Liebe Leserinnen und Leser,

am 9. Mai hat die Bundesregierung über eine Neuregelung für die Familienzusammenführung von subsidiär geschützten Flüchtlingen beraten. Hierzu haben sich zahlreiche Organisationen und Verbände geäußert. Wir haben die Diskussion begleitet und im Themenschwerpunkt Junge Flüchtlinge dokumentiert.

Außerdem erhalten Sie wieder aktuelle Nachrichten aus der Kinder- und Jugendhilfe und angrenzenden Bereichen.

Wir wünschen eine spannende Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © Robert Kneschke - Fotolia.com  

„Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“ – 81. Deutscher Fürsorgetag in Stuttgart

Der 81. Deutsche Fürsorgetag fand vom 15. bis 17. Mai 2018 in Stuttgart statt. Drei Tage lang diskutierten rund 1.800 Expertinnen und Experten aktuelle Herausforderungen in der Sozialpolitik, im Sozialrecht und in der Sozialen Arbeit. Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe war mit einem Messestand im IC Stuttgart vor Ort. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Eurodesk-Jahrestagung 2018: Erfahrungsaustausch und Ideenschmiede für die Jugendinformation

Eurodesk-Jahrestagung 2018: Erfahrungsaustausch und Ideenschmiede für die Jugendinformation

© cunaplus - Fotolia.com

Eurodesk Deutschland sammelt für Jugendliche Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalt und internationale Begegnungen. In einem Netzwerk arbeiten deutschlandweit mehr als 40 Organisationen zusammen, beraten Jugendliche und informieren Fachkräfte. [mehr]

 

Für Toleranz und Demokratie: Anti-Mobbing-Profis bereiten sich vor

Für Toleranz und Demokratie: Anti-Mobbing-Profis bereiten sich vor

© Monkey Business - Fotolia.com

Hass und Gewalt gegenüber Andersgläubigen einzudämmen und für eine offene und demokratische Gesellschaft zu werben – das ist die Aufgabe von mehr als 170 Anti-Mobbing-Profis, die nach den Sommerferien bundesweit ihre Aufgabe aufnehmen werden. [mehr]

 

Fachtagung: Weiterentwicklung und Steuerung der Hilfen zur Erziehung in NRW

Fachtagung: Weiterentwicklung und Steuerung der Hilfen zur Erziehung in NRW

© lightpoet - Fotolia.com

„Hilfen zur Erziehung im Dialog: Von großen Linien zum Handeln vor Ort“ lautet der Titel der gemeinsamen Fachtagung der Landesjugendämter Westfalen-Lippe und Rheinland in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik am 28. Juni in Gelsenkirchen. [mehr]

 

Internationale OECD-Befragung von Kita-Fachkräften

Tag der Kinderbetreuung 2018: Am 14. Mai Kita-Fachkräften und Tageseltern für ihre Arbeit danken

© © Robert Kneschke - Fotolia.com

Die OECD führt eine Fachkräftebefragung in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung durch. Bis zu 3.000 pädagogische Fachkräfte werden zu Arbeitsbedingungen, beruflichen Hintergründen und ihrer pädagogischen Praxis befragt. [mehr]

 

Im Fokus

 

Mut zur Vielfalt – Kultureinrichtungen müssen sich weiter öffnen

Mut zur Vielfalt – Kultureinrichtungen müssen sich weiter öffnen

rawpixel.com

Deutschland ist das Land mit den drittmeisten Einwanderern weltweit. Die Deutsche UNESCO-Kommission und die Bertelsmann Stiftung haben nun untersucht, welchen positiven Beitrag künstlerische Arbeit für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft leistet. [mehr]

 

Kampf gegen Sexuelle Gewalt und für einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz

Kampf gegen Sexuelle Gewalt und für einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz

© corepics - fotolia.com

Die Kinder- und Jugendpornografie ist um bis zu 24% angestiegen. Bei sexuellem Kindesmissbrauch bleiben die Fallzahlen unverändert hoch, so die Polizeiliche Kriminalstatistik 2017. Missbrauchsbeauftragter Rörig fordert die Politik zum Handeln auf. [mehr]

 

Berufliche Realität im Jugendamt: der ASD in strukturellen Zwängen

Berufliche Realität im Jugendamt: der ASD in strukturellen Zwängen

rawpixel.com

ASD-Fachkräften fehlen essenzielle Bedingungen für eine professionelle sozialpädagogische Arbeit. Die mangelende finanzielle und personelle Ausstattung konterkariere oftmals den Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe. Dem ASD müsse durch politische Einmischung ... [mehr]

 

Stiftung Kindergesundheit: Mit kleinen Kindern unbeschwert reisen

Stiftung Kindergesundheit: Mit kleinen Kindern unbeschwert reisen

rawpixel.com

Deutschlands Eltern sind in Urlaubsstimmung. Experten geben Tipps, ab wann man mit kleinen Kindern verreisen kann und was Eltern bei der Reisevorbereitung beachten müssen. Eine wichtige Empfehlung lautet, Impfungen frühzeitig zu vervollständigen. [mehr]

 

Mobilitätsberatung: Welche Angebote gibt es für Jugendliche in Deutschland?

Mobilitätsberatung: Welche Angebote gibt es für Jugendliche in Deutschland?

© Julien Rousset - Fotolia.com

Welche Organisationen helfen jungen Leuten, sich in Mobilitätsfragen zu orientieren? Gibt es weitere Dienstleistungen neben der Beratung? Und wer wird wo erreicht? Organisationen, die Mobilitätsberatung anbieten, werden gebeten, sich an einer Umfrage zu beteiligen. [mehr]

 

Kinderrechte-Index: Defizite bei der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

Umfrage zeigt deutliche Defizite bei der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

rawpixel.com

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes zur UN-Kinderrechtskonvention zeigt an vielen Stellen Umsetzungsdefizite konkreter Kinderrechte in verschiedenen lebensweltlichen Bereichen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. [mehr]

 

Politik

 

10,2 Milliarden Euro für starke Familien in Deutschland – Einzelplan des Bundesfamilienministeriums im Bundestag

10,2 Milliarden Euro für starke Familien in Deutschland – Einzelplan des Bundesfamilienministeriums im Bundestag

© motorradcbr - Fotolia.com

Die Bundesregierung bringt den Haushaltsentwurf 2018 in die parlamentarischen Beratungen ein. 10,2 Milliarden Euro stehen dem BMFSFJ danach in 2018 zur Verfügung – das ist ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 681 Millionen Euro. [mehr]

 

Staatenbericht Kinderrechte: DBJR bezieht Stellung aus Kinder- und Jugendsicht

Staatenbericht Kinderrechte: DBJR bezieht Stellung aus Kinder- und Jugendsicht

© WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

Im Frühjahr 2019 soll Deutschland einen neuen Staatenbericht zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention vorlegen. Aus Sicht des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) muss es dabei insbesondere um die Fragen von Kinder- und Jugendbeteiligung und um die Ausgestaltung einer ... [mehr]

 

Bessere Rahmenbedingungen für Pflegekinder und deren Familien schaffen

Bessere Rahmenbedingungen für Pflegekinder und deren Familien schaffen

isakarakus - pixabay.com (CC0)

Mehrheitlich hat die Jugend- und Familienministerkonferenz der Länder einen Antrag Baden-Württembergs unterstützt, der die Bundesregierung auffordert, die Rahmenbedingungen für Pflegekinder und deren Familien zu verbessern. [mehr]

 

Fachbeirat Jugend-Check: Einsatz für eine jugendgerechte Gesetzgebung

Fachbeirat Jugend-Check: Einsatz für eine jugendgerechte Gesetzgebung

© BMFSFJ

Inwieweit wirken sich Gesetzesvorhaben auf Jugendliche aus? Der Jugend-Check gibt Antworten. Diese Arbeit für eine jugendgerechtere Politik wird ab sofort durch einen neuen Fachbeirat unterstützt. Der Fachbeirat begleitet das „Kompetenzzentrum Jugend-Check“ ... [mehr]

 

Forschung

 

Youth Progress Index 2017: Sozialer Fortschritt im Leben junger Menschen

Youth Progress Index 2017: Sozialer Fortschritt im Leben junger Menschen

rawpixel - pixabay.com (CC0)

Der so genannte Youth Progress Index misst weltweit den sozialen Fortschritt im Leben junger Menschen. Er wertet aus, wie sich bestimmte Faktoren – jenseits von ökonomischen Kennzahlen – auf die Lebensqualität junger Leute auswirken. [mehr]

 

DIW-Studie: Kita-Pflicht für Kinder ab drei Jahren wäre wenig zielgenau

DIW-Studie: Kita-Pflicht für Kinder ab drei Jahren wäre wenig zielgenau

© Gennadiy Poznyakov- Fotolia.com

Wer sind die 6 Prozent der Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, die keine Kita besuchen? Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt, dass Nicht-Kita-Kinder zwar häufiger einen Migrationshintergrund haben, das aber längst nicht auf alle zutrifft. [mehr]

 

Möglichkeiten der Bildungsberatung – Neues Dossier des Bildungsservers

Möglichkeiten der Bildungsberatung – Neues Dossier des Bildungsservers

© TJENA / Pixabay (CC0)

Der Gang durch das Bildungssystem ist lang und auf verschiedenen Wegen möglich. Er führt von der Kita bis ins Berufsleben und vor allem an den Schnittstellen und Übergängen entsteht Beratungsbedarf. Ein neues Online-Dossier des Deutschen Bildungsservers gibt einen Überblick. [mehr]

 

Eltern streben nach mehr Familienzeit – DJI-Studie weist auf neues Verständnis von Partnerschaft und Aufgabenteilung hin

Eltern streben nach mehr Familienzeit – DJI-Studie weist auf neues Verständnis von Partnerschaft und Aufgabenteilung hin

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Viele Eltern schätzen Mutter- und Vatertag vor allem aus einem Grund: Sie haben dann Zeit für die Familie. Wie wichtig Paaren gemeinsame Familienzeit ist, macht eine gerade veröffentlichte Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) deutlich. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Junge Flüchtlinge

 

Flüchtlingspolitik: Neue Regeln für den Familiennachzug

Flüchtlingspolitik: Neue Regeln für den Familiennachzug

Sebastián León Prado - unsplash.com

Die Bundesregierung will den Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten neu ordnen. Ab August sollen engste Familienangehörige nachziehen können. Der Nachzug wird auf 1.000 Personen pro Monat begrenzt. Das Kabinett hat dazu einen Gesetzentwurf ... [mehr]

 

Gesetzentwurf zum Familiennachzug verstößt gegen Kindeswohl

Gesetzentwurf zum Familiennachzug verstößt gegen Kindeswohl

fsHH - pixabay.com (CC0)

Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes lehnt den Gesetzentwurf zur Neuregelung des Familiennachzugs ab und erläutert, was es bedeutet, als Jugendlicher auf der Flucht ohne die eigene Familie leben zu müssen. [mehr]

 

Caritas: Unklare Nachzugskriterien und Bürokratie verschärfen Leid

Caritas: Unklare Nachzugskriterien und Bürokratie verschärfen Leid

rawpixel.com

Die Politik solle nicht noch weitere Hindernisse für den Familiennachzug von subsidiär Geschützten aufbauen und familäre Bindungen berücksichtigen. Die Trennung von ihren Familien sei gerade für unbegleitete Minderjährige besonders schwierig. [mehr]

 

Integration durch Normalität: Frauen mit Zuwanderungsgeschichte erzählen vom Jobeinstieg in Deutschland

Integration durch Normalität: Frauen mit Zuwanderungsgeschichte erzählen vom Jobeinstieg in Deutschland

rawpixel.com

„Stark im Beruf“: Ministerin Giffey hat am 14. Mai Frauen mit Migrationshintergrund im Bundesfamilienministerium begrüßt, die den Einstieg in Ausbildung und Arbeit in Deutschland geschafft haben. Sie erzählen, was möglich ist, wenn starker Wille und gezielte Unterstützung ... [mehr]

 

Multimediale Reportage: Ehrenamtliche Vormundschaften für junge Geflüchtete in Magdeburg

Multimediale Reportage: Ehrenamtliche Vormundschaften für junge Geflüchtete in Magdeburg

rawpixel.com

Akteure aus dem Jugendamt, von freien Trägern und dem Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ haben gemeinsam in Magdeburg ein Konzept für ehrenamtliche Vormünder von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen erarbeitet. [mehr]

 

Asylentscheidungen in der EU: Mehr als eine halbe Million Schutzberechtigte

Asylentscheidungen in der EU: Mehr als eine halbe Million Schutzberechtigte

© L.S. - Fotolia.com

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) erkannten im Jahr 2017 insgesamt 538.000 Asylbewerber als schutzberechtigt an. Dies entspricht einem Rückgang um fast 25% gegenüber 2016. Zusätzlich nahmen die EU-Mitgliedstaaten fast 24.000 umgesiedelte Flüchtlinge auf. [mehr]

 

Europa

 

Deutschland erreicht bei U3-Kinderbetreuung das EU-Ziel von 33 Prozent

Deutschland erreicht bei U3-Kinderbetreuung das EU-Ziel von 33 Prozent

© Olesia Bilkei - Fotolia.com

Deutschland hat das Betreuungsangebot von unter 3-Jährigen von 24 Prozent im Jahr 2011 auf 32,6 Prozent im Jahr 2016 erhöht. Damit wird erstmals das EU-Ziel erreicht, das 2002 festgelegt wurde. Bisher erfüllen dies nur 11 andere EU-Mitgliedsstaaten. [mehr]

 

„Job Developer“: Neue Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit in der EU

„Job Developer“: Neue Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit in der EU

rawpixel.com

Arbeitswissenschaftler haben gemeinsam mit internationalen Partnern im EU-geförderten Projekt „Job Developer“ neue Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit, wie die Ausbildung von erfahrenen Berufstätigen als Mentoren, untersucht. [mehr]

 

Fachpolitische Position zu europäischer Jugendhilfe: Paradigmenwechsel der Hilfen zur Erziehung im Ausland

Fachpolitische Position zu europäischer Jugendhilfe: Paradigmenwechsel der Hilfen zur Erziehung im Ausland

kaleen - pixabay.com

Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik fordert den Ausnahmecharakter von Hilfen zur Erziehung im Ausland aus der gesetzlich definierten Norm zu streichen. Die Ziele erzieherischer Hilfen müssten ganzheitlich in einem erweiterten Bildungsbegriff aufgehen. [mehr]

 

Strukturierter Dialog: Youth Goals – elf europäische Jugendziele

Strukturierter Dialog: Youth Goals – elf europäische Jugendziele

rawpixel.com

Die EU-Jugendkonferenz in Sofia brachte Vertreter/-innen der Jugend und der Ministerien aus den 28 EU-Mitgliedsländern zusammen. Die entstandenen europäischen Jugendziele fassen zusammen, welche Themen junge Menschen bewegen und was sie von Jugendpolitik erwarten. [mehr]

 

Digitalisierung & Medien

 

Aktionsrat Bildung: Handlungsempfehlungen für „Digitale Souveränität und Bildung“

Aktionsrat Bildung: Handlungsempfehlungen für „Digitale Souveränität und Bildung“

rawpixel com

Der von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. initiierte Aktionsrat Bildung formuliert in seinem neuen Gutachten Handlungsempfehlungen für die digitale Transformation im Bildungsbereich, die das gesamte Bildungssystem nachhaltig verbessern sollen. [mehr]

 

Jugendliche „Lesescouts“ wecken Lesefreude bei Gleichaltrigen mit Smartphones, Videoclips und Poetry Slams

Jugendliche „Lesescouts“ wecken Lesefreude bei Gleichaltrigen mit Smartphones, Videoclips und Poetry Slams

rawpixel.com

Wenn du liest, lese ich auch – ganz nach diesem Motto funktioniert das Projekt „Lesescouts“ der Stiftung Lesen. Jugendliche wecken bei Gleichaltrigen durch verschiedene Aktionen das Interesse am Lesen: Buch- und Medienempfehlungen werden in kurze Videoclips ... [mehr]

 

Durch digitale Spiele über ethische Fragen nachdenken

Durch digitale Spiele über ethische Fragen nachdenken

rawpixel.com

Computer- und Videospiele sind ein guter Weg, um mit Jugendlichen über moralische Fragen ins Gespräch zu kommen, so das Ergebnis des Projekts „Ethik und Games“ des Instituts Spielraum der TH Köln. Eine Broschüre bündelt praxiserprobte Methoden für Jugend- und Sozialarbeit ... [mehr]

 

Nominierungen für Grimme Online Award: Orientierung im „Meta-Medium“

Nominierungen für Grimme Online Award: Orientierung im „Meta-Medium“

rawpixel.com

Eine Vielzahl von Angeboten für Jugendliche und jungen Erwachsene finden sich in diesem Jahr unter den insgesamt 28 Nominierungen. Wer mit entscheiden möchte, kann noch bis zum 17. Juni an dem Online-Voting für den Publikumspreis teilnehmen. [mehr]