Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie wieder eine Übersicht aktueller Nachrichten aus der Kinder- und Jugendhilfe und an deren Schnittstellen.

In den vergangenen Wochen war die Berichterstattung im Themenbereich Digitalisierung und Medien besonders intensiv. Eine Auswahl von Meldungen finden Sie in diesem Newsletter, ebenso wie Positionen unterschiedlicher Verbände anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte.

Wir wünschen eine spannende Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © IJAB / Bettina Ausserhofer  

Jugendliche diskutieren „Digitale Ethik“ bei den WebDays 2017

Im Rahmen der Jugendkonferenz „WebDays 2017“ diskutierten 60 Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren gemeinsam mit Expert(inn)en und Politikerinnen über Themen rund um Ethik im Netz und digitalen Verbraucherschutz. Die motivierten Teilnehmenden erstellten nicht nur eine gemeinsame Agenda an die Politik, sondern erfanden bei einem Ideenwettbewerb auch eigene Projekte, um selbst aktiv zu werden. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Wie können Fachkräfte im Kita-Alltag Bildungsteilhabe und Partizipation ermöglichen?

Wie können Fachkräfte im Kita-Alltag Bildungsteilhabe und Partizipation ermöglichen?

© altanaka - Fotolia.com

Kinder haben das Recht in allen Lebensbereichen altersgemäß angehört und beteiligt zu werden. Doch was bedeutet diese Verpflichtung der UN-BRK für den Alltag in Kindertageseinrichtungen? Dieser Frage widmet sich die aktuelle Ausgabe des „Wegweiser Weiterbildung“. [mehr]

 

JUGENDSCHUTZ 4.0? – Benötigt der Jugendmedienschutz ein Update für die digitale Welt?

JUGENDSCHUTZ 4.0? – Benötigt der Jugendmedienschutz ein Update für die digitale Welt?

© bramgino - Fotolia.com

Sind aktuelle Regulierungsmodelle zum Schutz von Kindern und Jugendlichen noch geeignet? Die Teilnehmenden des „Jenaer Medienrechtlichen Gesprächs“ stuften moderne Regeln und klare Verantwortlichkeit bei Meinungsfreiheit und Jugendmedienschutz als wichtiger ... [mehr]

 

„Rausgeflogen und jetzt ohne Dach über dem Kopf!?“ – Save-the-Date für Fachdialog in NRW

„Rausgeflogen und jetzt ohne Dach über dem Kopf!?“ – Save-the-Date für Fachdialog in NRW

© jiduha - Fotolia.com

Am 6. Februar 2018 findet in Essen der Fachtag zur Situation wohnungsloser junger Menschen in NRW statt. Die LAG Jugendsozialarbeit NRW und die LAG Streetwork NRW laden in diesem Rahmen zu einem lebendigen Fachdialog mit Infomarkt ein. [mehr]

 

Jugendämter leiten immer häufiger Heimerziehung ein

Jugendämter leiten immer häufiger Heimerziehung ein

© Roman Bodnarchuk - fotolia.com

Für 53.300 Kinder oder Jugendliche in Deutschland haben die Jugendämter im Jahr 2016 eine Erziehung in einem Heim oder in anderer betreuter Wohnform eingeleitet. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 20% als im Vorjahr. [mehr]

 

Im Fokus

 

G20-Fachtagung zur Radikalisierungsprävention

Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek am Rednerpult bei der Tagung

© Phil Dera

Auf der G20-Fachtagung "Preventing Radicalisation – Towards Resilient Societies" vom 13. bis 15. November erörterten Experten präventiv-pädagogische Maßnahmen zur Verhinderung von Radikalisierung und Terrorismus. Im Fokus stand die Kinder- und Jugendarbeit. [mehr]

 

„Ungewollt schwanger“: Präventionsarbeit an Schulen evaluiert

„Ungewollt schwanger“: Präventionsarbeit an Schulen evaluiert

© Dan Race - Fotolia.com

Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung und die BzgA haben die Präventionsarbeit zum Thema „Ungewollte Schwangerschaften“ an Schulen evaluiert. Die Ergebnisse der Befragung von 2.500 Jugendlichen wurden nun vorgestellt. [mehr]

 

Global Education Week 2017: Meine Welt, Deine Welt – bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung

Global Education Week 2017: Meine Welt, Deine Welt – bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung

© Igor Yaruta - Fotolia.com

Die Global Education Week trägt Themen des Globalen Lernens in die Öffentlichkeit und bietet Bildungsakteuren die Möglichkeit sich zu vernetzen sowie über Angebote und Aktionen zu informieren. Die Aktionswoche macht zudem darauf aufmerksam, dass ... [mehr]

 

Griechenland-Fachtag Inklusion: Den Wert von Vielfalt bewusst machen

Griechenland-Fachtag Inklusion: Den Wert von Vielfalt bewusst machen

© IJAB / Herrmann

Der deutsch-griechische Jugendaustausch ist in den letzten Jahren gestärkt worden. Dass neben der notwendigen Quantität die Qualität nicht zu kurz kommt, dafür sorgen verschiedene Fachtage. Am 9. und 10. November beschäftigen sich Akteure des Jugendaustauschs mit ... [mehr]

 

„Allein wirst du das Ziel nicht erreichen… – Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule“

Bericht zur Fachtagung „Allein wirst du das Ziel nicht erreichen… – Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule“

© Vladimir KOLOBOV - Fotolia.com

Die BVkE-Fachtagung vom 7. bis 08. November in Bonn hatte das Ziel Bedingungen und Wege zu einer gelingenden Kooperation zwischen den Systemen aufzuzeigen, sowohl durch theoretische Inputs als auch durch Good-Practice-Beispiele von Jugendhilfe und Schule. [mehr]

 

Kindeswohl, Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit – Aktuelle Kommentierungen zur Kinder- und Jugendhilfe

Kindeswohl, Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit – Aktuelle Kommentierungen zur Kinder- und Jugendhilfe

© AKJStat

In ihrer aktuellen Doppelausgabe anaylsiert die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatik (AKJStat) die von Jugendämtern im Jahr 2016 durchgeführten Gefährdungseinschätzungen, beleuchtet Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung und befasst sich mit der Kooperation ... [mehr]

 

Politik

 

„Bildung für eine demokratische Gesellschaft“ – Start für ein bundesweites Bündnis

„Bildung für eine demokratische Gesellschaft“ – Start für ein bundesweites Bündnis

© cult12 - Fotolia.com

Demokratiepädagogik, Kinderrechtebildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und kulturelle Bildung - dies sind die vier Themenfelder, die Fundamente für ein demokratisches, friedliches und wertschätzendes Zusammenleben vermitteln. [mehr]

 

Planspiel Politik im Bundesrat 2017: „So jung und so vielfältig!“

Planspiel Politik im Bundesrat 2017: „So jung und so vielfältig!“

© dbrnjhrj - fotolia.com

Die Bevollmächtigte des Landes Berlin Sawsan Chebli zeigte sich beeindruckt von den jugendlichen Bundesratsmitgliedern: 120 Berliner Schülerinnen und Schüler nahmen die Länderkammer vom 14. bis 15. November 2017 in Beschlag und machten Politik im großen Stil. [mehr]

 

Asylstandards nicht aufweichen und Maßnahmen gegen Kinderarmut entwickeln

Asylstandards nicht aufweichen und Maßnahmen gegen Kinderarmut entwickeln

© lassedesignen - Fotolia

Mit Sorge sieht die Diakonie die Diskussionen um die Reform des gemeinsamen Europäischen Asylsystems. Außerdem müsse eine neue Bundesregierung etwas gegen die nach wie vor hohe Kinderarmut in Deutschland tun. Die wirtschaftliche Situation der Eltern ... [mehr]

 

Gewalt in der Partnerschaft – Immer mehr Fälle werden der Polizei bekannt

Gewalt in der Partnerschaft – Immer mehr Fälle werden der Polizei bekannt

© Karel Miragaya - Fotolia.com

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen veröffentlicht das Bundeskriminalamt die zweite jährliche „Kriminalstatistische Auswertung zu Gewalt in Partnerschaften“. Die Zahlen zeigen, in welchem Umfang und mit welchen Ausprägungen versuchte und vollendete Gewalt in ... [mehr]

 

Forschung

 

DJI Jahrestagung 2017 – Neu über Familien und ihre Bedürfnisse nachdenken

DJI Jahrestagung 2017 – Neu über Familien und ihre Bedürfnisse nachdenken

© Yves Sucksdorff

Eine exakte Beschreibung sozialer Realität ist eine wichtige Grundlage dafür, das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen bestmöglich zu gestalten. Deshalb hat das Deutsche Jugendinstitut (DJI) bei seiner Jahrestagung die gelebte Alltagspraxis von Familien thematisiert. [mehr]

 

Neue PISA-Auswertung: Mädchen beim Problemlösen im Team besser als Jungen

Neue PISA-Auswertung: Mädchen beim Problemlösen im Team besser als Jungen

© PHOTOMORPHIC PTE. LT - Fotolia.com

Mädchen schneiden deutlich besser ab als Jungen, wenn es darum geht, gemeinsam Probleme zu lösen. Insgesamt erzielen in Deutschland 15-Jährige in diesem Bereich bessere Ergebnisse als in den ‚klassischen’ Kompetenzbereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Digitalisierung & Medien

 

Zukunftsweisende Medienpädagogik für die digitale Gesellschaft

Zukunftsweisende Medienpädagogik für die digitale Gesellschaft

© Darko Zeljkovic - Fotolia.com

400 Medienpädagog(inn)en diskutierten bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) die neuen Anforderungen an ihr Berufsfeld. Kernthemen waren Qualität, Standards und Profession. [mehr]

 

Agenda Digitaler Kinder- und Jugendschutz: Online-Kinderschutz massiv ausbauen

Agenda Digitaler Kinder- und Jugendschutz: Online-Kinderschutz massiv ausbauen

© Vitalinka - fotolia.com

Zum dritten Mal fand am 18. November der „Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch“ statt. In diesem Jahr lag der Fokus auf „Schutz vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch mittels digitaler Medien“. [mehr]

 

„Respekt digital“ – Jugendliche in Hessen setzen Zeichen gegen Hass und Hetze im Netz

„Respekt digital“ – Jugendliche in Hessen setzen Zeichen gegen Hass und Hetze im Netz

rawpixel.com

Wie sehen Jugendliche Fake-News und Hass im Netz und was ist ihre Antwort? Im Rahmen des Projekts „Respekt digital“ zeigen Jugendliche in Hessen mit eigenen Medienproduktionen, dass mehr Respekt und Problembewusstsein wichtige Leitlinien für den Umgang im Internet sind. [mehr]

 

OER-Atlas 2017 veröffentlicht

OER-Atlas 2017 veröffentlicht

Informationsstelle OER

OER (Open Educational Resources) hat in Deutschland deutlich an Dynamik gewonnen. Die Zahl der Einträge im neuaufgelegten OER-Atlas, der einen Überblick über Projekte und Akteure der vielfältigen Initiativen im deutschsprachigen Raum gibt, hat sich mehr als verdoppelt. [mehr]

 

Dieter Baacke Preis 2017: Herausragende medienpädagogische Projekte ausgezeichnet

Dieter Baacke Preis 2017: Herausragende medienpädagogische Projekte ausgezeichnet

© Sondem - Fotolia.com

Der Dieter Baacke Preis, die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte, liefert Beispiele und Methoden, wie neuartig, vielseitig oder gut vernetzt Medienbildung und Medienpädagogik heute sein kann. [mehr]

 

Erste Ergebnisse der JIM-Studie 2017: Social Media-Nutzung von Jugendlichen

Erste Ergebnisse der JIM-Studie 2017: Social Media-Nutzung von Jugendlichen

© highwaystarz - fotolia.com

Junge Snapchat-Nutzer sind am aktivsten, 94 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus und Facebook wir nur noch von jedem vierten Jugendlichen genutzt – dies sind einige der ersten Ergebnisse der JIM-Studie. [mehr]

 

Kinderrechte

 

Internationaler Tag der Kinderrechte: Soziale Bildungspolitik mit gleichen Chancen für alle Kinder

Internationaler Tag der Kinderrechte: Soziale Bildungspolitik mit gleichen Chancen für alle Kinder

© yuryimaging - Fotolia.com

Der Paritätische Wohlfahrtsverband B-W und der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband B-W fordern anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte von der künftigen Bundesregierung eine Politik, die vergleichbare Bildungschancen für alle Kinder schafft. [mehr]

 

Wie viele arme Kinder können wir uns leisten?

Tag der Kinderrechte: Wie viele arme Kinder können wir uns leisten?

© Janni - fotolia.com

Der deutsche SOS-Kinderdorfverein fordert die Politik auf, endlich wirkungsvolle Maßnahmen zur Bekämpfung der Kinderarmut umzusetzen. Neben einer angemessenen finanziellen Ausstattung von Familien, fordert er weitere Investitionen ... [mehr]

 

Deutsches Kinderhilfswerk fordert verstärkte Kinderrechte-Bildung in Kitas und Schulen

Tag der Kinderrechte: Deutsches Kinderhilfswerk fordert verstärkte Kinderrechte-Bildung in Kitas und Schulen

© drubig photo - Fotolia.com

Defizite bei der Bekanntheit der Kinderrechte: Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich des Tages der Kinderrechte eine deutschlandweite Bildungsoffensive. Eine solche Offensive sollte vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene erreichen. [mehr]

 

UNICEF-Umfrage: Jugendliche wollen in der Politik mehr gehört werden

UNICEF-Umfrage: Jugendliche wollen in der Politik mehr gehört werden

© PHOTOMORPHIC PTE. LTD. - Fotolia.com

Bildung, Klima und Gleichberechtigung: Mit diesen Themen muss sich aus der Sicht von Jugendlichen der neue Bundestag besonders befassen. Dies ist das Ergebnis der nicht repräsentativen UNICEF-Umfrage „ich bin #wählerisch“. [mehr]

 

Flucht & Migration

 

Wie gelingt Integration? Asylsuchende über ihre Teilhabeperspektiven

Mann zeigt Daumen hoch

© Kaesler Media - Fotolia.com

Neben passgenauen Maßnahmen für den Zugang zu Ausbildung, Arbeit und Sprachkenntnissen ist die soziale Teilhabe ein Kernbedürfnis von Asylsuchenden. Dies zeigt eine Interviewstudie des SVR deutscher Stiftungen für Integration und Migration und der Robert Bosch Stiftung.[mehr]

 

Qualifizierungsprojekte für geflüchtete Frauen in Niedersachsen

Geschwister lächelnd

© DNF Style - Fotolia.com

Die Niedersächsische Landesregierung fördert derzeit acht Qualifizierungsprojekte für geflüchtete Frauen mit dem Programm „Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt“ (FIFA). Aufgrund der hohen Nachfrage wird es 2018 einen erneuten Förderaufruf geben. [mehr]

 

BIBB-Analysen zur beruflichen Integration von Geflüchteten

Gruppe von drei Männern in Werkstatt

© highwaystarz - Fotolia.com

Entscheidend für eine gelingende Integration von Geflüchteten seien laut Analysen des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) individuell passende Angebote sowie und die Vermittlung grundlegender Kompetenzen und die Sprachförderung. [mehr]

 

Neue Migrationsstudie: Chancen und Hoffnung durch Bildung

Zwei Personen unterschiedlicher Hautfarbe bauen einen Turm aus Holz

© helenesouza / pixelio.de

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) macht sich dafür stark, dass geflüchtete Kinder und Jugendliche so schnell wie möglich in die Schule kommen oder eine Berufsausbildung aufnehmen können – und zwar unabhängig vom Aufenthaltsstaus. [mehr]

 

Europa

 

Europäischer Bildungsraum bis 2025 – EU-Kommission stellt ihre Vision vor

Europäischer Bildungsraum bis 2025 – EU-Kommission stellt ihre Vision vor

© Rawpixel.com - fotolia.com

Fünf Prozent des BIP für Bildung, Mobilität für alle, Förderung des Sprachlernens, Mainstreaming von Innovation und digitalen Kompetenzen in der Bildung – diese und andere Vorschläge sind Teil der Vision der EU-Kommission für einen europäischen Bildungsraum bis 2025. [mehr]

 

EU und China stärken Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Jugend und Bildung

EU und China stärken Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Jugend und Bildung

© Eagle - fotolia.com

Ziel ist es, Vertrauen und gegenseitiges Verständnis zwischen den Menschen in der EU und in China zu fördern. Im Rahmen des vierten Dialogs seit 2012 einigten sich beide Parteien darauf, zukünftig u.a. in den Bereichen Bildung, Kultur und Jugend intensiver zusammenzuarbeiten. [mehr]

 

Europäisches Solidaritätskorps: Einigung der EU-Jugendminister zum Rechtsrahmen

Europäisches Solidaritätskorps: Einigung der EU-Jugendminister zum Rechtsrahmen

Photomorphic PTE. Ltd.

Die Europäische Kommission begrüßt die Einigung des EU-Ministerrats, der eine allgemeine Ausrichtung zum Rechtsrahmen für das Europäische Solidaritätskorps angenommen hat. Eine rechtliche Grundlage und eigene Mittel sollen für klare Regeln und eine stabile finanzielle Grundlage sorgen. [mehr]

 

Die EU-Kommission sieht Jugendarbeit als Ort für unternehmerisches Lernen

Die EU-Kommission sieht Jugendarbeit als Ort für unternehmerisches Lernen

© Rawpixel - Fotolia.com

Es gab schon bessere Perspektiven für die Jugend. Zumindest was die Einstiegschancen in den Arbeitsmarkt betrifft. Um dem entgegenzuwirken, hat die EU-Kommission zahlreiche Maßnahmen ins Leben gerufen. Unter anderem möchte sie die Entwicklung ... [mehr]

 

Fördermittel & Recht

 

„Neulandgewinner“ gesucht – Förderung kreativer Ideen in ländlichen Regionen Ostdeutschlands

„Neulandgewinner“ gesucht – Förderung kreativer Ideen in ländlichen Regionen Ostdeutschlands

© spql - Fotolia.com

Die vierte Bewerbungsrunde für das Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ der Robert Bosch Stiftung läuft. Gesucht werden engagierte Menschen, die gute Ideen haben, wie sie Gesellschaft gestalten und die Lebensqualität in ihrer Umgebung verbessern können. [mehr]

 

Kita-Planung bei Landkreisen zulässig – Verfassungsgericht stärkt kommunale Selbstverwaltung

Kita-Planung bei Landkreisen zulässig – Verfassungsgericht stärkt kommunale Selbstverwaltung

© Claudia Paulussen - Fotolia.com

Die Planung von Kinderbetreuungseinrichtungen darf auf die Landkreise und kreisfreien Städte übertragen werden. Im Kern beinhalte die kommunale Selbstverwaltungsgarantie aber einen Vorrang der gemeindlichen Aufgabenzuständigkeit. [mehr]