Liebe Leserinnen und Leser,

das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe präsentiert sich in einem neuen Design. Nutzerfreundlich und in optimierter Struktur liefert es einen noch besseren Überblick über Themen und Diskurse im Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe.

Der heutige Newsletter liefert Ihnen wie gewohnt eine fokussierte Zusammenstellung der aktuellen Nachrichten und Entwicklungen in den einzelnen Handlungsfeldern sowie zu angrenzenden gesellschaftlichen Themenbereichen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre sowie frohe Ostern und eine erholsame Ferienzeit!

Ihr Redaktionsteam

 

Informieren, Recherchieren, Vernetzen: Frischer Wind für das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Pünktlich zu seinem 10. Geburtstag geht das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe in einem neuen Design an den Start. Nutzerfreundlich und in optimierter Struktur liefert das Portal einen noch besseren Überblick über Themen, Entwicklungen und Diskurse in der Kinder- und Jugendhilfe. [mehr]

 

Handlungsfelder

 

Jugenddemokratiepreis 2016: Projekte gegen Rechtspopulismus im Alltag gesucht

Jugenddemokratiepreis 2016: Projekte gegen Rechtspopulismus im Alltag gesucht

Der Jugenddemokratiepreis der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb wird 2016 zum siebten Mal vergeben. Dieses Jahr steht die Ausschreibung unter dem Motto "HIER GEHT ES NICHT MIT RECHTEN DINGEN ZU!". Das beste Jugendprojekt wird mit 3000 Euro prämiert. Einsendeschluss ist am 15. April 2016. [mehr]

 

"Was muss geschehen, damit nichts geschieht?" – Schutzkonzepte in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen

"Was muss geschehen, damit nichts geschieht?" – Schutzkonzepte in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen

Wo stehen wir bei der Prävention von sexueller Gewalt in Deutschland? Dieser Frage gingen Johannes-Wilhelm Rörig und Prof. Dr. Thomas Rauschenbach anlässlich einer gemeinsamen Fachtagung am 15. März 2016 in Berlin nach. Das DJI stellte erste Ergebnisse seines Monitorings zu Schutzkonzepten vor. [mehr]

 

Neue PFAD-Broschüre: "Die Rechte von Pflegekindern"

Neue PFAD-Broschüre: "Die Rechte von Pflegekindern"

Pflegefamilien und die sie betreuenden Fachkräfte der Jugendhilfe engagieren sich für "Die Rechte von Pflegekindern". Die gleichnamige neue Broschüre des PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. wurde von Aktion Mensch gefördert und informiert über Entwicklung und Inhalte der Kinderrechte und deren Anwendung im Bereich der Vollzeitpflege. [mehr]

 

MIXED UP Wettbewerb 2016 sucht gelungene Kooperationen zwischen Kultur und Schule

MIXED UP Wettbewerb 2016 sucht gelungene Kooperationen zwischen Kultur und Schule

MIXED UP, der bundesweite Wettbewerb für Kooperationen zwischen Kultur und Schule, geht am 15. März 2016 in die zwölfte Runde. Gesucht werden Bildungspartnerschaften, die Kindern und Jugendlichen künstlerische Erfahrungsräume öffnen und nachhaltige Bildungsprozesse ermöglichen. [mehr]

 

Im Fokus

 

Couragierte und freche Aktionen von Menschen mit Behinderung gesucht

Couragierte und freche Aktionen von Menschen mit Behinderung gesucht

Letzter Aufruf und Fristverlängerung für den Inklusionspreis NRW: Noch bis zum 15. April 2016 werden Bewerbungen für den Landespreis entgegen genommen, mit dem die besten und nachhaltigsten Ansätze für die Inklusion von Menschen mit Behinderung prämiert werden. [mehr]

 

BNE: Strukturelle Verankerung im gesamten Bildungssystem

BNE: Strukturelle Verankerung im gesamten Bildungssystem

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) muss eine strukturelle Verankerung im gesamten Bildungssystem finden. In dieser Forderung waren sich die zu einer öffentlichen Anhörung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung am Mittwochabend geladenen Experten einig. Jugendliche stellen nicht mehr in Frage, dass eine nachhaltige Gesellschaft nötig sei. [mehr]

 

Digitale Strategie 2025: "Aufstieg zur Gigabit-Nation"

Digitale Strategie 2025: "Aufstieg zur Gigabit-Nation"

Ein Gigabit-Glasfasernetz soll das deutsche Internet auf Höchstgeschwindigkeit bringen und Deutschland soll Spitzenreiter bei der digitalen Infrastruktur im Bildungsbereich werden. Zur Eröffnung der CeBIT stellte Bundeswirtschaftsminister Gabriel die "Digitale Strategie 2025" vor. [mehr]

 

Politik

 

Merkel: Jeder arbeitslose Jugendliche einer zu viel

Merkel: Jeder arbeitslose Jugendliche einer zu viel

Die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ist für die Bundeskanzlerin eine dringende Aufgabe. Die "Allianz für Aus- und Weiterbildung" biete die Möglichkeit, sich vieler junger Menschen anzunehmen. Hilfsprojekte zur Heranführung an den Arbeitsmarkt seien besonders wichtig, weil viele Jugendlichen überhaupt erst einen Zugang finden müssten. [mehr]

 

Gerechte Arbeitswelt braucht gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit

Gerechte Arbeitswelt braucht gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit

Frauen haben das "Recht auf mehr", lautet das Motto der Equal Pay Day Kundgebung am 18. März 2016 am Brandenburger Tor, bei der auch die parlamentarische Staatssekretärin des Bundesfrauenministeriums Elke Ferner Lohngerechtigkeit fordert. Familienpolitische Maßnahmen tragen dazu bei, das Gender Pay Gap abzubauen. [mehr]

 

Bundestagsanhörung: Situation Alleinerziehender verbessern

Bundestagsanhörung: Situation Alleinerziehender verbessern

In einer Anhörung des Familienausschusses haben sich die geladenen Expertinnen und Experten übereinstimmend für eine Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes ausgesprochen. Außerdem plädierten die Sachverständigen für einen Ausbau der Ganztagsbetreuung und gemeinsame Qualitätsstandards in der Kita-Betreuung. Ob es hierzu eines Bundesgesetzes bedürfe, blieb strittig. [mehr]

 

Neueste Entwicklungen der Jugendstrategie: 4. Ausgabe des Onlinemagazins erschienen

Neueste Entwicklungen der Jugendstrategie: 4. Ausgabe des Onlinemagazins erschienen

Die vierte Ausgabe des Onlinemagazins informiert über neueste Entwicklungen der Jugendstrategie 2015-2018 "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft". Das Schwerpunktthema geht der Frage nach, inwiefern Länderpolitik jugendgerecht sein kann und muss. [mehr]

 

Forschung

 

Deutschlands demografische Herausforderungen

Deutschlands demografische Herausforderungen

Niedrige Kinderzahlen und ein immer längeres Leben führen zu einem Wandel, der viele Vorteile hat, das Land aber auch vor große Herausforderungen stellt, heißt es in einem neuen Diskussionspapier des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. [mehr]

 

digital facts 2015-12 gibt Einblick in die digitalen Familienverhältnisse

digital facts 2015-12 gibt Einblick in die digitalen Familienverhältnisse

Über 13 Mio. Deutsche über 14 Jahre leben in Mehrpersonen-Haushalten mit Kindern. 96 Prozent der Deutschen in Mehrpersonen-Haushalten surfen regelmäßig im Netz. Digitale Familien besitzen eine Vielzahl an technischen und oft auch mit dem Netz verbundenen Geräten. [mehr]

 

Präventionsmaterialien gegen sexualisierte Gewalt

Präventionsmaterialien gegen sexualisierte Gewalt

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen führt ein neues Forschungsprojekt mit dem Titel "Präventionsmaterialien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Themenbereich Sexualisierte Gewalt. Systematische Zusammenstellung und Entwicklung eines dynamischen Bewertungssystems zur Qualitätssicherung" (kurz: DynBPSG) durch. [mehr]

 

Info-Pool



Termine


Institutionen


Materialien


Projekte


Recht


Fördermittel

Junge Flüchtlinge

 

Sporthallen als Flüchtlingsunterkünfte sind eine Notlösung

Sporthallen als Flüchtlingsunterkünfte sind eine Notlösung

Die Nutzung von Sporthallen als Flüchtlingsunterkünfte darf keine langfristige Lösung darstellen. In dieser Feststellung waren sich Vertreter der Bundesregierung, des organisierten Sports und die Mitglieder des Sportausschusses bei dessen Sitzung einig. [mehr]

 

Regierungserklärung zum EU-Gipfel: Flüchtlingskrise europäisch lösen

Regierungserklärung zum EU-Gipfel: Flüchtlingskrise europäisch lösen

Vor dem EU-Gipfel macht sich Bundeskanzlerin Merkel weiterhin für eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise stark. Ziele seien: weniger einreisende Flüchtlinge, eine faire Lastenteilung und das Ende der illegalen Einreise über die Ägäis. Die bewilligten Mittel für Flüchtlingsprojekte sollen vor allem in Unterbringung, Schulen und die medizinische Versorgung fließen. [mehr]

 

Stellungnahme des Runden Tisches zur Vollzeitpflege für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Stellungnahme des Runden Tisches zur Vollzeitpflege für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Der Runde Tisch der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände benennt in seiner Stellungnahme Erfordernisse aus der Perspektive der Pflegefamilienverbände zum Thema Vollzeitpflege für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Begrüßt wird die Idee, Familien als Orte zur Sozialisation in eine fremde Kultur und Gesellschaft anzubieten. [mehr]

 

LJR Berlin: Positionspapier zur Verbesserung der Lebenssituation junger Geflüchteter

LJR Berlin: Positionspapier zur Verbesserung der Lebenssituation junger Geflüchteter

Uneingeschränkter Familiennachzug, altersgerechte Unterbringung, gesellschaftliche Teilhabe für junge Geflüchtete: Diese und zwölf weitere Forderungen erhebt der Landesjugendring Berlin in einem aktuellen Positionspapier an die Berliner Politik. [mehr]

 

Neues Informationsportal: Integration von Flüchtlingen aktiv unterstützen

Neues Informationsportal: Integration von Flüchtlingen aktiv unterstützen

Der Deutsche Präventionstag, der Landespräventionsrat Niedersachsen und das Deutsch-Europäische Forum für Urbane Sicherheit haben am 1. März 2016 das Fachkräfte- und Informationsportal www.pufii.de freigeschaltet, das Ideen- und Erfahrungsaustausch zu Integrations-Initiativen ermöglicht. [mehr]

 

DIfU: Erfahrungsaustausch zur Umsetzung von § 42a SGB VIII

DIfU: Erfahrungsaustausch zur Umsetzung von § 42a SGB VIII

Zur Umsetzung der neuen Rechtslage bezüglich der Vorläufige Inobhutnahme ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise (§ 42a SGB VIII) findet am 09. bzw. 10. Mai 2016 ein Brennpunktseminar in Berlin statt. Das DIfU lädt in Kooperation mit AGFJ, DST und KGSt zum bundesweiten Erfahrungsaustausch ein. [mehr]

 

Europa

 

Internationale Jugendbegegnungen: Europa, jetzt erst Recht!

Internationale Jugendbegegnungen: Europa, jetzt erst Recht!

Während europaweit über Grenzschließungen und mehr Abschottung diskutiert wird, haben sich in Hattingen an der Ruhr VertreterInnen von 45 Jugendeinrichtungen aus 17 europäischen Ländern getroffen. Mit internationalen Jugendbegegnungen wollen sie gemeinsam ein Zeichen für ein offenes Europa setzen. [mehr]

 

Engagiert in und für Europa: Neuer eurodesk.tv-Film zum Europäischen Freiwilligendienst

Engagiert in und für Europa: Neuer eurodesk.tv-Film zum Europäischen Freiwilligendienst

2016 feiert der Europäische Freiwilligendienst (EFD) sein 20- jähriges Jubiläum. In der aktuellen Ausgabe von eurodesk.tv besucht das Team Mark aus Aachen, Teilnehmer an einem Freiwilligenprojekt in Irland. [mehr]

 

Infografiken zum EU-Jugendbericht zeigen die Situation junger Menschen in den 28 Mitgliedsstaaten

Infografiken zum EU-Jugendbericht zeigen die Situation junger Menschen in den 28 Mitgliedsstaaten

Der EU-Jugendbericht 2015 wurde im September veröffentlicht. Er bietet einen umfassenden Überblick über die Situation junger Menschen in Europa. Die wichtigsten Statistiken können nun nach Land mit Infografiken verglichen werden. [mehr]

 

Veranstaltungen

 

Aufruf zur Beteiligung an der Fachmesse des 16. DJHT in Düsseldorf

Aufruf zur Beteiligung an der Fachmesse des 16. DJHT in Düsseldorf

Vom 28. bis 30. März 2017 findet Europas größter Jugendhilfekongress mit integrierter Fachmesse auf dem Düsseldorfer Messegelände statt und versammelt damit bereits zum 16. Mal mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Anmeldungen sind noch bis 31. März möglich. [mehr]

 

Fachtag der Fachverbände für Erziehungshilfen "Vom Kind aus denken?! Inklusives SGB VIII"

Fachtag der Fachverbände für Erziehungshilfen "Vom Kind aus denken?! Inklusives SGB VIII"

Am 14. Juni 2016 findet in Frankfurt am Main der vierte gemeinsame Fachtag der Fachverbände für Erziehungshilfen zur Einordnung der Überlegungen und Entwürfe der Bundesregierung zur Weiterentwicklung und Steuerung der Kinder- und Jugendhilfe statt. [mehr]

 

Konferenz des Zentrums für Bildungsintegration an der Uni Hildesheim: Bildungspartizipation nach der Flucht

Konferenz des Zentrums für Bildungsintegration an der Uni Hildesheim: Bildungspartizipation nach der Flucht

Die Jahreskonferenz des Zentrums für Bildungsintegration am 22. April 2016 an der Stiftung Universität Hildesheim befasst sich mit dem Thema "Nach der Flucht: Bildungspartizipation neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher". [mehr]

 

Fördermittel

 

Aktuelle Förderinformation für März/ April 2016

Aktuelle Förderinformation für März/ April 2016

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. In den nächsten Monaten gib es unter anderem die Deadline für Fördermittel der Europäische Jugendstiftung. [mehr]

 

LVR fördert Inklusion in der Kindertagespflege

LVR fördert Inklusion in der Kindertagespflege

Die gemeinsame Betreuung und Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung soll nicht nur in Schulen und Kitas selbstverständlich werden, sondern auch in der Kindertagespflege. Dieses Ziel verfolgt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ab August 2016 mit einem neuen Förderprogramm. [mehr]

 

Saarland: 100.000 Euro für Projekte gegen Rechtsextremismus

Saarland: 100.000 Euro für Projekte gegen Rechtsextremismus

Das Saarland setzt erneut ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und fördert mit zusätzlichen Mitteln Projekte gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus – für Vielfalt, Respekt und Demokratie. [mehr]