Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

FKP-Logo

02.09.2013

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

drei Wochen vor der Bundestagswahl haben wir die Parteiprogramme der fünf im Bundestag vertretenen Parteien mit Blick auf Themen der Kinder- und Jugendhilfe verglichen. Machen Sie sich selber ein Bild, was die jeweiligen Parteien in Bezug auf die Anliegen von Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien für die neue Regierungsperiode planen.

Den Artikel "Das sagen die Parteien zur Bundestagswahl" und weitere spannende Informationen finden Sie im heutigen Newsletter.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam

Kinder- und Jugendarbeit

Gamescom Congress 2013: Sind Lernen und Spielen vereinbar?

Zum fünften Mal fand am 22. August der Gamescom Congress im Rahmen der Gamescom statt und beschäftigte sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von Gaming. [mehr]

Kinder- und Jugendschutz

Ein Mädchen am Computer

"Chatten. Teilen. Schützen!" Neues Materialpaket für mehr Sicherheit von Kindern im Netz

Zum neuen Schuljahr hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Webcam-Sticker "Stop! Geheim" und das Plakat "Chatten. Teilen. Schützen!" aufgelegt. Gemeinsam mit einem Eltern-Flyer sensibilisieren sie für mehr Sicherheit von Kindern in Chats und Communitys. [mehr]

Förderung der Erziehung in der Familie

Browser-Adresszeile mit Lupe hervorgehoben

Start der Better Internet for Kids Website

Die Europäische Kommission hat im Rahmen ihrer Digital Agenda for Europe eine Webseite gelauncht, die Eltern hilfreiche Tipps gibt, um Kindern einen sicheren Umgang mit dem Internet zu ermöglichen. [mehr]

Kindertagesbetreuung

Eine Erzieherin spielt gemeinsam mit einem Kind.

Köln: Eltern mit Tagesmüttern finanziell benachteiligt

ZEIT online berichtet in dem Artikel „Teures Pflaster“ von Olaf Wittrock, dass ein Viertel der fremdbetreuten ein- und zweijährigen Kinder in Köln nicht in der Kita, sondern bei Tagesmüttern untergebracht ist. Für die Eltern ist das ein – manchmal nicht zu leistender - finanzieller Kraftakt. [mehr]

Im Fokus

Das sagen die Parteien zur Bundestagswahl

Viele Themen, die die Kinder- und Jugendhilfe berühren, sind Gegenstand der Wahlprogramme der Parteien zur Bundestagswahl am 22. September 2013. Jugendpolitik, der Ausbau der Kindertagesbetreuung, Jugendschutz, Kinderrechte und vieles mehr werden kontrovers diskutiert. Wir haben die wichtigsten Aussagen zusammengestellt. [mehr]

Europa

Lächelnde Jugendliche

Erasmus+: Was bringt das Programm?

Mit Spannung erwartet die deutsche Kinder- und Jugendhilfe und mit ihr die ganze europäische Jugendarbeit das neue EU-Programm für Bildung, Jugend und Sport. Was wird sich verändern? [mehr]

Umsetzung der EU-Jugendstrategie

Veranstalter ziehen positive Bilanz des Peer-Learning-Seminars „e-participation & youth“

Auch am 20. August, dem zweiten Tag des Peer-Learning-Seminars zu „e-participation & youth“, berichtet die IJAB-Redaktion von den Höhepunkten der Veranstaltung. Der zweite Seminartag stand gänzlich im Zeichen der Good-Practice-Beispiele zur Online-Partizipation Jugendlicher. [mehr]

Migration

Euro-Stücke und Cent-Münzen liegen aufeinander

Hohes Armutsrisiko bei Menschen mit Migrationshintergrund

Rund eine Million Kinder unter 18 Jahren waren 2010 in Deutschland armutsgefährdet, bei Kindern unter 18 Jahren mit Migrationshintergrund betrug die Quote mehr als 50 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Thema Kinderarmut in Deutschland hervor. [mehr]

Gesundheit

Eine Ärzin mit einem kleinen Jungen

Neues Schulungsprogramm "ModuS" verbessert die Lebensqualität von Kindern mit chronischen Erkrankungen

Kinder mit chronischen Erkrankungen und deren Familien profitieren von dem neuen Schulungsprogramm "ModuS". Das zeigt der nun veröffentlichte Abschlussbericht. [mehr]

Inklusion

Drei Jugendliche gruppieren sich um ein altes Radio

Gewinner des bundesweiten Radiowettbewerbs bigINCLUSION stehen fest

Die Klasse 8.4 der Steven-Hawking-Schule in Neckargemünd hat den Radiowettbewerb bigINCLUSION gewonnen. Die Förderschüler überzeugten die Jury mit dem Rap "Wir sind eins" und dem Slogan "Wir wünschen uns Akzeptanz, geht nicht auf Distanz". [mehr]

Kinderschutz

Bilanzpressekonferenz des Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig am 29.08.2013 in der Bundespressekonferenz, Berlin.

Unabhängiger Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs zieht Bilanz

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, hat am 29. August 2013 seinen Bilanzbericht der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin wirft er knapp zwei Jahre nach Ende des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“ einen kritischen Blick auf den politischen und gesellschaftlichen Umgang mit dem Thema. [mehr]

Freiwilliges Engagement

Junge Frau mit Videokamera

Deutscher Bürgerpreis: Video Award ausgeschrieben

Ab sofort können sich bürgerschaftlich Engagierte für den Publikumspreis "Video Award" des Deutschen Bürgerpreises bewerben. Gesucht werden in diesem Jahr Personen und Projekte, die sich für ihre Region einsetzen, andere zum Mitmachen bewegen und so die Lebensqualität vor Ort verbessern. [mehr]

Kinder- und Jugendpolitik

Jugendpolitik verbessern! Neuer Animationsclip von Ichmache>Politik erklärt wie alle jungen Menschen Politik machen können

In 4 Minuten alles erfahren um Politik machen zu können: Das Projekt Ichmache>Politik sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen junger Menschen berücksichtigt werden, wenn in der Bundespolitik eine neue Jugendpolitik ausgearbeitet wird. Nicht nur das: Sie sind die Jury, die die Vorschläge der Fachleute und Politiker/-innen bewertet und damit für ordentlichen Antrieb sorgt. [mehr]

Sozialpolitik

Zwei Jugendliche machen eine Lehre in der Kfz-Werkstatt

Jugendliche mit Hauptschulabschluss in der Ausbildung: Neue Studie gibt Handlungsempfehlungen für Unternehmen und Politik

Kurz vor Beginn des Ausbildungsjahres sucht die Wirtschaft noch 146.000 neue Lehrlinge. Doch viele Unternehmen ziehen eine Gruppe gar nicht in Betracht: Jugendliche mit Hauptschulabschluss. Dabei lohnt es sich für Betriebe besonders, diese jungen Menschen auszubilden, wie eine neue Studie zeigt. [mehr]

Jugendforschung

Zwei Mädchen mit Smartphone und Tablet

Studie: US-Jugendliche achten auf mobile Privatsphäre

Für Jugendliche in den USA ist Datenschutz beim Umgang mit mobilen Endgeräten alles andere als ein Tabu. Hervor gehen die Zahlen aus einer Umfrage der Internet-Abteilung des Pew Research Centers. [mehr]

Bildungsforschung

Drei Kinder beschäftigen sich mit dem Computer.

Vergleich: Wie nutzen Kinder Onlinetechnologien in Europa?

Das EU Kids Online Netzwerk hat einen Bericht zur Nutzung von mobilen Technologien und Internet durch Kinder in Europa herausgegeben. Dieser Bericht beruht auf den neuesten Forschungen, die durch das EU Kids Online Netzwerk identifiziert und gesammelt worden sind. [mehr]

Recht

Mädchen mit Megaphon

UNICEF-Wahlkampfcheck: Wie halten es die Parteien mit den Kinderrechten?

Vier Wochen vor der Bundestagswahl startet UNICEF Deutschland einen Wahlkampfcheck zum Thema Kinderrechte: Die Spitzenpolitiker der fünf im Bundestag vertretenen Fraktionen Dorothee Bär (CDU/CSU), Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/ Die Grünen), Miriam Gruß (FDP), Gregor Gysi (Die Linke.) und Manuela Schwesig (SPD) nehmen auf Facebook und Twitter (@UNICEFgermany) dazu Stellung, wie ihre Partei sich nach der Wahl für Kinder und Jugendliche in Deutschland einsetzen will. [mehr]

Fördermittel

Aktuelle Förderinformationen für August/September

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. In den nächsten Monaten gibt es unter anderem Informationsveranstaltungen zu den neuen EU-Förderprogrammen 2014-2020 sowie eine aktuelle Antragsfrist im Programm "Kultur macht stark - Jugendgruppe erleben." [mehr]

Falls Sie den Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen