zur Übersicht

Zwei Welten? – Geschlechtertrennung in der Kindheit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Buch gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick über die internationale empirische Forschung zu Geschlechterinteraktionen in der Kindheit, über Geschlechterverhältnisse in pädagogischen Institutionen und über Praxisansätze geschlechtsbezogener Pädagogik in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen insbesondere im deutschsprachigen Raum. Ausgehend von einer kritischen Analyse des Forschungsstandes sowie von Gruppendiskussionen mit führenden Experten und Expertinnen aus Genderforschung, Ausbildung und Praxis werden Perspektiven für eine Neuorientierung des wissenschaftlichen und pädagogischen Umgangs mit der Genderthematik in der frühen und mittleren Kindheit entwickelt.

Autor: Dr. phil. Tim Rohrmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „elementar – Männer in der pädagogischen

Arbeit mit Kindern“, Universität Innsbruck, Österreich, sowie freiberuflicher Bildungsreferent, Leiter von Wechselspiel – Institut für Pädagogik und Psychologie.

 

Tim Rohrmann: Zwei Welten? – Geschlechtertrennung in der Kindheit. Forschung und Praxis

im Dialog, Leverkusen 2008. Budrich UniPress, 426 Seiten, 42,00 Euro, ISBN 978-3-940755-14-8

Schlagworte:
Geschlecht, Geschlechterdifferenz, Geschlechterverhältnis, Kindheit, Gender, Gender Mainstreaming

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Tim Rohrmann

Info-Pool