Liebe Leserinnen und Leser,
heute informieren wir Sie wieder über aktuelle Neuigkeiten aus der Kinder- und Jugendhilfe und aus angrenzenden Themenfeldern.  

Wir wünschen eine interessante Lektüre!

Ihr Redaktionsteam 

 

Freiwilligensurvey: Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit

Staatssekretär Kleindiek stellt den neuen Freiwilligensurvey vor. Über 40 Prozent der Menschen ab 14 Jahre engagieren sich in Deutschland freiwillig. Die meisten Menschen engagieren sich in den Bereichen Sport sowie Schule und Kindergarten. In der Altersgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen liegt die Engagementquote gemeinsam mit der Altersgruppe der 30 – 49-jährigen am höchsten. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

BDKJ diskutiert den kirchlichen Umgang mit Liebe und Partnerschaft

BDKJ diskutiert den kirchlichen Umgang mit Liebe und Partnerschaft

Nach dem päpstlichen Schreiben "Amoris laetitia" diskutiert der katholische Jugendverband den kirchlichen Umgang mit Liebe und Partnerschaft. Bei der Hauptversammlung beziehen in dieser Woche ca. 100 Delegierte aus ganz Deutschland Stellung zu aktuellen Themen in Kirche, Politik und Gesellschaft. [mehr]

 

Neue Internetseite für Initiative JUGEND STÄRKEN

Neue Internetseite für Initiative JUGEND STÄRKEN

Die Initiative JUGEND STÄRKEN unterstützt benachteiligte junge Menschen und junge Menschen mit Migrationshintergrund dabei, Hürden auf dem Weg zur schulischen, beruflichen und sozialen Integration zu überwinden. [mehr]

 

Jugendschutz - verständlich erklärt

Jugendschutz - verständlich erklärt  

Die Broschüre des Bundesfamilienministeriums erläutert die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes, insbesondere zu Alkohol, Rauchen, dem Aufenthalt in Gaststätten und dem Besuch von Tanzveranstaltungen oder Spielhallen. [mehr]

 

Jugendhilfe für junge Volljährige - Einblicke in die Praxis

Jugendhilfe für junge Volljährige - Einblicke in die Praxis

Mit Erreichen der Volljährigkeit beendet die Jugendhilfe bei vielen jungen Menschen die Unterstützung, auch wenn sie weiterhin gewünscht wird. Autorinnen des Berlinder Rechtshilfefonds Jugendhilfe geben in ihrem Artikel in der Reihe "jugendsozialarbeit aktuell" Einblicke in die Praxis des § 41 SGB VIII. [mehr]

 

Einheitlicher Umgang mit Sexualität gefordert - Tagung "Sexualität und Heimerziehung" zieht Bilanz

Einheitlicher Umgang mit Sexualität gefordert - Tagung "Sexualität und Heimerziehung" zieht Bilanz

Die Forschungsgruppe 'Heimerziehung' der Universität Siegen veranstaltete am 17. März 2016 eine Fachtagung zum Thema "Sexualität und Heimerziehung" für Fach- und Leitungskräfte der Heimerziehung, Sozialer Dienste und alle Interessierten. Nun stellt sie ihre Ergebnisse vor. [mehr]

 

Im Fokus

 

Hassbotschaften in Sozialen Netzwerken wirksam bekämpfen

Hassbotschaften in Sozialen Netzwerken wirksam bekämpfen

Wie Social-Web-Plattformen mit strafbaren und jugendgefährden Inhalten umgehen, wollen das Bundesfamilienministerium und das Bundesjustiz- und Verbraucherschutzministerium jetzt kontinuierlich prüfen. Dazu wird ein Projekt des BMFSFJ bei jugendschutz.net erweitert. [mehr]

 

Petitionsausschuss: Forderung nach Bundesteilhabegeld

Petitionsausschuss: Forderung nach Bundesteilhabegeld

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages unterstützt Bemühungen zur Einführung eines Bundesteilhabegeldes als pauschalisierte Geldleistung für Menschen mit Behinderung. Eine dahingehende Petition wurde dem BMAS "als Material" zu überweisen. [mehr]

 

Verbesserte Therapieangebote für Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch gefordert

Verbesserte Therapieangebote für Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch gefordert

Der Betroffenenrat beim Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung veröffentlicht einen Forderungskatalog zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung, insbesondere bei der Psychotherapie komplex traumatisierter Menschen. [mehr]

 

Handysektor-Themenmonat zu Snapchat

Handysektor-Themenmonat zu Snapchat

Die App Snapchat verzeichnet seit Jahresbeginn in Deutschland einen rasanten Zuwachs an Nutzern. Vor allem Jugendliche lassen sich begeistern und "snappen", was das Zeug hält. Ein aktuelles Themen-Spezial beschreibt Funktion und Risiken und gibt Tipps zur sicheren Nutzung. [mehr]

 

Politik

 

Wenn Stadt Bildung mitdenkt

Wenn Stadt Bildung mitdenkt

Eine neue Veröffentlichung der Vodafone Stiftung, der TU Berlin und des Bundesbauministeriums zeigt Entwürfe von kreativen Nachwuchsstadtplanern zur Frage, wie Städte gestaltet werden können, um Bildungschancen zu verbessern. [mehr]

 

Gemeinsam Zukunft gestalten: 20 Partizipationsprojekte für Hessen

Gemeinsam Zukunft gestalten: 20 Partizipationsprojekte für Hessen

Hessen hat das Jugendpartizipationsprogramm zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe junger Menschen neu ausgeschrieben. Im Mittelpunkt stehen Partizipation und Teilhabe von Jugendlichen im ländlichen Raum. [mehr]

 

Landesjugendring Berlin startet Kampagne: Jugend wählt Berlin – wählt Berlin auch Jugend?

Landesjugendring Berlin startet Kampagne: Jugend wählt Berlin – wählt Berlin auch Jugend?

Unter dem Motto "JUGEND WÄHLT BERLIN" hat der Landesjugendring eine Kampagne im Vorfeld der Berliner Abgeordnetenhauswahlen gestartet. Die Berliner Jugendverbände machen deutlich, wo die Politik für eine kinder- und jugendfreundliche Stadt dringend nachbessern muss. [mehr]

 

"Unambitioniert, technisch, realitätsfremd": DGB-Jugend kritisiert den Evaluationsbericht zum Berufsbildungsgesetz

"Unambitioniert, technisch, realitätsfremd": DGB-Jugend kritisiert den Evaluationsbericht zum Berufsbildungsgesetz

Wichtige Fragen der Finanzierung oder der Anrechnung von Berufsschulzeiten bei volljährigen Auszubildenden blieben gänzlich unberücksichtigt, kritisiert die DGB-Jugend. Sie verlangt eine umfassende Reform des Berufsbildungsgesetzes. [mehr]

 

Nationales Reformprogramm 2016: Investitionen und nachhaltiges Wachstum

Nationales Reformprogramm 2016: Investitionen und nachhaltiges Wachstum

Im Nationalen Reformprogramm werden Schwerpunkte auch im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie dem Ausbau des Bildungssystems gesetzt. Es geht um den Ausbau einer qualitativ hochwertigen und bedarfsorientierten Kinderbetreuung und um Investitionen in Bildung und Ausbildung. [mehr]

 

Weniger neue Ausbildungs­verträge im Jahr 2015

Weniger neue Ausbildungs­verträge im Jahr 2015

Im Jahr 2015 haben rund 516.200 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 2.200 Verträge oder 0,4% weniger als im Jahr 2014. [mehr]

 

Forschung

 

"Generation ... what?" - Umfrage zur Lebenswelt Jugendlicher in Europa

"Generation ... what?" - Umfrage zur Lebenswelt Jugendlicher in Europa

Die Europäische Rundfunkunion führt eine Umfrage unter 18-34-Jährigen aus ganz Europa durch: was denken Jugendliche dieser Generation zu Themen wie Arbeit, Familie, Freunde, Liebe, Sex und Politik? [mehr]

 

Ganztagsangebote unterstützen vorwiegend die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern

Ganztagsangebote unterstützen vorwiegend die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern

Neue Forschungsbefunde zu Ganztagsschulen: Die Teilnahme am Ganztag kann die Motivation, das Sozialverhalten und ein positives Selbstbild von Schülerinnen und Schülern fördern, eine Wirkung auf die Entwicklung ihrer fachlichen Kompetenzen wurde nicht nachgewiesen. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Junge Flüchtlinge

 

Koalitionsausschuss: Einigung auf Integrationsgesetz

Koalitionsausschuss: Einigung auf Integrationsgesetz

Die Regierungskoalition hat Maßnahmenpakete zu Integration und weitere Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht. Bundeskanzlerin Merkel wertete die Einigung auf ein Integrationsgesetz als großen Fortschritt in der Flüchtlingsdebatte. [mehr]

 

"Integration braucht ein Gesamtkonzept!"

"Integration braucht ein Gesamtkonzept!"

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert weitere Investitionen in Jugendhilfe, Bildung und Ausbildung. Hierzu wurde das Positionspapier mit dem Titel "Geflüchteten jungen Menschen Teilhabe, Bildung und Ausbildung ermöglichen!" veröffentlicht. [mehr]

 

NRW: Broschüre erschienen, die Flüchtlinge über politische Grundrechte informiert

NRW: Broschüre erschienen, die Flüchtlinge über politische Grundrechte informiert

"Demokratie für mich" ist der Titel einer Broschüre, die künftig in der politischen Bildungsarbeit mit Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen eingesetzt wird. Der Leitfaden soll Flüchtlinge, aber auch bereits länger in Deutschland lebende Menschen mit demokratischen Grundrechten vertraut machen. [mehr]

 

Multimedialer Sprachkurs für Flüchtlingskinder

Multimedialer Sprachkurs für Flüchtlingskinder

Die Redaktion des SWR entwickelte in Zusammenarbeit mit den Kultusministerien der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland ein innovatives und interaktives Lernpaket, das sich an Kinder richtet, die Deutsch als Zweitsprache lernen. [mehr]

 

Wie helfen EU-Programme bei der Integration von Flüchtlingen?

Wie helfen EU-Programme bei der Integration von Flüchtlingen?

Die Zahl der neuen Asylsuchenden sinkt, doch die Herausforderung der Integration bleibt: Wie in allen Mitgliedstaaten können auch in Deutschland Behörden und private Träger EU-Hilfen für die Integration von Flüchtlingen bekommen. Wie das vor Ort aussehen kann, zeigt ein aktueller Überblick. [mehr]

 

Fördermittel

 

Ausschreibung für soziokulturelle Projekte und Innovationspreis Soziokultur

Ausschreibung für soziokulturelle Projekte und Innovationspreis Soziokultur

Die Förderung des Fonds Soziokultur richtet sich bundesweit an Kulturprojekte, die aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreifen. Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine sind aufgerufen, sich zu beteiligen und Anträge für das zweite Halbjahr 2016 zum Thema "Flucht und Flüchtlinge" zu stellen. [mehr]

 

Aktuelle Förderinformation für April/Mai 2016

Aktuelle Förderinformation für April/Mai 2016

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. In den nächsten Monaten gibt es unter anderem Förderung für die kulturelle Arbeit zur Integration von Flüchtlingen sowie eine Studienreise nach Finnland zum Thema "Street Work". [mehr]

 

Veranstaltungen

 

Internationale Fachtagung zur Zukunft der Jugendinformation - Jetzt anmelden

Internationale Fachtagung zur Zukunft der Jugendinformation - Jetzt anmelden

Fachkräfte der Jugendinformation aus allen deutschsprachigen Ländern sind zu der Fachtagung "Zukunft Jugendinformation" vom 26. bis 28. September nach Wien eingeladen. Sie stellen sich dort drängenden Fragen und behandeln (zukünftige) Herausforderungen. [mehr]

 

Schweizer Fachtagung Jugendgewalt 2016

Schweizer Fachtagung Jugendgewalt 2016

Das Schweizerische Institut für Gewalteinschätzung (SIFG) veranstaltet am 6. Juli 2016 die eintägige Fachtagung "Erscheinungsformen von Jugendgewalt – Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten". [mehr]