Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

16.09.2013

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Ausgabe des Jugendhilfeportal-Newsletters bieten wir Ihnen wieder einen Überblick über aktuelle Themen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und darüber hinaus.

Eine spannende Lektüre wünscht

Ihr Redaktionsteam

Kinder- und Jugendarbeit

Bewerbungsgespräch wird in Kalender getragen

Neu gestalteter EUROPASS Lebenslauf leistet Starthilfe für den Berufseinstieg

Der EUROPASS Lebenslauf, der nun im neuen Layout vorliegt, ist vor allem für junge Stellensuchende eine große Hilfe. Er vermittelt ein Qualifikationsprofil, in dem sowohl Soft Skills als auch persönliche Fähigkeiten gut darstellbar sind. [mehr]

Jugendsozialarbeit

Bundesarbeitsgericht urteilt: Sozialarbeiter zu niedrig eingruppiert

Mit seinem Urteil vom 21. August 2013 hat das Bundesarbeitsgericht die Position der Gewerkschaften im seit Jahren währenden Streit um die richtige Eingruppierung von Sozialarbeitern mit Garantenstellung bestätigt. [mehr]

Kinder- und Jugendschutz

Zwei Mädchen mit Smartphone und Tablet

Handysektor.de in neuem Gewand und mit Extra-Bereich für Pädagogen

Seit acht Jahren bietet die Internetseite handysektor.de Jugendlichen hilfreiche Tipps und nützliche Infos rund um das Thema sichere Handynutzung. Nun präsentiert sich das Portal mit überarbeiteten Inhalten und einem neuem Design. [mehr]

Kindertagesbetreuung

Eine Erzieherin beschäftigt sich mit zwei Kindern.

Weiterbildung für Kita-Fachkräfte: WiFF veröffentlicht Qualitätskriterien

Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) hat in Kooperation mit der Werkstatt Weiterbildung Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Gewerkschaften, Wissenschaft und Weiterbildungsanbietern an einen Tisch geholt, um Träger übergreifend Kriterien für die Qualität frühpädagogischer Weiterbildungen zu entwickeln. [mehr]

Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Logo des 15. DJHT

15. DJHT: Messestände noch bis zum 14. Oktober 2013 anmelden

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag öffnet vom 03. bis 05. Juni 2014 seine Tore und wird damit zum 15. Mal Begegnungsstätte für mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Noch bis zum 14. Oktober 2013 können sich interessierte Träger einen Stand auf der Fachmesse sichern. [mehr]

Jugendhilfe und Schule

Logo MIXED-UP-Wettbewerb

Bundesfamilienministerium und Sächsisches Kultusministerium verleihen MIXED UP Preise für Kooperationen von Kultur und Schule

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Sächsische Kultusministerium und die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) haben heute (Freitag) in Leipzig sieben modellhafte Kooperationen von Kultur und Schule mit dem MIXED UP Kulturpreis ausgezeichnet. Die preisgekrönten Projekte liefern hervorragende Beispiele für die Überwindung von Bildungsbarrieren. [mehr]

Europa

2 Angestellt vor einem Computer im Büro

Duale Ausbildung ist auch im Ausland stark nachgefragt

Viele Länder weltweit interessieren sich für das deutsche Erfolgsmodell der dualen Ausbildung. Die "Zentralstelle für Internationale Bildungskooperation" unterstützt sie dabei, eine betriebliche Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit deutschen Partnern aufzubauen. [mehr]

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

Grafische Darstellung einer Vortragssituation vor einer Gruppe

"Europa-Coaching" für Träger aus Rheinland-Pfalz

In Kooperation mit „JUGEND für Europa“ und der „Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland“ bietet Rheinland-Pfalz interessierten Trägern ein sogenanntes „Einzelcoaching“ an, um die eigene Arbeit internationaler gestalten zu können. [mehr]

Qualifizierung und Fachlichkeit

Eine Erzieherin spielt gemeinsam mit einem jungen Mädchen.

Kita-Qualität: GEW-Vorstand Norbert Hocke zur Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern

Wie kann es gelingen, die pädagogische Qualität in deutschen Kindertagesstätten zu sichern und auszubauen? GEW-Vorstand Norbert Hocke gibt Hinweise, was dazu beitragen kann, Kitas zu besseren Ausbildungsorten zu machen, die Weiterbildung der Fachkräfte effektiver zu gestalten und den Austausch zwischen Theorie und Praxis zu verbessern. [mehr]

Inklusion

Papierboot am Ufer, auf der Fahne steht Inklusion

Lehrer und Kommunen fordern Korrekturen des Gesetzentwurfs zur Inklusion

Lehrerorganisationen und die kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen haben in einem gemeinsamen Appell an die Landespolitik die nötigen Rahmenbedingungen gefordert, die Inklusion überhaupt gelingen lassen können. [mehr]

Freiwilliges Engagement

Bundesfreiwilligendienst - Zeit, das Richtige zu tun.

Kristina Schröder gratuliert der 100.000sten Bundesfreiwilligen

Nur zwei Jahre nach Einführung des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) am 1. Juli 2011 kann die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, bereits die 100.000ste Bundesfreiwillige begrüßen und ihr zum Dienstantritt persönlich gratulieren: Sophie Warmbrunn, eine 18-jährige Abiturientin aus Berlin, startet in diesem Monat ihren einjährigen Bundesfreiwilligendienst im Stadtmuseum Berlin. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

Wahlen

U18-Wahl: 156.168 Stimmen von Kinder und Jugendlichen sind bisher ausgezählt

Das vorläufige Endergebnis der U18-Bundestagswahl steht fest: Siegerin mit 27,5% der Stimmen wurde CDU/CSU, gefolgt von SPD mit 20,3% und Bündnis 90/Die Grünen mit 17,6%. Die Stimmen von 156.168 Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sind bisher ausgezählt. [mehr]

"Von der Jugend aus gedacht: Für ein neues Zusammenspiel von Schule und außerschulischen Lern- und Bildungsorten!" - Fachforum im Oktober

Im Rahmen des Dialogprozesses zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik in Deutschland findet am 08. Oktober 2013 in Nürnberg das Fachforum „Von der Jugend aus gedacht: Für ein neues Zusammenspiel von Schule und außerschulischen Lern- und Bildungsorten!“ statt. [mehr]

Familienpolitik

bunte Buchstaben ergeben das Wort Kita

DJI-Länderstudie: Fast jede zweite Familie mit einjährigen Kindern braucht einen Kita-Platz

Die aktuelle DJI-Länderstudie zeigt, dass es neben Versorgungslücken in einigen Ballungsräumen insbesondere im Westen Deutschlands noch an passgenauen Angeboten mangelt. Und ein Viertel der befragten Eltern meldet einen Intensivbedarf mit mindestens 42 Stunden wöchentlicher Betreuung an. [mehr]

Sozialpolitik

Mehrer Kinder rennen einander an der Hand haltend

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Aktionsplan für ein kinderfreundliches Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert von der nächsten Bundesregierung die Verabschiedung eines Aktionsplans für ein kinderfreundliches Deutschland direkt nach der Bundestagswahl. [mehr]

Jugendforschung

Jungen und Mädchen sitzen um einen Computer

Studie der BLM: Junge Internetnutzer informieren sich über das aktuelle Zeitgeschehen primär über Facebook

Wenn sich junge Leute in Deutschland im Internet über das aktuelle Zeitgeschehen informieren, ist Facebook für sie die wichtigste Informationsquelle. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Relevanz der Medien für die Meinungsbildung“, die im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) durchgeführt wurde. [mehr]

Sozialforschung

3D-Balkendiagramm mit steigender Tendenzaussage

Jeder vierte Mensch ist unter 15 Jahre alt

Die Stiftung Weltbevölkerung veröffentlicht den Datenreport 2013 mit neuesten demographischen, sozioökonomischen und Gesundheitsdaten für alle Länder und Regionen der Welt. [mehr]

Recht

drei Kinder zeigen Muskeln

Bundesjugendkuratorium: Plädoyer für einen Datenbericht zur Entwicklung der Kinderrechte in Deutschland

Das Bundesjugendkuratorium spricht sich für die indikatorenbasierte Berichterstattung zur Entwicklung der Kinderrechte in Deutschland aus. [mehr]

Fördermittel

BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“: Jetzt um Förderung bewerben

Die neue, und damit bereits dritte Ausschreibungsrunde im BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ läuft. Die BKJ sucht erneut lokale Bündnisse, die mit leicht zugänglichen kulturellen Bildungsprojekten gesellschaftliche Teilhabechancen verbessern wollen. [mehr]

Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen