Liebe Leserinnen und Leser,

wie gewohnt erhalten Sie mit unserem Newsletter eine fokussierte Zusammenstellung der aktuellen Nachrichten und Entwicklungen aus der Kinder- und Jugendhilfe.

In der heutigen Ausgabe liegen neben der Berichterstattung zum Gesetzentwurf zur SGB VIII-Reform die Schwerpunkte in den Bereichen Junge Flüchtlinge und EU-Jugendstrategie.

Wir wünschen eine anregende Lektüre!

Ihr Redaktionsteam

 

  © rcx - Fotolia.com  

Mehr Schutz und Teilhabe – Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur SGB VIII-Reform

Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf für ein Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) beschlossen. Der Entwurf sieht Veränderungen beim Kinderschutz und in der Pflegekinderhilfe, bei der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und der inklusiven Betreuung in Kitas vor. In den vergangenen Wochen hatten sich zahlreiche Verbände und Organisationen hierzu fachlich geäußert. Ein Überblick steht auf dem Fachkräfteportal in der Im-Fokus-Rubrik "SGB VIII" zur Verfügung.  [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Internationale Jugendarbeit sichtbar – Aktionstag International

Internationale Jugendarbeit sichtbar – Aktionstag International am 8. Juni

© Aktionsbündnis Anerkennung International

Mit verschiedenen Aktionen macht das Aktionsbündnis Anerkennung International auf den Internationalen Jugendaustausch aufmerksam. Am 8. Juni findet der Aktionstag statt, Jugendliche übergeben bundesweit ihre Wünsche und Forderungen an die Abgeordneten ihrer Wahlkreise. [mehr]

 

Kein Dach über dem Kopf: DJI erhebt Anzahl von jungen Menschen ohne festen Wohnsitz

Kein Dach über dem Kopf: DJI erhebt Anzahl von jungen Menschen ohne festen Wohnsitz

© highwaystarz - Fotolia.com

In Deutschland sind rund 37.000 junge Menschen ohne festen Wohnsitz – ungefähr zwei Drittel Jungen, ein Drittel Mädchen. Circa 20 Prozent sind minderjährig. Das Deutsche Jugendinstitut hat die Zahlen anhand einer landesweiten Befragung von Fachkräften ermittelt. [mehr]

 

Werkstatt-Tagung für Erziehungshilfen: Partizipative Hilfekulturen gestalten und fordern

Werkstatt-Tagung für Erziehungshilfen: Partizipative Hilfekulturen gestalten und fordern

© Christian Schwier - fotolia.com

Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) richtet gemeinsam mit der FH Dortmund und der Stadt Dortmund die Fachtagung "Partizipative Hilfekulturen gestalten und fordern" vom 13. bis 15. September 2017 aus. [mehr]

 

Soziale Netzwerke: Hasskriminalität effektiv bekämpfen

Soziale Netzwerke: Hasskriminalität effektiv bekämpfen

© highwaystarz - fotolia.com

Die Bundesregierung will Hasskriminalität im Netz wirksamer bekämpfen. Betreiber von sozialen Netzwerken sollen künftig dazu verpflichtet werden, strafbare Inhalte schnell zu löschen oder zu sperren. Dazu zählen etwa Beleidigung, üble Nachrede, öffentliche Aufforderung zu Straftaten und auch Kinderpornographie. [mehr]

 

Im Fokus

 

Inklusion in Japan und Europa: Verschiedene Hintergründe – ähnliche Herausforderungen

Inklusion in Japan und Europa: Verschiedene Hintergründe – ähnliche Herausforderungen

© Ulrike Werner

Es gibt verschiedene gesellschaftliche Rahmenbedingungen was die Gesetzgebung, die Infrastruktur oder auch soziale und kulturelle Werte und Visionen angeht, aber ähnliche Herausforderungen. Das war eine zentrale Erkenntnis des Regionalprogramms in Oita/Japan. [mehr]

 

Schutz minderjähriger Migranten: Kommission stellt vorrangige Maßnahmen vor

Schutz minderjähriger Migranten: Kommission stellt vorrangige Maßnahmen vor

© Lydia Geissler - Fotolia.de

In den vergangenen zwei Jahren sind immer mehr minderjährige Migranten in der EU angekommen – viele von ihnen ohne ihre Familien. In den Jahren 2015 und 2016 waren rund 30 Prozent der Asylbewerber in der EU Kinder. Im Rahmen der Europäischen Migrationsagenda ... [mehr]

 

Bekämpfung von Kinderehen: Ehemündig ab 18 Jahren

Bekämpfung von Kinderehen: Ehemündig ab 18 Jahren

© nikolasvn - Fotolia.com

Die Bundesregierung geht entschieden gegen Kinderehen vor. Künftig ist eine Eheschließung nur noch möglich, wenn beide Heiratswillige volljährig sind. Dies gilt auch für im Ausland geschlossene Ehen zwischen Minderjährigen, so ein Beschluss des Kabinetts. [mehr]

 

Fachkongress Familienerholung: Potenziale einer zeitgemäßen Kinder- und Jugendhilfeleistung

Fachkongress Familienerholung: Potenziale einer zeitgemäßen Kinder- und Jugendhilfeleistung

© Sergey Novikov - Fotolia.com

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung veranstaltet vom 16. bis 17. Mai in Berlin den Kongress "Zeit für Tapetenwechsel". Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, der Gesundheitsförderung und anderer Felder sind eingeladen in den Austausch zu kommen. [mehr]

 

Landesmedienanstalt Saarland veröffentlicht Handbuch "Was tun bei (Cyber)Mobbing?"

Landesmedienanstalt Saarland veröffentlicht Handbuch "Was tun bei (Cyber)Mobbing?"

© 89496680 - fotolia.com

Die Brisanz von Mobbing unter Kindern und Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren deutlich verschärft, insbesondere durch neue Formen der digitalen Kommunikation. Die Landesmedienanstalt Saarland stellt ein umfangreiches Handbuch zum Thema vor. [mehr]

 

BJK-Fachforum: "Kinder- und Jugendhilfe goes digital? Potenziale und Risiken“

BJK-Fachforum auf dem 16. DJHT: "Kinder- und Jugendhilfe goes digital? Potenziale und Risiken“

© Sonja Preißing

Aktuelle Herausforderungen und Chancen rund um die Digitalisierung des Alltags junger Menschen und der Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe wurden im Rahmen einer Veranstaltung des Bundesjugendkuratoriums auf dem 16. DJHT diskutiert. [mehr]

 

Politik

 

National Coalition Deutschland: Kinderrechte endlich im Grundgesetz verankern

National Coalition Deutschland: Kinderrechte endlich im Grundgesetz verankern

© tomertu - fotolia.com

Die National Coalition begrüßt die NRW-Bundesratsinitiative, Kinderrechte in die Verfassung aufzunehmen. Wichtige Anliegen wie etwa die Erhöhung der Chancengerechtigkeit in der Bildung oder die Verringerung der Kinderarmut könnten so mehr Gewicht erhalten. [mehr]

 

Projekt: Erwachsen werden – Die Lebensphase Jugend und ihre Herausforderungen

Projekt: Erwachsen werden – Die Lebensphase Jugend und ihre Herausforderungen

© Rawpixel.com - Fotolia.com

In der aktuellen Ausgabe seines Forschungsmagazin analysiert das Deutsche Jugendinstitut vor welchen Herausforderungen junge Menschen stehen und wie Gesellschaft und Politik sie unterstützen können. [mehr]

 

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf attraktiven Ausbildungsplatz

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf attraktiven Ausbildungsplatz

© goodluz - Fotolia.com

Die duale Berufsausbildung ist eine zentrale Säule des wirtschaftlichen Erfolges Deutschlands. Während Schulabgänger zwischen immer mehr Ausbildungsangeboten wählen können, fällt es Betrieben schwer, geeignete Bewerber zu finden. [mehr]

 

Fachtagung: jugend.beteiligen.jetzt – Jugend gestaltet die digitale Gesellschaft

Fachtagung: jugend.beteiligen.jetzt – Jugend gestaltet die digitale Gesellschaft

© jugend.beteiligen.jetzt

Die bundesweite Fachveranstaltung des Gemeinsschaftsprojekts jugend.beteiligen.jetzt und des BMFSFJ in Kooperation mit der Deutschen Telekom findet am 11. Mai 2017 in Berlin statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. [mehr]

 

SGB VIII-Reform

 

BJK-Vorstand zur SGB VIII-Reform – Inklusive Ausrichtung weist in die richtige Richtung

BJK-Vorstand zur SGB VIII-Reform – Inklusive Ausrichtung weist in die richtige Richtung

© nmann77 - Fotolia.com

Das Bundesjugendkuratorium hat sich zum vorgelegten Entwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) geäußert. In seiner Rückmeldung bedauert es das unzureichende Beteiligungsverfahren. Nachdrücklich wird der Ansatz einer inklusiven Ausrichtung unterstützt. [mehr]

 

Missbrauchsbeauftragter begrüßt Regelung zum Schutz von Kindern in Flüchtlingsunterkünften

Missbrauchsbeauftragter begrüßt Regelung zum Schutz von Kindern in Flüchtlingsunterkünften

© Rawpixel - Fotolia.com

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig sieht wichtige Schritte zur Verbesserung des Schutzes von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt in Deutschland umgesetzt. [mehr]

 

Sozialverbände und Organisationen kritisieren Diskriminierung unbegleiteter Minderjähriger

Gesetzesänderung: Sozialverbände und Organisationen kritisieren Diskriminierung unbegleiteter Minderjähriger

© Monkey Business - Fotolia.com

Als "Diskriminierung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge" kritisieren Sozialverbände und Organisationen die Pläne der Regierung, den Ländern die Möglichkeit zu geben, die Standards bei der Aufnahme und Betreuung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen abzusenken. [mehr]

 

PFAD: Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen verdient Zustimmung

PFAD: Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen verdient Zustimmung

© vege - Fotolia.com

Da mit dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) erstmalig die Möglichkeit einer Sicherung des Lebensortes eines Kindes im Bürgerlichen Gesetzbuch besteht, plädiert der Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien für die Verabschiedung des Gesetzes. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Junge Flüchtlinge

 

Willkommenskultur besteht "Stresstest", aber Skepsis gegenüber Migration wächst

Willkommenskultur besteht "Stresstest", aber Skepsis gegenüber Migration wächst

© thomasschwerdt - Fotolia.com

Eine ausgeprägte Willkommenskultur hat in Deutschland noch keine lange Tradition. Trotzdem hat sie sich als erstaunlich robust erwiesen, als in den vergangenen zwei Jahren rund 1,2 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Doch die Stimmung verändert sich ... [mehr]

 

Kinderkommission veröffentlicht Stellungnahme zum Thema Kinderrechte für Flüchtlingskinder

Kinderkommission veröffentlicht Stellungnahme zum Thema Kinderrechte für Flüchtlingskinder

© DrUGO_1.0 - fotolia.com

Die Kinderkommission hat sich in der Vorsitzzeit von Beate Walter-Rosenheimer schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex Kinderrechte für junge Flüchtlinge befasst und nun eine Stellungnahme zum Thema veröffentlicht. [mehr]

 

Evaluation stationärer Jugendhilfemaßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Evaluation stationärer Jugendhilfemaßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

© giulio piscitelli / www.jugendfotos.de

Mit der vom BVkE in Kooperation mit dem Institut für Kinder- und Jugendhilfe (IKJ) durchgeführten Evaluation liegen zum ersten Mal wissenschaftlich abgesicherte Aussagen zur Effektivität pädagogischer Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen vor. [mehr]

 

"Aktiv für Geflüchtete": Kostenfreies Handbuch für Ehrenamtliche in Thüringen

"Aktiv für Geflüchtete": Kostenfreies Handbuch für Ehrenamtliche in Thüringen

© Freistaat Thüringen

Das neu erstellte Handbuch "Aktiv für Geflüchtete" für ehrenamtlich Engagierte in Thüringen hat den Charakter eines kompakten Nachschlagewerkes, in dem durch die Ehrenamtskoordinatorinnen viele nützliche und aktuelle Informationen gebündelt wurden. [mehr]

 

EU-Jugendstrategie

 

Jugendorganisationen diskutierten über die EU-Jugendstrategie und Erasmus+

Jugendorganisationen diskutierten über die EU-Jugendstrategie und Erasmus+

© Alex Fuchs - docyourevent

Die Jugendorganisationen nutzten das Europäische Fachprogramm auf dem 16. DJHT in Düsseldorf. Sie diskutierten, welche Erfahrungen es in verschiedenen Mitgliedstaaten mit der EU-Jugendstrategie, dem Strukturierten Dialog und mit dem EU-Programm Erasmus+ gibt. [mehr]

 

"Ziemlich wenig Wirkung": Europäisches Jugendforum entwirft eine neue EU-Jugendstrategie

"Ziemlich wenig Wirkung": Europäisches Jugendforum entwirft eine neue EU-Jugendstrategie

© Tryfonov - Fotolia.com

2018 läuft die aktuelle EU-Jugendstrategie aus. Das Europäische Jugendforum (EYF) hat sich auf Grundlage einer Mitgliederbefragung dazu in Stellung gebracht: "Ambitionierter" und "effektiver" müsse die neue EU-Jugendstrategie sein. [mehr]

 

Damit wir uns richtig verstehen... Handbuch für die Praxis im Strukturierten Dialog erschienen

Damit wir uns richtig verstehen... Handbuch für die Praxis im Strukturierten Dialog erschienen

© JUGEND für Europa

Wie genau funktioniert der Strukturierte Dialog? Und wie können Projekte im Rahmen des Strukturierten Dialogs gelingen? Wie können sie an die einzelnen Phasen dieses europäischen Beteiligungsprozesses angebunden werden? Diese Fragen möchte die 62-seitige Broschüre praxisorientiert beantworten. [mehr]

 

Herausforderung Europa – Jugend und Politik im Dialog

Herausforderung Europa – Jugend und Politik im Dialog

© tbel - Fotolia.com

Nationalismus und Populismus nehmen zu und die Menschen scheinen sich von der europäischen Idee abzuwenden. Welches Potenzial besitzt in solchen Zeiten der Krise ein partizipatives Instrument wie der Strukturierte Dialog? [mehr]

 

Fördermittel

 

Förderungen von "Aktionen für eine Offene Gesellschaft"

Förderungen von "Aktionen für eine Offene Gesellschaft"

© Rawpixel - Fotolia.com

Die Robert Bosch Stiftung fördert mit dem Projekt "Aktionen für eine Offene Gesellschaft" Aktivitäten, die für die gesellschaftliche Teilhabe sowie für Demokratie und Toleranz und gegen Hass und Rassismus eintreten und sich engagieren. [mehr]

 

Für ein Europa des Miteinander – Beteiligen Sie sich am Europäischen Freiwilligendienst (EFD)

Für ein Europa des Miteinander – Beteiligen Sie sich am Europäischen Freiwilligendienst (EFD)

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Seit diesem Jahr ist der EFD Teil des Europäischen Solidaritätskorps. Die Bedeutung des EFD für die Gestaltung eines solidarischen, toleranten und offenen Europas war noch nie so wichtig wie derzeit. Dieses Jahr stehen in Deutschland über zehn Millionen Euro zur Verfügung. [mehr]

 

Aktuelle Förderinformation für April/Mai 2017

Aktuelle Förderinformation für April/Mai 2017

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. Diesmal unter anderem mit dabei: Förderung für Auslandsaufenthalte von Schulklassen sowie ein Austausch für deutsche und chinesische Lehrkräfte. [mehr]