zur Übersicht

Zeitschrift gruppe & spiel Nr. 3/11: Digitale Medien - Spiele für Handy und Kamera

Junger Mann mit Dosentelefon, (c) Friedrich Verlag

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Ausgabe 3/11 der gruppe & spiel gibt einen Überblick darüber, wie das Handy und die Digitalkamera in kulturpädagogischen Angeboten eingesetzt werden können. Da gibt es das konventionelle Brettspiel Mister X, das mittlerweile zum ortsbasierten Computerspiel geworden ist und damit die Chance bietet, sich den Verlauf des Spiels im Nachhinein per Satellit auf Google Earth anzusehen.

Neben weiteren Spielen, die vorgestellt werden, geht es auch um den Einsatz von Apps, die in ihrer Vielfältigkeit kaum noch Wünsche für den Einsatz von Handys offen lassen - dies alles eingebettet in die Fragestellung: Wie nutze ich die technischen Möglichkeiten für meine Angebote? Ein einführender Artikel der BKJ mit dem Titel „Chancen nutzen – Risiken sehen. Worauf es in der Kulturellen Medienbildung ankommt“ fragt nach den Werten und Grundhaltungen, die wir bei der kulturellen Bildungsarbeit mit (Neuen) Medien zugrunde legen.

Aus dem Inhalt:

•Spielen wir mit dem Handy oder das Handy mit uns?

•Trends im Umgang mit dem Handy in pädagogischen Zusammenhängen

•Klick - und dann ab ins App. Applikationen, kurz Apps, sind Bearbeitungsprogramme für Handys. Der Beitrag stellt zahlreiche Apps für die Bildbearbeitung vor und zeigt ihre jeweiligen Vor- und Nachteile auf. Farbfotos vermitteln, welche Möglichkeiten der Bildbearbeitung sich mit der Hilfe von Apps auftun. Eine nützliche Hilfe für Einsteiger und alle die, für die die Flut der Angebote unübersichtlich geworden ist.

•"Level dich durch!". Ein typisches Handyspiel mit verschiedenen Leveln wurde zum Vorbild genommen und in die Realität überführt. Heraus kam die gut umgesetzte Spielkette "Level dich durch!".

•Das Heft enthält 16 Spielkarteikarten zum Schwerpunktthema sowie ein Erinnerungsspiel mit dem Titel "Zeugen gesucht" in der Heftmitte

Schlagworte:
Handy, Medien, Medienerziehung, Spiel

Herausgabedatum: 2011

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://www.friedrich-verlag.de/shop/digitale-medien-2

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Friedrich Verlag in Velber in Zusammenarbeit mit Klett und in Verbindung mit Ulrich Baer als Mitherausgeber

Info-Pool