zur Übersicht

Zappen-Klicken-Surfen.de

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Um Kinder und Jugendliche an einen kritischen, maßvollen und eigenverantwortlichen Umgang mit Medien heranzuführen, hat das Institut für Medienpädagogik (JFF) seine Internet-Material-Börse „zappen-klicken-surfen - Familien leben mit Medien" erweitert und neu gestaltet. Unter www.zappen-klicken-surfen.de finden Eltern und Erziehende ab sofort eine umfangreiche Materialsammlung, die sie dabei unterstützen soll, das Medienerleben von Heranwachsenden zu verstehen und Chancen und Risiken der Mediennutzung richtig einzuschätzen. Die vom Bundesfamilienministerium finanzierte Materialbörse versammelt Informationen darüber, was der Medienmarkt zu bieten hat und wie Kinder und Jugendliche das Angebot sinnvoll nutzen können. Angesichts der rasanten Entwicklung auf dem Medienmarkt soll sie Eltern dabei unterstützen, mit dem Knowhow des Nachwuchses mitzuhalten. Außerdem enthält die Webseite viele Anregungen in den Bereichen „Medien gehören zum Alltag", „Medien machen Sorgen", „Schlau machen über Medien" und „Heranwachsen und Medienaneignung". Im Zuge der Aktualisierung wurden neue Inhaltsbereiche aufgenommen, zum Beispiel „Computer als Lernort für Heranwachsende" oder „Multifunktionale Medien und mobile Mediennutzung". (ju)

www.zappen-klicken-surfen.de

 

Auf der Webseite ist auch die Elternbroschüre „Zappen, klicken, surfen - Familien leben mit Medien" erhältlich, die wichtige Informationen und Leitlinien zur Medienerziehung für Eltern versammelt.

 

Schlagworte:
Medien, Medienerziehung, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Eltern

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.zappen-klicken-surfen.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Info-Pool