zur Übersicht

World Migration Report 2003

Medientyp: Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Knapp drei Prozent der Weltbevölkerung sind MigrantInnen, meist motiviert vom Wunsch nach einer besseren wirtschaftlichen Situation. Dies geht aus dem "World Migration Report 2003" der Internationalen Organisation für Migration hervor, der in Genf veröffentlicht worden ist. Der am 10. Juni publizierte Bericht gibt Auskunft darüber, wohin Menschen auswandern und warum sie dies tun. Das Ausmaß der Migration - rund 175 Millionen Menschen weltweit sind MigrantInnen - stellt eine Herausforderung für politische Entscheidungsträger dar. Der Bericht greift deshalb auch die wichtigsten Probleme für das Management der internationalen Wanderungsbewegungen auf.

Info: International Organization for Migration (IOM), 17, Route des Morillons, CH-1211 Geneva 19, Tel: +41 (0)22 7179111, Fax: +41 (0)22 7986150

Schlagworte:
Migration, Migrant/-in, Auswanderung, Politik

Herausgabedatum: 2003

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.iom.int
https://www.iom.int/world-migration-report-2003

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
International Organization for Migration (IOM)

Kontakt:
info@iom.int

Info-Pool