zur Übersicht

Zukunft mit Kindern. Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover der Publikation, (c) CampusVerlag

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print, Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Warum bleibt der Kinderwunsch vieler Paare unerfüllt, während sich andere gegen Kinder entscheiden? Dieses Buch präsentiert die Ergebnisse einer Arbeitsgruppe zu den Gründen niedriger Geburtenraten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es führt den heutigen Wissensstand aus Medizin, Soziologie, Demografie, Ökonomie, Psychologie, Politik- und Geschichtswissenschaften zusammen, beleuchtet Probleme der Datenerhebung und entwickelt Empfehlungen, wie die Realisierung von Kinderwünschen besser ermöglicht werden kann. Der Ländervergleich zeigt, dass eine erfolgreiche Familienpolitik neben den Dimensionen Zeit, Geld und Infrastruktur unbedingt den jeweiligen sozialen Kontext berücksichtigen muss.

 

Die Daten in Kürze:

Stock, Günther; Bertram, Hans; Fürnkrantz-Prskawetz, Alexia; Holzgreve, Wolfgang; Kohli,

Martin; Staudinger, Ursula M. (Hg.) (2012):

Zukunft mit Kindern. Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Frankfurt: Campus.

ISBN 978-3-939818-29-8

Die Publikation ist auch als E-Book erhältlich.

Schlagworte:
Familie, Forschung, Demografie, Familienpolitik, Geburtenrate, Österreich, Schweiz, Deutschland

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.campus.de/wissenschaft/soziologie/Demografie+und+Migration.40409.html/Zukunft+mit+Kindern.100362.html - Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Stock, Günther; Bertram, Hans; Fürnkrantz-Prskawetz, Alexia; Holzgreve, Wolfgang; Kohli, Martin; Staudinger, Ursula M. (Hg.)

Info-Pool