zur Übersicht

Werkstattkoffer „Igitt – wie schön! Geschlechterbewusste Pädagogik in der Kindertageseinrichtung gestalten … (Band II)"

Igitt wie schön Band 2 (c) Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Alltag einer Kindertageseinrichtung ist ohne vielfältige Ausdrucksweisen von „Geschlecht“ undenkbar. Mädchen und Jungen eignen sich im Prozess der (psycho)sexuellen Entwicklung ihr Geschlecht an. Es handelt sich um einen komplexen Prozess der Identitätsaneignung, der nicht geschlechtslos erfolgen kann. Pädagogische Fachkräfte sind in diesem Prozess die Begleiterinnen und Begleiter der Kinder, die sie in ihren Aneignungs- und Bildungsprozessen durch die Schaffung von Erfahrungs- bzw. Bildungsräumen unterstützen.

 

Der Werkstattkoffer „Igitt wie schön! Geschlechterbewusste Pädagogik in der Kindertageseinrichtung gestalten“ möchte einen Beitrag zu einem reflektierten und bewussten Umgang mit der Thematik leisten. Der Titel „Igitt – wie schön!“ verweist auf die ambivalenten und unterschiedlichen Gefühle, die mit der geschlechtlichen bzw. sexuellen Identitätsentwicklung verbunden sind. Während der erste Band die kindliche Sexualität fokussiert, fragt der zweite Band (in Verbindung mit einem Materialienfundus) nach der Gestaltung einer geschlechterbewussten Pädagogik.

Schlagworte:
Gender, Gender Mainstreaming, Geschlecht, Kindertagesstätte, Sexualität, Sexualpädagogik, Sozialisation

Herausgabedatum: Mai 2013

Link zum Material:
http://www.mikitas.de/service/downloads/category/24-werkstattkoffer-igitt-wie-sch%C3%B6n.html - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestell- und Downloadmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau - Fachbereich Kinder- und Jugendarbeit (Hrg.), Autorin: Sylvia Kägi

Info-Pool