushalt 2019: Ein Haushalt für die Unterstützung vor Ort

Haushalt 2019: Ein Haushalt für die Unterstützung vor Ort

© Kzenon - Fotolia.com

10,3 Milliarden Euro stehen dem Bundesfamilienministerium laut Haushaltsentwurf 2019 zur Verfügung. Mittel, die zum Beispiel in Betreuung und frühe Förderung von Kindern, für Demokratie und Engagement und für Maßnahmen gegen Gewalt investiert werden sollen. [mehr]

 

Forschung

 

Draußen spielen: Studie zu einem unterschätzten Motor der kindlichen Entwicklung

Draußen spielen: Studie zu einem unterschätzten Motor der kindlichen Entwicklung

rawpixel.com

Kinder wachsen heute unter veränderten räumlichen und zeitlichen Lebensbedingungen auf – dies hat Auswirkungen auf ihr Spielverhalten. Das freie Kinderspiel in Natur und öffentlichem Raum ist nicht mehr selbstverständlicher Bestandteil der Kindheit, ... [mehr]

 

Dossier: Forschung zur frühen Bildung auf einen Blick

Dossier: Forschung zur frühen Bildung auf einen Blick

© marchibas - fotolia.com

Ein neues Dossier des Fachportals Pädagogik gibt einen systematischen Überblick, welche Informationen über die Forschung zur frühen Bildung in Deutschland online verfügbar sind. Es stellt Projekte, Literatur, Einrichtungen, Förderprogramme und Forschungsdaten ... [mehr]

 

Vierte Ausgabe des „Monitor Hilfen zur Erziehung“ erschienen

Vierte Ausgabe des „Monitor Hilfen zur Erziehung“ erschienen

rawpixel.com

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) legt die vierte Ausgabe des Monitor Hilfen zur Erziehung vor. Mit dem Monitor Hilfen zur Erziehung soll ein Beitrag geleistet werden, das empirische Wissen zu den Hilfen zur Erziehung zu erhöhen. [mehr]

 

Immer weniger Kinder mit Lernhandicaps gehen auf separate Förderschulen

Immer weniger Kinder mit Lernhandicaps gehen auf separate Förderschulen

© Olesia Bilkei - Fotolia.com

Deutschlandweit geht die Exklusion zurück. Der Anteil der Schüler, die in separaten Förderschulen lernen, nimmt demnach ab. Gingen 2008 noch 4,9 Prozent aller Kinder auf eine Förderschule, waren es 2017 nur noch 4,3 Prozent. Zudem nimmt die Spannweite zwischen ... [mehr]

 

„Bildung auf einen Blick“

 

Deutsches Bildungssystem eröffnet Chancen – BMBF kommentiert Ergebnisse der OECD-Studie

Deutsches Bildungssystem eröffnet Chancen  – BMBF kommentiert Ergebnisse der OECD-Studie

© Monkey Business - Fotolia.com

Deutschland überzeugt in der OECD-Studie mit einem flexiblen Bildungssystem und zukunftsweisender Qualifizierung. Mit vereinten Kräften müsse allerdings daran gearbeitet werden, allen Menschen in Deutschland die gleichen Chancen in Bildung, Ausbildung und Beruf ... [mehr]

 

GEW zur OECD-Studie: „Deutschland muss mehr Geld in Bildung investieren“

GEW zur OECD-Studie: „Deutschland muss mehr Geld in Bildung investieren“

© Rido - fotolia.com

Laut aktueller Ausgabe des OECD-Berichts bleibt der berufliche und soziale Status der Eltern der wichtigste Faktor, der die Teilnahme an Bildung sowie wirtschaftlichen und sozialen Erfolg beeinflusst. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt Bund, Länder und ... [mehr]

 

Kinderhilfswerk fordert bessere Bildung durch Aufhebung des Kooperationsverbotes

Kinderhilfswerk fordert bessere Bildung durch Aufhebung des Kooperationsverbotes

SchoolPRPro - pixabay.com

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert anlässlich der Vorstellung des OECD-Berichts an Bund, Länder und Kommunen, mehr Geld für die Bildung bereit zu stellen. Gute Bildungschancen dürfen nicht vom Geldbeutel der Menschen oder ihrem Wohnort abhängig sein. [mehr]

 

Landkreistag stellt sich gegen Ausverkauf von Bildungskompetenzen der Länder

Landkreistag stellt sich gegen Ausverkauf von Bildungskompetenzen der Länder

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Baden-Württemberg lehnt die von der Bundesregierung verabredete Grundgesetzänderung zur besseren Bildungsfinanzierung ab. Richtig sei, dass die digitale Ausstattung der Schulen und sonstiger Bildungseinrichtungen verbessert werden müsse, aber ... [mehr]

 

Freiwilliges Engagement

 

Engagement leben – Sinn geben: 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements eröffnet

Engagement leben – Sinn geben: 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist eröffnet

© Syda Productions - Fotolia.com

Über 30 Millionen Menschen sind in Deutschland freiwillig aktiv. Sie alle tragen dazu bei, das Leben in unserer Gesellschaft besser, gerechter und demokratischer zu gestalten. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements hebt dieses Engagement hervor und würdigt es. [mehr]

 

Zwangsdienst: Paritätischer lehnt Vorschlag für soziale Dienstpflicht ab

Zwangsdienst: Paritätischer lehnt Vorschlag für soziale Dienstpflicht ab

© marino - Fotolia.com

In der Debatte um die Einführung eines sozialen Pflichtjahres für alle bekräftigt der Wohlfahrtsverband seine ablehnende Haltung und kritisiert die Idee eine Zwangsdienstes scharf. Statt über teure Zwangsrekrutierungen nachzudenken, müssten existierende ... [mehr]

 

In ländlichen Regionen droht vielen Vereinen das Aus

In ländlichen Regionen droht vielen Vereinen das Aus

© ZiviZ im Stifterverband

Eine neue Sonderauswertung des ZiviZ-Surveys 2017 – einer repräsentativen Befragung zivilgesellschaftlicher Organisationen in Deutschland – zeigt, dass sich zwischen 2006 und 2016 in ländlichen Regionen über 15.500 Vereine aufgelöst haben, ... [mehr]

 

Engagement stärken – Jetzt abstimmen für den Deutschen Engagementpreis

Engagement stärken – Jetzt abstimmen für den Deutschen Engagementpreis

© Deutscher Engagementpreis

Die Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ist gestartet. Bis zum 22. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen für ihre Favoriten abzustimmen. Insgesamt 554 Nominierte haben die Chance auf 10.000 Euro Preisgeld. [mehr]

 

Digitalisierung & Medien

 

Digitaler Wandel in Bibliotheken: Kulturelle Bildung spielt eine tragende Rolle

Digitaler Wandel in Bibliotheken: Kulturelle Bildung spielt eine tragende Rolle

© dbv - Katrin Neuhauser

Der Rat für Kulturelle Bildung hat in einer Umfrage erstmals die Auswirkungen der Digitalisierung in Bibliotheken im Hinblick auf die Kulturelle Bildung untersucht. Die Studie zeigt, dass Kulturelle Bildung für über 80 Prozent der Großstadtbibliotheken und rund ... [mehr]

 

Start der Videoreihe „Jugendhilfe-Navi“: Informationen zur zeitgemäßen Medienarbeit

Start der Videoreihe „Jugendhilfe-Navi“: Informationen zur zeitgemäßen Medienarbeit

rawpixel.com

Die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW bietet mit dem neuen Videoformat „Jugendhilfe-Navi“ Orientierung und Praxis-Konzepte zur Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die erste Folge dreht sich um die Frage: Warum sollten wir nicht mehr WhatsApp nutzen? [mehr]

 

Junge Menschen lesen – aber anders

Junge Menschen lesen – aber anders

shy_kurji - pixabay.com

Drei Viertel der jungen Erwachsenen finden Lesen mindestens so wichtig wie früher. Das zeigt eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen in Auftrag gegebenen Befragung anlässlich des Weltalphabetisierungstags am 8. September. [mehr]

 

Podiumsdiskussion: Was macht die Digitalisierung mit der Familie?

Podiumsdiskussion: Was macht die Digitalisierung mit der Familie?

© fizkes - fotolia.com

Wie wirkt sich die Digitalisierung in Familien aus? Was sind Voraussetzungen und Gelingensbedingungen, damit der digitale Wandel sich in Familien positiv vollzieht? Was ist der Beitrag, den Eltern, Kinder, Jugendliche, Kitas, Schulen und Jugendhilfe leisten müssen? [mehr]

 

Qualifizierung & Fachlichkeit

 

Berufsfeld Soziale Arbeit: Hoch motiviert, aber schlecht bezahlt

Berufsfeld Soziale Arbeit: Hoch motiviert, aber schlecht bezahlt

© adrian ilie825 - Fotolia.com

Die Bewerberzahlen um Studienplätze und die Nachfrage nach Ausbildungsplätzen ist gleichbleibend hoch: Viele, gerade junge Leute haben Interesse an der Sozialen Arbeit. Auf dem 10. Bundeskongress Soziale Arbeit wurde intensiv über das Berufsbild und den Wert der sozialen Arbeit diskutiert. [mehr]

 

Junge Fachakademie setzt auf Interkulti und Praxiswissen

Junge Fachakademie setzt auf Interkulti und Praxiswissen

© PLANB Ruhr e.V.

Interkulturalität erkennen und als Ressource nutzen, ihr Konfliktpotenzial wahrnehmen und gruppendynamisch integrieren: Das gehört heute zu den alltäglichen Herausforderungen für Fachkräfte der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit. Wissen und Fertigkeiten aus der Praxis für die Praxis ... [mehr]

 

Fortbildung: Professionell gegen Gewalt arbeiten – Prävention sexualisierter Gewalt an Jungen

Fortbildung: Professionell gegen Gewalt arbeiten – Prävention sexualisierter Gewalt an Jungen

© bramgino - fotolia.com

In den letzten Jahren gelingt es zunehmend, sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen öffentlich zu machen und über Schutzmöglichkeiten nachzudenken. Weniger offen wird das Thema geschlechterbezogen jenseits stereotyper Bilder aufgearbeitet. Eine Fachtagung widmet sich nun ... [mehr]

 

Engagement aus Erkenntnis: Jetzt für den Berufskongress Soziale Arbeit anmelden

Engagement aus Erkenntnis: Jetzt für den Berufskongress Soziale Arbeit anmelden

rawpixel.com

Der diesjährige 5. Berufskongress Soziale Arbeit vom 18. bis zum 20. Oktober besteht aus einem vielfältigen Programm an Vorträgen, Workshops, Symposien und vielen weiteren Veranstaltungen zum Thema „Engagement aus Erkenntnis“. In Berlin diskutieren ... [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel