zur Übersicht

www.surfen-ohne-risiko.net

Screenshot "Surfen ohne Risiko", Quelle: BMFSFJ

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erweitert sein Angebot für einen sicheren Einstieg von Kindern und Jugendlichen ins Internet. Ab sofort können Eltern - gemeinsam mit ihren Kindern - eine eigene Startseite erstellen, mit kindgerechten Nachrichten, Onlinespielen, Surf-Tipps, Kinder-Mail und Kinder-Chat. Darüber hinaus bietet www.surfen-ohne-risiko.net Informationen darüber, wie sich Kinder ohne Risiko im Internet bewegen können.

 

Die Seite www.surfen-ohne-risiko.net richtet sich an Eltern, Pädagog(inn)en und Kinder. Entworfen hat sie, im Auftrag des Bundesfamilienministeriums, jugendschutz.net - die länderübergreifende Stelle für Jugendschutz im Internet.

 

Weitere Informationen gibt es unter unten genanntem Hyperlink.

Schlagworte:
Internet, Jugendmedienschutz, Medienerziehung, Medienkompetenz, Medienpädagogik

Herausgabedatum: 2011

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.surfen-ohne-risiko.net

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Info-Pool